Schilderstraße wird für eine Nacht vollgesperrt

Keine Durchfahrt zwischen Obere und Untere Schildwache

Goslar. Am Donnerstag, 23. April, wird die Durchfahrt in die Schilderstraße ab der Einmündung Obere Schildwache bis Untere Schildwache voll gesperrt. Grund sind die abschließenden Tiefbauarbeiten anlässlich der Sanierungsarbeiten am Stromnetz aus dem März. Um den Linien- und Lieferverkehr nicht zu behindern, beginnen die Arbeiten erst ab 20:30 Uhr. Entsprechend ist die Durchfahrt in der Zeit von 20:30 Uhr bis längstens 6 Uhr morgens am darauffolgenden Freitag gesperrt. Die Durchfahrt für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen ist in der betreffenden Zeit ab der Einmündung Bäringerstraße/Zehntstraße nicht möglich. Der Pkw-Verkehr wird am Ende der Oberen Schildwache rechts in die Schilderstraße bis zur Bäringerstraße umgeleitet.

Download der Pressemitteilung:
Schilderstraße wird für eine Nacht vollgesperrt

Abdruck honorarfrei

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!