Punktelle Kanalsanierung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation in offener Bauweise im Bereich der ehem. Stadt Vienenburg

Punktelle Kanalsanierung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation in offener Bauweise im Bereich der ehem. Stadt Vienenburg
Die Wasser- und Abwassergesellschaft Vienenburg mbH (WAGV) hat auf Grundlage des bestehenden Kanalsanierungskonzeptes im Vorjahr im Gebiet der ehem. Stadt Vienenburg die bestehenden Schmutz- und Regenwasserkanalisation durch eine TV-Befahrung inspiziert. Auf Grundlage der Ergebnisse unter der Berücksichtigung von weiteren Parametern, wie z.B. Alter und Material, wurde der Sanierungsbedarf ermittelt.

Als weiterführende Maßnahme erfolgt im Jahr 2020 die punktuelle Sanierung der betroffenen Bereiche in offener Bauweise. Um eine sichere Umsetzung der erforderlichen Arbeiten zu gewährleisten wird die Jahnstr. zwischen Heilerstr. 17 und 15 für den Zeitraum vom 10.09.2020 bis einschl. 20.09.2020 halbseitig und für den Zeitraum vom 21.09.2020 bis einschl. 25.09.2020 voll gesperrt. Die Zufahrt zum Freibad ist über den Steinweg sichergestellt.

Die betroffenen Anlieger werden vorab über eine Postwurfsendung über die Umsetzung informiert. Bei eventuellen Störungen im Abwasserbetrieb können sich die Bürger an folgende Telefonnummer wenden: Notrufnummer Abwasser (über Avacon) 0800 / 0 28 22 66.

Download der Pressemitteilung:
Punktelle Kanalsanierung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation in offener Bauweise im Bereich der ehem. Stadt Vienenburg

Schöningen, 17.09.2020

Mit freundlichen Grüßen
Ihre WAGV

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.