Weg durchs Trüllketal zum Steinberg vorerst gesperrt

Hochwasser hat schwere Schäden angerichtet

Goslar. Der Weg durch das Trüllketal vom Frankenberger Teich an der Straße Nonnenberg hinauf zur Steinbergalm muss aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Das Hochwasser hat den Weg zu schwer beschädigt, tiefe und lange Furchen gegraben. Der Weg vom Spielplatz am Steinberg hinauf zur Alm kann weiterhin genutzt werden. Nur die Strecke ab der Alm hinunter ins Tal ist auf unbestimmte Zeit gesperrt.

Download der Pressemitteilung
Weg durchs Trüllketal zum Steinberg vorerst gesperrt

Abdruck honorarfrei

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.