Reduzierung der Geschwindigkeit mit „Smiley-Dialog-Displays“

Facebook-Abstimmung über Standorte

Goslar. Bei Einhaltung der vorgegebenen Höchstgeschwindigkeit leuchtet ein grüner lächelnder Smiley auf, bei überhöhter Geschwindigkeit ist ein roter und trauriger zu sehen. Die Rede ist von sogenannten Dialog-Displays, die der Verkehrssicherheit in Goslar dienen sollen, indem sie mit einem Augenzwinkern und ohne ein Knöllchen befürchten zu müssen, auf ein überhöhtes Tempo hinweisen und zur Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit anregen.

Die Dialog-Displays messen die Geschwindigkeit eines näher kommenden Autos bis zu vier Mal und zeigen sie auf einer Leuchtanzeige an. Wer also rechtzeitig bremst, kann den traurigen Smiley noch gegen einen lächelnden eintauschen. Eingesetzt werden sie hauptsächlich an schützenswerten Orten wie Schulen, Seniorenheimen, Kindertagesstätten und zu besonderen Anlässen, wie dem Weihnachtsmarkt oder dem Altstadtfest, am Hohen Weg in der Altstadt.

So hat in einer Bürgersprechstunde eine Bürgerin von häufigen Geschwindigkeits-überschreitungen in der Wachtelpforte berichtet. Deshalb wird dort auch eines der beiden Geräte zum Einsatz kommen. Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk möchte darüber hinaus den Bürgerinnen und Bürger der Stadt Goslar die Möglichkeit einräumen, künftige Anbringungsorte des Displays vorzuschlagen. Weiterhin ist geplant, in den Social-Media-Kanälen wie Facebook über geeignete Aufstellungsorte abzustimmen.

Download der Pressemitteilung:
Reduzierung der Geschwindigkeit mit „Smiley-Dialog-Displays“

Bidmaterial zur Pressemitteilung:

Reduzierung der Geschwindigkeit mit „Smiley-Dialog-Displays“

Reduzierung der Geschwindigkeit mit „Smiley-Dialog-Displays“


Fotos (Stadt Goslar): Die Smiley-Dialog-Displays sollen helfen, die Geschwindigkeit im Straßenverkehr im Stadtgebiet zu reduzieren

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Jagsch
Telefon: 05321-704212
Telefax: 05321-7041212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen