Liebigstraße bekommt eine neue Fahrbahndecke

Einbahnstraßenregelung und vorübergehende Vollsperrung

Goslar. Kommende Woche starten die Arbeiten: Die Schlaglöcher in der Liebigstraße im Gewerbegebiet Gutenbergstraße weichen einer neuen Fahrbahndecke. Die Sanierung im Auftrag der Stadt startet am Dienstag, 2. Mai, und dauert bis 16. Juni.

In dieser Zeit wird die Liebigstraße zwischen der Einmündung Gutenbergstraße (Fressnapf) bis zur Gutenbergstraße (Real-Kauf) zur Einbahnstraße. Sie ist damit nicht mehr aus Richtung Real-Kauf befahrbar. Außerdem muss sie für zwei Tage voll gesperrt werden –
während der Fräsarbeiten und des Deckeneinbaus. Vermutlich erfolgt die Vollsperrung in der Woche nach Pfingsten. Der genaue Termin wird kurzfristig bekanntgegeben.

Neben der Erneuerung der Fahrbahndecke steht auch der Gehweg auf dem Maßnahmenplan. Mit ihm startet die Baumaßnahme. Der Gehweg wird auf 290 Metern auf der Fahrbahnnordseite neu gepflastert. Voraussichtlich Anfang Juni werden diese Arbeiten
abgeschlossen sein. 

Während der gesamten Maßnahme muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Die Baukosten liegen bei rund
170.000Euro.

Download der Pressemitteilung
Liebigstraße bekommt eine neue Fahrbahndecke

Abdruck honorarfrei.

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.