Tourist-Information Goslar erhält erneut Qualitätssiegel des DTV

Die Tourist-Information Goslar ist erneut durch sehr gute Leistung mit der „i-Marke“ des Deutschen Tourismusverbandes e.V. ausgezeichnet worden. Um das Qualitätssiegel zu erhalten, müssen 14 Mindestkriterien erfüllt sein. Weitere 40 Kriterien werden anhand eines standardisierten Kataloges vor Ort durch sogenannte Mystery Checks überprüft. Dabei wird sowohl die Angebots- als auch die Leistungsqualität durch unabhängige Prüfer  bewertet und an den DTV gemeldet.

Die Tourist-Information Goslar hat im Rahmen der Prüfung 106,5 von 120 Punkten möglichen Punkten erreicht und liegt mit 89 % wieder über dem Landesdurchschnitt in Niedersachsen von 84 % sowie dem Bundesdurchschnitt von 81 %.

"Die Bedürfnisse unserer Gäste stehen bei uns absolut im Vordergrund, daher freuen wir uns sehr über dieses tolle Ergebnis und werden auch in Zukunft daran arbeiten, diesen Standard zu halten", so Judith von Hof, Leiterin der Tourist-Information der GOSLAR marketing gmbh.
Die Lizenz ist auf drei Jahre befristet bis eine erneute Prüfung vorgenommen wird. Mit dem roten „i“-Logo als Markenzeichnen kann die Goslarer Tourist-Info nun weiterhin ihre Qualitätszertifizierung darstellen.

Neben der „i-Marke“ ist die Tourist-Information als "Harz-Information" mit regionaler Beratungskompetenz vom Harzer Tourismusverband ausgezeichnet (HTV) und trägt das Gütesiegel "ServiceQualität Deutschland" Stufe II, die von der Tourismus Marketing Niedersachsen GmbH (TMN) verliehen wird.

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführer Mathias Derlin (V.i.S.d.P)
Markt 7
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Franziska Hain
Telefon: 05321-780654
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen