„An der Abzucht“ am Moritz-von-Sachsen-Platz wird neu gepflastert

Der Abschnitt zwischen Schulstraße und Rundenienstraße muss gesperrt werden

Goslar. Die Bauarbeiten nahe Moritz-von-Sachsen-Platz schreiten voran. Von Mittwoch, 28. April, bis voraussichtlich Ende Juni wird die Straße „An der Abzucht“ zwischen Schulstraße und Rundenienstraße gesperrt. Die Straße, die nach dem Hochwasser zunächst provisorisch ausgebessert worden war, wird nun neu gepflastert. Für direkte Anwohnerinnen und Anwohner ist der Bereich der Bauarbeiten an der Trollmönchbrücke und der Straße „An der Abzucht“ fußläufig passierbar.

Download der Pressemitteilung:
„An der Abzucht“ am Moritz-von-Sachsen-Platz wird neu gepflastert

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!