Termine im Bürgerbüro können wieder wahrgenommen werden

Schneefall und Verkehrssituation hatten zu Einschränkungen geführt

Goslar. Das Goslarer Bürgerbüro arbeitet seit dem heutigen Mittwoch wieder im Normalbetrieb – unter Corona-Bedingungen. Das heißt, wer vorab einen Termin vereinbart hatte, kann ihn auch wahrnehmen. Nach den witterungsbedingten Einschränkungen können die Termine wieder wie gewohnt und pünktlich abgearbeitet werden.

Abdruck honorarfrei.

Download der Pressemitteilung:
Termine im Bürgerbüro können wieder wahrgenommen werden

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.