Baumfällarbeiten am Ortsausgang Oker

Verkehr wird durch Baustellenampel geregelt

Oker. Da die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die Bundesstraße 498 derzeit ohnehin gesperrt hat, nutzt die Stadtforst Goslar die kommende Woche, um im Bereich des Ortsausganges von Oker zwischen der Einfahrt Rosenstraße und der Einfahrt Okertaler Mineralbrunnen abgestorbene Bäume zu entfernen. Die Arbeiten beginnen ab Dienstagmorgen, 23. März, und enden am Freitag, 26. März. In diesem Zeitraum ist auch für den Anliegerverkehr mit kurzzeitigen Behinderungen zu rechnen. Die Straße wird halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt.

Abdruck honorarfrei.

Download der Pressemitteilung:
Baumfällarbeiten am Ortsausgang Oker

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.