Weihnachtsmarkt wird aus der Luft fotografiert

Städtische Piloten haben Kenntnisnachweis und Erfahrung

Die Kopterpiloten der Stadt Goslar werden in diesem Jahr den Goslarer Weihnachtsmarkt aus der Luft dokumentieren. Deshalb kann in der gesamten Weihnachtsmarktsaison, zwischen dem 27. November und dem 30. Dezember, je nach Wetterlage der städtische Quadrokopter in der Nähe des Marktplatzes aufsteigen. Menschenansammlungen werden dabei mit Rücksicht auf die Sicherheit und gesetzliche Bestimmungen nicht überflogen, der Kopter wird nur vom Rand aus Fotos und Videos aufnehmen. Die städtischen Drohnenpiloten sind durch entsprechende Westen mit Schriftzug zu erkennen; sie bringen Flugerfahrung und einen Kenntnisnachweis zum Steuern unbemannter Fluggeräte mit. Passanten werden aus Sicherheitsgründen gebeten, die Piloten nicht anzusprechen, solange der Quadrokopter in der Luft ist.

Download der Pressemitteilung:
Weihnachtsmarkt wird aus der Luft fotografiert

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!