Baumaßnahmen an der Okerstraße werden abgeschlossen

Deckeneinbau endet Freitag – Günstige Wetterlage wird zur Markierung genutzt

Goslar. Die Fahrbahnsanierung an der Okerstraße endet pünktlich. Wie geplant, werden die Arbeiten zum Deckeneinbau am Freitag abgeschlossen. Am Samstag folgen geringfügige Anpassungsarbeiten an Gossen und Kanalschächten. Allerdings wird die Okerstraße dennoch nicht wie ursprünglich vorgesehen am Sonntag freigegeben. Die derzeit günstige Witterung wird stattdessen genutzt, um die Fahrbahnmarkierung aufzubringen. Am Samstag erfolgen die Vorbereitungen dafür, so dass sie am Montag und Dienstag noch im Schutz der Baustellenabsicherung aufgetragen werden können.

Die endgültige Verkehrsfreigabe der Okerstraße erfolgt somit nicht am Sonntag, sondern im Laufe des Dienstags. Damit müssen an den Folgetagen nur noch die Fahrbahnmarkierungen auf der Gegenfahrbahn stadteinwärts unter Verkehr nachgeholt werden. Die Baumaßnahme wird somit trotz schwieriger Rahmenbedingungen planmäßig beendet. Der Dank der Goslarer Stadtverwaltung gilt an dieser Stelle den Verkehrsteilnehmern und insbesondere den betroffenen Gewerbeanliegern für ihr Verständnis.

Download der Pressemitteilung
Baumaßnahmen an der Okerstraße werden abgeschlossen

Abdruck honorarfrei.

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.