Wasserbreeke bleibt vier Tage länger Einbahnstraße

Baumaßnahme der Harz Energie erfordert weiterhin Umleitung

Goslar. Die Wasserbreeke bleibt noch vier Tage länger eine Einbahnstraße in Richtung Clausthal-Zellerfeld. Die Baumaßnahme der Firma Harz Energie auf dem südlichen Innenstadtring (Bundesstraße 241) dauert noch bis zum Dienstag, 19. November. Der Verkehr aus südwestlicher Richtung, also aus Richtung Clausthal-Zellerfeld, wird über die Wallstraße und „Am Stollen“ umgeleitet. Auch diese Straßen bleiben bis zum Abschluss der Arbeiten Einbahnstraßen, sodass Verkehrsteilnehmer aus den kreuzenden Nebenstraßen wie Bergdorfstraße, Dr.-Nieper-Straße und Bozener Straße nur nach rechts abbiegen können.

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!