Bäckerstraße muss an der Untergasse voll gesperrt werden

Sanierung der Fußgängerzone – Lieferverkehr muss von unten anfahren

Goslar. Die Pflasterarbeiten in der Untergasse, die noch zum 7. Bauabschnitt der Sanierung der Fußgängerzone in der Goslarer Altstadt gehören, sind abgeschlossen. Nun wird das letzte Reststück der oberen Bäckerstraße Ecke Untergasse umgebaut. In diesem Zuge ist eine zeitweise Vollsperrung des Bereiches Untergasse/Ecke Bäckerstraße unvermeidlich, sodass mit Einschränkungen im Lieferverkehr zu rechnen ist. Der Anlieferungsverkehr muss dann die Zufahrtsmöglichkeit von der unteren Bäckerstrasse her nutzen. Ab Montag, 27. Mai, wird die Bäckerstraße zwischen Hokenstraße und Münzstraße gesperrt – voraussichtlich bis zum 7. Juni. Die Zufahrt zur Münzstraße bleibt frei. Nach Abschluss des 7. Bauabschnittes steht als nächstes die untere Bäckerstraße im Bereich vor Karstadt auf der Umbauliste.

Download der Pressemitteilung:
Bäckerstraße muss an der Untergasse voll gesperrt werden

Abdruck honorarfrei

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen