Unternehmer aus den Vienenburger Ortsteilen treffen sich

Vielfältige Themen beim 23. Werkstattgespräch

Weddingen. Zwölf Unternehmer aus den Ortsteilen Lengde, Immenrode, Lochtum, Wiedelah und Weddingen haben sich beim 23. Werkstattgespräch in den Räumlichkeiten der Tischlerei Reimer in Weddingen zum Gedankenaustausch mit Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk, Vertretern der Wirtschaftsförderung und Uwe Schwenke de Wall jun. als Vorstandsvorsitzender des Vereins „pro Goslar e.V.“ getroffen.

Diese Veranstaltungsreihe der Stadt in Kooperation mit „pro Goslar e.V.“ wurde auf Initiative des Oberbürgermeisters 2012 begründet und sorgt seitdem für einen regen Meinungsaustausch zwischen einzelnen Berufsgruppen und Verwaltungsmitarbeitern, insbesondere der Wirtschaftsförderung.

Download der Pressemitteilung:
Unternehmer aus den Vienenburger Ortsteilen treffen sich

Bildmaterial zur Pressemitteilung:

Werkstattgespräche

Werkstattgespräche


Foto 1 (Stadt Goslar): 23. Werkstattgespräch bei der Tischlerei Reimer
Foto 2 (Stadt Goslar): Dr. Oliver Junk im Gespräch mit den Firmenvertretern

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Jagsch
Telefon: 05321-704212
Telefax: 05321-7041212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.