Nächtlicher Lärm an der Eisenbahnüberführung am Petersberg

Baumaßnahme der Deutschen Bahn erfordert Nachtarbeiten

Bereits im Februar hatte die Deutsche Bahn (DB) es angekündigt, jetzt sind die nächtlichen Bauarbeiten gestartet. Die DB erneuert ab sofort die Eisenbahnüberführung über die Abzucht. Die Anlieferung von Material und Geräten zur Baustelle führt zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen in der Peter-Henlein-Straße und der Straße Petersberg. Da tagsüber zu viel Bahnverkehr die Bauarbeiten behindert, müssen sie auf die Nachtstunden verlegt werden.

In den Zeiträumen 16. bis 27. April, 2. bis 7. Mai, 11. bis 14. Mai sowie 6. bis 9. Oktober muss mit nächtlicher Lärmbelästigung gerechnet werden. Bei Fragen können sich Anwohner an die Firma Albert Fischer, Tel. 05068/9290-0, Projektleiterin Frau Fell, 0511/286-65054, oder den Baulärmverantwortlichen Herrn Bergann, 040/6505203-21, wenden.

Download der Pressemitteilung:
Nächtlicher Lärm an der Eisenbahnüberführung am Petersberg

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!