Oberbürgermeister bietet Telefonsprechstunde an

Dr. Oliver Junk hat ein offenes Ohr für Bürgerinnen und Bürger

Goslar. Da aufgrund der Pandemie derzeit keine Bürgersprechstunde mit persönlichem Treffen möglich ist, nutzt Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk andere Kanäle wie WhatsApp oder die Sozialen Medien. Nun soll es auch ein Angebot für weniger technikaffine Goslarerinnen und Goslarer geben. Dr. Oliver Junk lädt für kommenden Montag, 22. Februar, zu einer Telefonsprechstunde für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Goslar ein. Es ist keine Voranmeldung erforderlich. Wer sein Anliegen mit Dr. Oliver Junk besprechen möchte, wird gebeten, zwischen 15 und 16:30 Uhr die Rufnummer (05321) 704-730 zu wählen. Es gibt keine Warteschleife. Sollte die Leitung besetzt sein, kann es nach rund 10 Minuten noch einmal versucht werden.

Abdruck honorarfrei.

Download der Pressemitteilung:
Oberbürgermeister bietet Telefonsprechstunde an

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.