Neuer Präsident der IHK Braunschweig zu Besuch in Goslar

Tobias Hoffmann im Gespräch mit Dr. Oliver Junk – Schwerpunkt Einzelhandel

Goslar. Tobias Hoffmann, neuer Präsident der Industrie- und Handelskammer Braunschweig, war am gestrigen Mittwoch in der Goslarer Stadtverwaltung zu Gast, um sich in seiner neuen Funktion vorzustellen und mit Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk und Dirk Becker, Fachbereichsleiter Finanzen und Wirtschaft, ins Gespräch zu kommen. Begleitet wurde er von Dr. Florian Löbermann, dem Hauptgeschäftsführer der IHK Braunschweig.

Die Gesprächsteilnehmer thematisierten insbesondere den Einzelhandel und vereinbarten, im engen Austausch zu bleiben. Tobias Hoffmann wurde im Januar von der Vollversammlung zum Präsidenten gewählt, und damit zum Nachfolger von Helmut Streiff. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Hoffmann Maschinen- und Apparatebau GmbH aus Lengede im Landkreis Peine.

Foto (Stadt Goslar): Tobias Hoffmann (2.v.re.) besuchte in Begleitung von Dr. Florian Löbermann (2.v.li.) die Goslarer Stadtverwaltung, um mit Dr. Oliver Junk (re.) und Dirk Becker ins Gespräch zu kommen.

Abdruck honorarfrei.

Download der Pressemitteilung:
Neuer Präsident der IHK Braunschweig zu Besuch in Goslar

Download des Bildmaterials:
210527 Besuch IHK Praesident

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!