Vollsperrungen in Teilbereichen von Fillerbrunnen, Vititorwall und Hoher Brink

Abschließende Tiefbauarbeiten nach Sanierung der Versorgungsleitungen

Goslar. Am Mittwoch, den 29. April werden in der Zeit von 7 bis 18 Uhr die Durchfahrten in den folgenden Bereichen gesperrt: Fillerbrunnen in Höhe der Hausnummer 32, Hoher Brink 11/Einmündungsbereich Krugwiese und im Vititorwall bei Hausnummer 19.

Die Zufahrten im Fillerbrunnen sind für die Anlieger aus beiden Richtungen bis zur Baustelle frei. Für die Maßnahme im Vititorwall wird die Einbahnstraßenregelung aus Richtung Bäringerstraße für diesen Zeitraum aufgehoben. Die Anlieger im Hohen Brink, ab der Hausnummer 11, nutzen für diese Zeit die Ausfahrt über die Grauhöfer Straße/Heinrich-Pieper-Straße (Jugendzentrum).

Grund für die Vollsperrungen sind abschließende Tiefbauarbeiten zur Oberflächen-wiederherstellung, nachdem im März die Versorgungsleitungen saniert worden sind.

Download der Pressemitteilung:
Vollsperrungen in Teilbereichen von Fillerbrunnen, Vititorwall und Hoher Brink

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Jagsch
Telefon: 05321-704212
Telefax: 05321-7041212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.