Archiv - Jahrgang 2018

Die Stadt Goslar stellt die Bekanntmachungen auf der Grundlage der Neufassung ihrer Hauptsatzung  seit dem 01.01.2012 im Internet zur Verfügung.

Informationen zu öffentlichen Sitzungen des Rates der Stadt Goslar und seiner Ausschüsse finden Sie unter Rat und Politik in der Rubrik Bürgerinformationssystem

Jahrgang 2018

Nr. der
Bekanntmachung
Betreff

Datum der
Veröffentlichung
53-2018 Festsetzung der Abgaben 2019 28.12.2018
52-2018 Widmung von Verkehrsflächen 19.12.2018
51-2018 Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Beiträgen, Gebühren und Kostenerstattungen für die Abwasserbeseitigung im Stadtteil Vienenburg mit den dazugehörigen Ortsteilen (Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung) 19.12.2018
50-2018 Bebauungsplan Nr. 175 "Gosetal" mit ÖBV 13.12.2018
49-2018 Allgemeinverfügung zum Abbrennverbot von Feuerwerkskörpern in der Altstadt - Lageplan 13.12.2018
48-2018 99. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich
"Fliegerhorst II"
 -  Übersichtsplan 
29.11.2018
47-2018 Planfeststellung für den Umbau mir Ersatzneubau der Brücke über die Wedde zwischen Weddingen und Beuchte im Zuge der Bundesstraße 82 – Auslegung Planunterlagen - Anlagen 28.11.2018
46-2018 Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3(1) BauGB: 101. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar und Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 41.4 „Klubgarten“, 4. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 41 „Klubgarten“ 01.11.2018
45-2018 Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3(1) BauGB: Bebauungsplan Nr. 176 „Kaiser-pfalzquartier“ mit gleichzeitiger Aufhebung des Bebauungsplans Nr. 71 „Kaiserbleek I“ sowie Teilaufhebung der Bebauungspläne Nr. 36 und 36.1 „Wallstraße“, Nr. 46 „Kaiserbleek“, Nr. 058 „Teilortsplan Südtangente, Nr. 144 „Teilortsplan Südtangente Teil II“ 26.10.2018
44-2018 Planfeststellungsverfahren für den Bau des Teilabschnittes A der 380-kV-Höchstspannungsfreileitung Wahle-Mecklar zwischen den Umspannwerken Wahle und Lamspringe; 1. Planänderung- Erörterungstermin 380-kV-Höchstspannungsfreileitung Wahle-Mecklar zwischen den Umspannwerken Wahle und Lamspringe; 1. Planänderung- Erörterungstermin 12.10.2018
43-2018 Feststellung gemäß § 5 UVPG 

„Hellebach“/ Weddingen

01.10.2018
42-2018 Bebauungsplan Nr. 45 A.3 "Ginsterbusch" 25.09.2018
41-2018 Widmung von Verkehrsflächen - Krugwiese 18.09.2018
40-2018 Planfeststellungsverfahren „Neubau Feuerwache Immenrode“, verkehrliche Anbindung des Grundstückes - Deckblatt - Erläuterungsbericht - Übersichtslageplan - Lageplan - Höhenplan 1 - Höhenplan 2 - Höhenplan 3 - Ausbauquerschnitt - Koordinierter Leitungsplan - Umweltbericht - Geotechnische Untersuchung - Prüfkatalog zur Prüfung der UVP-Pflicht 17.09.2018
39-2018 Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Salzgitterscher Höhenzug (Landkreis Goslar)“ -
Entwurf Verordnung - Übersicht - Anhang B - Begründung zur Verordnung -
- Übersicht Mittelwald - Übersicht LRT
06.09.2018
38-2018 1. Teilweise Änderung des Bebauungsplanes "Ohlhof Zentrum I" 27.08.2018
37-2018 Auslegung eines Projektfeststellungsbeschlusses 03.08.2018
36-2018 Versteigerung der Fundsachen 2018 - Flyer 04.07.2018
35-2018 Schlussbericht des Rechnungsprüfungsamtes über die Prüfung des Jahresabschlusses 2011 der ehemaligen Stadt Vienenburg 28.06.2018
34-2018 Jahresabschluss 2011 der ehemaligen Stadt Vienenburg 28.06.2018
33-2018 Entwidmungsverfahren in der Ortschaft Lochtum 27.06.2018
32-2018 Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Stadtpark Oker“
- Erläuterungenen - Grenzen 
27.06.2018
31-2018 Öffentliche Auslegung: 99. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich „Fliegerhorst II“ und Bebauungsplan Nr. 172 „Fliegerhorst“ 25.06.2018
30-2018 Neuaufstellung Bebauungsplan Nr. Wi 011 "Weidenstraße“ mit Örtlicher Bauvorschrift (ÖBV) - Plan 11.06.2018
29-2018 32. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar-Vienenburg für den Bereich „Weidenstraße“ - Plan 11.06.2018
28-2018 9. Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Harz (Landkreis Goslar)“
- Begründung - Karte - Übersichtskarte
30.05.2018
27-2018 Wahl der Schöffinnen und Schöffen der Stadt Goslar für die Amtszeit vom 01.01.2019
bis 31.12.2023vom 01.01.2019 bis 31.12.2023
23.05.2018
26-2018 1. Änderung der Verordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
in der Stadt Goslar
18.05.2018
25-2018 Bebauungsplan Nr. 43.1 „Beekstraße“; 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 43 „Beekstraße“
Bekanntmachung gem. § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch ( BauGB )
15.05.2018
24-2018 Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Jürgenohl“Erläuterungen zur Sanierungssatzung; Abgrenzung des Sanierungsgebietes 09.05.2018
23-2018 Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Hahnenklee – Rathausstraße“;
Erläuterungen zur Sanierungssatzung; Abgrenzung des Sanierungsgebietes
09.05.2018
22-2018

Verbot von Ansammlungen von Personen zum Zwecke des Konsums von alkoholischen Getränken und des Verweilens zum Zwecke des Konsums von alkoholischen Getränken, wenn das jeweilige Verhalten geeignet ist, die Allgemeinheit erheblich zu belästigen am Himmelfahrtstag, 10. Mai 2018, im Bereich des Granestausees und der Steinbergwiesen.
- Lageplan

24.04.2018
21-2018 Genehmigung Haushaltssatzung der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2018  05.04.2018
20-2018 Beschluss über den Jahresabschluss 2012, Beschlussfassung über die Entlastung für 2012, Beschluss über Eigenkapital der optimierten Regiebetriebe Betriebshof Straßen und Grün sowie Stadtforst Goslar und Hinweis auf Auslegung  05.03.2018
19-2018 Auslegung des Schlussberichts des Rechnungsprüfungsamtes der Stadt Goslar über die Prüfung des Jahresabschlusses 2012  05.03.2018
18-2018 Bebauungslanverfahren Nr. 172 "Fliegerhorst" - Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
(§3 Abs. 1 BauGB)  - Begründung - Geltungsbereich - Übersichtsplan - Detailplan 
- Lageplan mit Straßennamen
 01.02.2018
17-2018

Planfeststellungsverfahren für den Bau des Teilabschnittes A der 380-kV-Höchstspannungsfreileitung Wahle-Mecklar zwischen den Umspannwerken Wahle und Lamspringe: 1. Planänderung

Links: https://planfeststellung.strassenbau.niedersachsen.de/overview 
           
https://uvp.niedersachsen.de/startseite

 29.01.2018
16-2018 Festsetzung der Abgaben 2018  22.01.2018
15-2018 Bekanntmachung
Änderungsgenehmigung zur Anlage und zum Betrieb des Segelfluggeländes „Bollrich“ in Goslar
 16.01.2018
14-2018 Festsetzung der Abgaben 2018  11.01.2018
13-2018 Jahresabschluss der Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH für das Geschäftsjahr 2016   08.01.2018
12-2018 Jahresabschluss der Wasser- und Abwassergesellschaft Vienenburg mbH zum 31.12.2016   08.01.2018
11-2018 Jahresabschluss der Stadtwerke Goslar zum 31.12.2016  08.01.2018
10-2018 Jahresabschluss der Stadtforst Goslar zum 31.12.2016  08.01.2018
09-2018 Jahresabschluss der Stadtentwässerung Goslar GmbH zum 30.09.2016  08.01.2018
08-2018 Jahresabschluss der Stadtbus Goslar GmbH zum 31.12.2016  08.01.2018
07-2018 Jahresabschluss der Erlebniswelt Harz GmbH für das Geschäftsjahr 2015  08.01.2018
06-2018 Jahresabschluss der Erlebniswelt Harz GmbH für das Geschäftsjahr 2014  08.01.2018
05-2018 Jahresabschluss der Odeon-Theater GmbH zum 30.06.2016  08.01.2018
04-2018 Jahresabschluss der Kur- und Fremdenverkehrsgesellschaft Goslar-Hahnenklee mbH für das Geschäftsjahr 2016  08.01.2018
03-2018 Jahresabschluss des Goslarer Gebäude Management zum 31.12.2016
 08.01.2018
02-2018 Jahresabschluss der AquaService GmbH zum 31.12.2016  08.01.2018
01-2018 Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Kindertagesstätten der Stadt Goslar 
(Kindertagesstättengebührensatzung) - gültig ab 01.03.2018
 08.01.2018

Archiv-Jahrgänge

Bis zum 31.12.2011 wurden Satzungen, Verordnungen sowie die Genehmigung von Flächennutzungsplänen der Stadt Goslar im Amtsblatt für den Landkreis Goslar bekannt gemacht. 

Weitere Informationen

Stadt Goslar - Bürgerbüro -
Postanschrift: Charley-Jacob-Straße 3, 38640 Goslar
Postfachanschrift: Postfach 3452, 38634 Goslar
Tel. 05321 704-115, Fax 05321 704-445
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Straßenreinigung

Die Stadt Goslar hat noch einen offenen Handlungsauftrag aus dem Gebietsänderungsvertrag, also der Fusion mit Vienenburg, zu erfüllen. Sie muss die Straßenreinigungsgebühren von Goslar und Alt-Vienenburg harmonisieren.

Während der Winterdienst auf der Fahrbahn in der Goslarer Altstadt aus dem Gebührenhaushalt bezahlt wird, wird er in den neuen Ortsteilen über den Steuerhaushalt finanziert. Künftig muss der Winterdienst überall mittels Gebühren gedeckt werden. Anders sieht es bei der Straßenreinigung aus; hier bleibt der Stadt mehr Handlungsspielraum. Um die Vienenburger Bürgerinnen und Bürger zu informieren und ihre Wünsche berücksichtigen zu können, hat Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk gemeinsam mit Ralf Jahns, Leiter des städtischen Fachdienstes Bauverwaltung, und Holger Fricke, Geschäftsführer der Stadtentwässerung Goslar GmbH, am 7. November zu einer öffentlichen Bürgerversammlung eingeladen. Die dort gezeigte Präsentation finden Sie hier.

Kontakt und Information

Stadt Goslar - Fachdienst Bauverwaltung
Ralf Jahns
Tel. 05321 704-440
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Informationsmaterial für Bürger zum Download

Neubürgerbroschüre

Neubürgerbroschüre

Herzlich willkommen in Goslar! Damit Sie sich als Neubürgerin oder Neubürger in unserer Stadt schneller zurecht finden, gibt unsere Neubürgerbroschüre einen Überblick – über die Geschichte der Stadt, die Struktur der Stadtverwaltung, Goslars kulturelle Vielfalt, Betreuungs- und Bildungsangebote bis hin zu sozialen Beratungsstellen.

 

 


Familienwegweiser

Familienwegweiser

Die Broschüre bündelt alle Informationen und Adressen, die für Familien interessant sind – von Kinderbetreuung, Schulbildung und Jugendarbeit, über Angebote für Senioren, bis zu Kunst und Kultur oder Beratung und soziale Hilfe.

 

 


Wirtschaftsbroschüre Work Life Balance

Wirtschaftsbroschüre "Work-Life-Balance"

Goslar allein auf eine über 1000jährige Geschichte, das Weltkulturerbe, die Kaiserpfalz oder das reichhaltige Kultur- und Freizeitangebot zu beschränken, wird der Stadt nicht gerecht. Auch der Wirtschaftsstandort Goslar hat ganz viel Kraft. In Goslar lässt sich miteinander leben und arbeiten, und zwar richtig gut. Und an dieser Aussage lassen wir uns auch messen. Machen Sie sich selbst ein Bild: Auf den folgenden Seiten haben wir unsere Leistungen in Zahlen gefasst und in Szene gesetzt.

 

 


Heizöl-Lageranlagen

Heizöl-Lageranlagen

Nachfolgend erhalten Sie Informationen zu Heizöl-Lageranlagen, insbesondere zu den Schwerpunktthemen Betreiberpflichten, Mängelbeseitigung und Stilllegung.

 

 


Aquantic

Freizeit

In Goslar und Vienenburg erwartet Sie im Schwimmpark Aquantic und im Freibad Vienenburg jede Menge Badespaß.

 

 


- Änderungen sind vorbehalten -

Ausgewählte Broschüren liegen für Sie im Bürgerbüro der Stadt Goslar aus.

Charley-Jacob-Straße 3, 38640 Goslar
Postfach 3452, 38634 Goslar
Tel. 05321 704-115, Fax 05321 704-445
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: www.facebook.com/goslar.de

Öffnungszeiten:
Montag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch und Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr

Tipp! Zur Downloadübersicht der touristischen Angeboten und Veranstaltungen...

Archiv - Jahrgang 2017

Nr. der
Bekanntmachung
Betreff Datum der
Veröffentlichung
53-2017 Schlussbericht des Rechnungsprüfungsamtes über die Prüfung des Jahresabschlusses 2010 der ehemaligen Stadt Vienenburg 22.12.2017
52-2017 Jahresabschluss 2010 der ehemaligen Stadt Vienenburg 22.12.2017
51-2017 Spielplatzsatzung der Stadt Goslar - gültig ab 01.11.2017 20.11.2017
50-2017 Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Kindertagesstätten der Stadt Goslar 
(Kindertagesstättengebührensatzung) - gültig ab 01.03.2018
20.12.2017
49-2017 Gebührensatzung für die Friedhöfe der Stadt Goslar - gültig ab 01.01.2018 20.12.2017
48-2017 Widmung von Verkehrsflächen 20.12.2017
47-2017 Verordnung über Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für die von der Stadt Goslar zugelassenen Taxen (Taxentarifordnung) vom 01.01.2018
20.12.2017
46-2017 Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB: Bebauungsplan Nr. 173 "Gosetal"Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB: Bebauungsplan Nr. 173 "Gosetal" 15.12.2017
45-2017 Öffentliche Auslegung gem. § 3 (2) BauGB: Änderung des Flächennutzungsplanes der ehemaligen Stadt Vienenburg für den Bereich "Weidenstraße" und Bebauungsplan Nr. Wi 011 "Weidenstraße" (Wiedelah) 14.12.2017
44-2017 Feuerwerksverbot in der Altstadt - Lageplan 14.12.2017
43-2017 Satzung der Stadt Goslar über den Ausgleichsbetrag für nicht herzustellende Einstellplätze (Ablösesatzung für Einstellplätze) 13.11.2017
42-2017 Widerspruchsreche nach dem Bundesmeldegesetz (BMG) sowie gemäß § 58 c Soldatengesetz (SG) 08.11.2017
41-2017

Bestellung zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger

07.10.2017
40-2017 Erneute Öffentliche Auslegung - Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Harly“ in den Landkreisen Goslar und Wolfenbüttel (LSG WF 30)
Anhang A - Übersicht - Karten  Anhang B  Anhang C - Karte 1 Weddingen - Karte 2 Immenrode
Begründung
07.09.2017
39-2017 Änderung der Eisenbahnüberführung über die Oker bei Vienenburg – Bahn-km 31,293 bis Bahn-km 31,379 der Strecke 1901 Braunschweig-Bad Harzburg (Planfeststellungsverfahren auf Antrag der DB Netz AG Hannover) siehe: https://planfeststellung.strassenbau.niedersachsen.de/overview 19.07.2017
38-2017 Öffentliche Auslegung der Verordnung über das Landschaftschutzgebiet Stimmecke:
-Entwurf Verordnung - Begründung - Anhang A - Anhang B
19.06.2017
 37-2017 Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Altstadt – Östlicher Teil“ im Städtebauförderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ mit Lageplan und Erläuterung 09.06.2017
36-2017

Förderrichtlinie für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet „Altstadt – Östlicher Teil“ im Städtebauförderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ mit Lageplan

09.06.2017
35-2017 Bekanntmachung der Verordnung über die Festsetzung des Überschwemmungsgebiets der Oker In den Ortslagen Oker, Probsteiburg, Vienenburg und Wiedelah in der Stadt Goslar (ÜSG-VO Oker - Stadt Goslar)
 Anlage 1.1 - Anlage 1.2 - Anlage 2.1 - Anlage 2.2 - Anlage 2.3 - Anlage 2.4 - Anlage 2.5 - Anlage 2.6
24.05.2017
34-2017 Verordnung über die Festsetzung des Überschwemmungsgebiets der Innerste in der Ortslage Jerstedt in der Stadt Goslar (ÜSG-VO Innerste - Stadt Goslar) - Anlage 1 - Anlage 2 24.05.2017
33-2017 Bebauungsplan Nr. 52.6 „Am Hohen Brink“ sowie der Text der Bekanntmachung 15.05.2017
32-2017 Allgemeinverfügung Himmelfahrt 2017 11.05.2017
31-2017 Auslegung Schlussbericht des Rechnungsprüfungsamtes der Stadt Goslar über die Prüfung des Jahresabschlusses 2011 11.05.2017
30-2017 Beschluss über den Jahresabschluss 2011 und Beschlussfassung über die Entlastung für 2011 sowie Hinweis auf Auslegung 11.05.2017
29-2017 Jahresabschluss der HAHNENKLEE tourismus marketing GmbH zum 31.12.2015 11.05.2017
28-2017 Jahresabschluss der Goslar Marketing GmbH zum 31.12.2015 11.05.2017
27-2017 Jahresabschluss der AquaService GmbH zum 31.12.2015 11.05.2017
26-2017 Jahresabschluss des Goslarer Gebäude Managements zum 31.12.2015 11.05.2017
25-2017 Jahresabschluss der Kur- und Fremdenverkehrsgesellschaft Goslar-Hahnenklee mbH
zum 31.12.2015
11.05.2017
24-2017 Jahresabschluss der Odeon-Theater GmbH zum 30.06.2015 11.05.2017
23-2017 Jahresabschluss der Odeon-Theater GmbH zum 30.06.2014 11.05.2017
22-2017 Jahresabschluss der Stadtentwässerung Goslar GmbH zum 30.09.2015 11.05.2017
21-2017 Jahresabschluss der Stadtbus Goslar GmbH zum 31.12.2015 11.05.2017
20-2017 Jahresabschluss der Stadtforst Goslar zum 31.12.2015 11.05.2017
19-2017 Jahresabschluss der Stadtwerke Goslar zum 31.12.2015 11.05.2017
18-2017 Jahresabschluss der Wasser- und Abwassergesellschaft Vienenburg mbH zum 31.12.2015 11.05.2017
17-2017 Jahresabschluss der Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH
zum 31.12.2015
11.05.2017
16-2017

Änderung der Satzung der Stadt Goslar über die Entschädigung
für Ratsfrauen und Ratsherren, Ortsratsmitgliedern, Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher
und nicht dem Rat angehörenden Ausschussmitglieder

- Neue Fassung

10.05.2017
15-2017 Bebauungsplan Nr. Im 18 „Feuerwehr Immenrode“ – Text der Bekanntmachung mit Übersichtsplan 24.04.2017
14-2017 Bebauungsplan Nr. Im 19 „Meierkamp“ – Text der Bekanntmachung mit Übersichtsplan 24.04.2017
13-2017 Genehmigung Haushaltssatzung der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2017 21.04.2017
12-2017 Neubau von zwei Hochwasserrückhaltebecken als Speicherbeckenkaskade oberhalb der Ortslage Immenrode, Stadt Goslar, Gemarkung Immenrode, Flur 2, Flurstücke 82/8, 44/1, 75/3 sowie die Umverlegung des Weddebachs zum Zwecke der Gewässerentwicklung in diesem Bereich. 06.04.2017
11-2017 Online-Versteigerung von Fundsachen 24.03.2017
10-2017

Flächennutzungsplan der Stadt Goslar in den Grenzen des Stadtgebietes bis 31.12.13 - Neufassung
Anlagen:
Übersichtsplan
Änderungen
Ergänzungen und Berichtigungen

20.03.2017
09-2017 31. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar/Vienenburg für den Bereich "Immenrode Süd"
- Plan
16.03.2017
08-2017 Satzung der Stadt Goslar über die Aufhebung der förmlichen Festlegung des Sanierungsgebietes Belastungsgebiet Goslar - Oker 15.03.2017
07-2017 Satzung der Stadt Goslar über die Aufhebung der förmlichen Festlegung des Sanierungsgebietes Unteroker – Soziale Stadt 15.03.2017
06-2017

Öffentliche Auslegung - Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Harly“ in den Landkreisen Goslar und Wolfenbüttel (LSG WF 30) - Entwurf
Anlagen:
Übersicht
Kartenwerk:
Blatt 1, Blatt 2, Blatt 3, Blatt 4, Blatt 5, Blatt 6, Blatt 7, Blatt 8, Blatt 9, Blatt 10, Blatt 11
Blatt 12, Blatt 13, Blatt 14, Blatt 15,

Anhang B,
Anhang C,
Basiserfassung Karte Weddingen,
Basiserfassung Karte Immenrode,
Begründung.

15.03.2017
05-2017 Bebauungsplan Nr. 12.6 „Domstraße“ - Übersichtsplan 08.02.2017
04-2017 Bebauungsplan Nr. 36.2 „Wallstraße“ - Übersichtsplan 08.02.2017
03-2017 Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen für die Seniorenarbeit in der Stadt Goslar  30.01.2017
02-2017 Festsetzung der Abgaben 2017 12.01.2017
01-2017 Bekanntmachung über die Anberaumung eines Erörterungstermins - Neufassung der wasserrechtlichen Bewilligungen für das Nordharzerverbundsystem 06.01.2017

Archiv-Jahrgänge

Die Kaiserpfalz in neuem Licht

Die Kaiserpfalz ist eines von Goslars Aushängeschildern. Die Flakscheinwerfer, die die Pfalz im Dunkeln von außen anstrahlen, sind allerdings in die Jahre gekommen und nicht mehr zeitgemäß. Nicht nur, dass sie das Bauwerk platt wie eine Briefmarke erscheinen lassen, sie fressen Unmengen an Strom und beleuchten unerwünschter Weise indirekt auch alles drum herum. Lichtverschmutzung, Energie- und Kostenverschwendung – das soll sich ändern. Die Stadt Goslar hat gemeinsam mit dem Verein „Energie Ressourcen Agentur Goslar“ und der Hochschule Harz ein Beleuchtungskonzept erstellt. Diese Seite informiert über den Fortschritt des Projektes.

Beleuchtungskonzept hebt architektonische Besonderheiten hervor

(Stand Oktober 2017)

Die Kaiserpfalz Goslar wurde zwischen den Jahren 1040 und 1050 unter Heinrich III. errichtet und gehört seit 1992 gemeinsam mit der Altstadt Goslar zum UNESCO Weltkulturerbe.

Dieses einzigartige Denkmal weltlicher Baukunst soll jetzt durch ein neues Beleuchtungskonzept in das „richtige Licht gerückt werden“. Im Rahmen einer Neubeleuchtung der Kaiserpfalz soll die Außenfassade der Kaiserpfalz, der Innenbereich mit Ausstellungsbereich, Kaisersaal und Ulrichskapelle sowie der Vorplatz der Kaiserpfalz mit innovativer und effizienter LED-Technologie beleuchtet werden. Die neue Beleuchtung soll die Kaiserpfalz ästhetisch aufwerten und Stromkosten einsparen. Durch den Austausch der momentan verwendeten Beleuchtung auf LED-Technologie ergeben sich mit deutlich verbesserter Ausleuchtung Einsparmöglichkeiten des Stromverbrauchs der Kaiserpfalz von bis zu 80.000 kWh pro Jahr.

Das Lichtkonzept für die Kaiserpfalz Goslar dient der visuellen Aufwertung des Bauwerkes und hebt architektonische Besonderheiten hervor. Ein weiterer Ansatz des Konzeptes ist die Idee des „Storytelling mit Licht“. Verschiedene speziell ausgewählte Leuchten und Beleuchtungsvarianten gehen dabei auf die besondere Geschichte der Pfalz ein. Das Kaiserhaus wird durch eine Lichtkrone als Symbol für den ehemaligen Thronsaal in den Fokus der Beleuchtung gerückt und die farbige Beleuchtung der Ulrichskapelle ermöglicht durch eine rote Farbsteuerung das Aufzeigen der Tatsache, dass hier noch immer das Herz von Heinrich III aufbewahrt wird. Die Beleuchtung der Reiterstandbilder, die in der deutschen Geschichte eine bedeutende Rolle gespielt haben, sind ebenfalls Teil des „Storytelling“ im Beleuchtungskonzept.

Das entwickelte Beleuchtungskonzept unterliegt einer Vielzahl von verschiedenen Anforderungen. Im Fokus steht dabei die Auswahl von energiesparenden und langlebigen LED-Leuchten, die Akzentuierung und Betonung der einmaligen Architektur der Kaiserpfalz Goslar, sowie die Verringerung von Streulicht durch die Beleuchtung.

Lichtverschmutzung beschreibt die Aufhellung des Nachthimmels durch künstliches Streulicht, welches verwendet wird, um Straßen oder Gebäude zu beleuchten. Dieses streut meist einen Teil des Lichtes in die Atmosphäre ab und bewirkt damit in Form von Lichtsmog einen künstlich aufgehellten Nachthimmel. Dies hat neben der Energieverschwendung zudem negative Auswirkungen auf das Ökosystem der Wildtiere, auf die menschliche Gesundheit und auf den Verlust der Nacht durch kaum noch sichtbare Sterne.

Einen ersten Eindruck des Beleuchtungskonzeptes im Aussen- und Innenbereich bieten folgende Illustrationen welche mit einer 3D-Simulation der Pfalz und des Gartens mit Reiterstandbildern davor erstellt wurden:

 

Kaiserpfalz und Vorplatz mit integriertem Beleuchtungskonzept
Kaiserpfalz und Vorplatz mit integriertem Beleuchtungskonzept

Kontakt & Informationen
HarzOptics GmbH
Prof. Fischer-Hirchert
Dornbergsweg 2, 38855 Wernigerode
Tel. 0152 53635589
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Goslar

Freiwilliges Engagement lohnt sich für ALLE und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben.

Aus diesem Grund bietet die Stadt Goslar in den Bereichen Kinderbetreuung, Jugendarbeit sowie der Integration von Flüchtlingen vielfältige Möglichkeiten die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten einzusetzen und diese zu erweitern.

Beim Bundesfreiwilligendienst handelt es sich um einen ganztägigen Dienst. Der Einsatz ist in einem Zeitraum zwischen 6 und 12 Monaten flexibel möglich. Engagieren können sich alle, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Neben dem monatlichen Taschengeld von 250 € wird jede bzw. jeder Freiwillige über die Stadt versichert und bekommt die Gelegenheit, an verschiedenen Seminaren teilzunehmen.

Städtische Bundesfreiwilligenstellen


Kindertagesstätten

Hier können Sie das pädagogischen Fachpersonals bei der Förderung der Kinder unterstützen.

Zu Ihren Aufgaben zählen dabei unter anderem:

• Hilfestellung bei der Beaufsichtigung von Kindern
  (Innenbereich und Außenbereich)
• Zusätzliche Angebote für die Kinder
  (z. B. Aktionen zum Thema „gesunde Ernährung)
• Hilfestellung bei der Be- und Entkleidung der Kinder
  (Spaziergänge, Turnen usw.)
• Hilfestellung beim Erwerb lebenspraktischer Kompetenzen
• Hilfestellung bei Bastelarbeiten mit den Kindern
• Hilfestellung bei Reinigungsarbeiten im Gruppen-, u. hauswirtschaftlichen Raum

Mögliche Einsatzstellen

Kita Kunterbunt
(Worthstr. 2-4, 38640 Goslar)

Kita Liliputt
(Kösliner Str. 8, 38642 Goslar – Jürgenohl) 

Kita Ohlhof 
(Wolfgang-Borchert-Weg 9, 38642 Goslar – Ohlhof)  

Kita Löwenzahn
(Am Unteren Dorfbach 1a, 38644 Goslar – Jerstedt) 

Kita Hahndorf 
(Wiesenweg 17, 38644 Goslar – Hahndorf)

Kita Hahnenklee 
(Am Bocksberg 4, 38644 Goslar – Hahnenklee)

Kita Vienenburg 
(Osterwiecker Straße 21,  38690 Vienenburg)


Grundschulen

Sie unterstützen das pädagogischen Fachpersonals bei der Förderung von Schülerinnen und Schülern insbesondere in den Bereichen Inklusion und Integration.

Mögliche Einsatzstellen

Grundschule Goetheschule 
(Kniggenstraße 4, 38640 Goslar)

Grundschule Schillerschule 
(Zehntstraße 25, 38640 Goslar)

Grundschule Oker 
(Wolfenbütteler Str. 51, 38642 Goslar – Oker)

Grundschule Jürgenohl 
(Kösliner Str. 8, 38642 Goslar – Jürgenohl)

Grundschule Vienenburg
(Schulstraße 31, 38690 Goslar – Vienenburg)


Jugendzentren

Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem:

• Hilfe bei der Planung und Umsetzung von Projekten der Jugendarbeit
• Hilfe bei der Vorbereitung von Angeboten
  (z.B. Besorgungs- und Botengänge)
• Unterstützung bei der Betreuung von Fahrten und Ausflügen
• Unterstützung bei Sport- und Kochangeboten
• Mithilfe bei Veranstaltungen der Jugendarbeit

Mögliche Einsatzstellen

Jugendzentrum B6 
(Heinrich-Pieper-Straße 1c, 38640 Goslar)
Vollständige Tätigkeitsbeschreibung

Jugendzentrum Gleis 95
(Bei der Eiche 5, 38642 Goslar – Oker)
Vollständige Tätigkeitsbeschreibung

Jugendzentrum Vienenburg 
(Bismarckstraße 14, 38690 Vienenburg)
Vollständige Tätigkeitsbeschreibung


Integration von Flüchtlingen
(Charley-Jacob-Str. 3, 38640 Goslar)

Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem:

• Unterstützung der Stadtjugendpflege bei Veranstaltungen
   (z. B. Goslarer Filmtage),
• Unterstützung der Integrationsbeauftragten im täglichen Schriftverkehr sowie
   bei Besuchen von Familen mit Migrationshintergrund.
• Kontakt zu jugendlichen Flüchtlingen und Unterstüzung bei der Vermittlung
   von Sportvereinen sowie Begleitung im ersten Kontakt.

Ausbildung Logo neu

 

Stadtbibliothek
(Königstraße 2-4, 38640 Goslar)

Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem:

• Mithilfe beim Bestandsaufbau
• Mithilfe bei technischer Medieneinarbeitung und Bestandspflege (Ergänzung, Aktualisierung, Aussonderung, Präsentation)
• Mithilfe bei Vorbereitungen von Leseförderungsprojekten, z.B. Bilderbuchkinos
• Unterstützung von Vorlese- und Bastelnachmittagen
• Unterstützung beim Medienkisten-Service
• Mithilfe bei bibliothekspädagogische Klassenführungen

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Flyer zum Bundesfreiwilligendienst
www.bundesfreiwilligendienst.de

 

Ihre Bewerbung können Sie das ganze Jahr über bei uns abgeben. Senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder per Post an:

Stadt Goslar
Fachdienst Personal
Postfach 34 52
38634 Goslar

Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte die folgenden Unterlagen beinhalten:

Bewerbungsschreiben
Lebenslauf
Kopien des letzten Schulzeugnisses

Für weitere Fragen steht Ihnen
Herr Marcel Weißenborn zur Verfügung.
Tel. 05321/ 704 403
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Archiv - Jahrgang 2016

Nr. der
Bekanntmachung
Betreff

Datum der
Veröffentlichung
66-2016 Satzung der Stadt Goslar über die Festlegung der Schulbezirke für die Goslarer Grund-schulen und Schulkindergärten (Schulbezirkssatzung) vom 20.12.2016 23.12.2016
65-2016 Entgeltordnung für die Überlassung von schulischen und anderen Einrichtungen der Stadt Goslar zur Benutzung duch Dritte vom 20.12.2016 23.12.2016
64-2016 Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Kindertagesstätten der Stadt Goslar (Kindertagesstättengebührensatzung) vom 21.12.2016 23.12.2016
63-2016 Hauptsatzung der Stadt Goslar vom 01.01.2017 23.12.2016
62-2016 Satzung der Stadt Goslar über die Entschädigung für Ratsfrauen und Ratsherren, Ortsratsmitgliedern, Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern und nicht dem Rat angehörende Ausschussmitglieder vom 01.01.2017 23.12.2016
61-2016 Jahresabschluss Stadtbetrieb Vienenburg 2013 22.12.2016
60-2016

Planfeststellungsverfahren für den Neubau von zwei Hochwasserrückhaltebecken als Speicherbeckenkaskade oberhalb der Ortslage Immenrode, Landkreis Goslar, Gemarkung Immenrode, Flur 2, Flurstücke 82/8, 44/1, 75/3

Anlagen:

Teil1 Teil2

22.12.2016

59-2016 Verordnung über Art und Umfang der Straßenreinigung im Stadtteil Vienenburg mit den dazugehörigen Ortsteilen 21.12.2016
58-2016 Satzung über Reinigung der öffentlichen Straßen, wege und Plätze im Stadtteil Vienenburg mit den dazugehörigen Ortsteilen. 21.12.2016
57-2016 Satzung zur Änderung der Satzung der Stadt Goslar über die Erhebung von Gebühren für die Straßenreinigung (Straßenreinigungsgebührensatzung) 21.12.2016
56-2016 Satzung zur Änderung der Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen in der Stadt Goslar (Straßenreinigungssatzung) 21.12.2016
55-2016 Satzung über die Erhebung von Beiträgen, Gebühren und Kostenerstattungen für die Abwasserbeseitigung im Stadtteil Vienenburg mit den dazugehörigen Ortsteilen (Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung) 21.12.2016
54-2016 Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Beiträgen, Gebühren und Kostenerstattungen für die Abwasserbeseitigung in der Stadt Goslar (Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung) 21.12.2016
53-2016 Satzung über die Festsetzung der Hebesätze der Realsteuern der Stadt Goslar (Hebesatzsatzung) 21.12.2016
52-2016 1. Änderung der Fremdenverkehrsbeitragssatzung der Stadt Goslar für den Stadtteil Hahnenklee 21.12.2016
51-2016 Anordnung eines Abbrennverbotes für Feuerwerkskörper
Lageplan Abbrennverbot
20.12.2016
50-2016 Bebauungsplan Nr. 173 „Kattenberg II" 23.11.2016
49-2016 Vereinfachte Flurbereinigung Lüttgenrode, Landkreis Harz, Verfahrens-Nr. 26HZ0091 - Ladung zur Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft 15.11.2016
48-2016 Entschädigungssatzung für sonstige ehrenamtliche Personen vom 20.09.2016 der Stadt Goslar ab 01.01.2017 07.11.2016
47-2016 Bebauungsplan Nr. 416 „Jerstedt Nord IV“, 2. tlw. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 407 „Jerstedt Nord“ und 1. tlw. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 415 „Jerstedt Nord III“, im beschleunigten Verfahren gem. § 13 a Baugesetzbuch (BauGB) 19.10.2016
46-2016 Aufhebungssatzung "Thymoorgan" - Aufhebung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Vienenburg Nr. 37 "Thymoorgan" im Vereinfachten Verfahren gemäß § 13 BauGB 19.10.2016
45-2016 Bebauungsplan Nr. 201.3 „Goslarsche Straße“ 18.10.2016
44-2016 Bebauungsplan Nr. 238 „Am Kirschenbrink II" 05.10.2016
43-2016 98. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich „Am Klusteich“
Korrektur der Bekanntmachung 37-2016 vom 23.08.2016 - Datum der Genehmigungsverfügung
13.09.2016
42-2016 Anordnung der Vereinfachten Flurbereinigung Lüttgenrode, Landkreis Harz - Verfahrensnummer HZ0 091 09.09.2016
41-2016 Gebührenordnung über das Parken an Parkuhren und Parkscheintautomaten in der Stadt Goslar (Parkgebührenordnung - ParkGO) vom 24.08.2016 02.09.2016
40-2016 Bebauungsplan Nr. 171 „Fliegerhorst West“ 30.08.2016
39-2016 Bebauungsplan Nr. 170 „Fliegerhorst Mitte“ 30.08.2016
38-2016 Bebauungsplan Nr. 174 „Am Klusteich II“ 29.08.2016
37-2016 98. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich „Am Klusteich“ 23.08.2016
36-2016 97. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich „Fliegerhorst Mitte“ 23.08.2016
35-2016 Jahresabschluss der AquaService GmbH zum 31.12.2014 18.07.2016
34-2016 Jahresabschluss der GOSLAR Marketing GmbH zum 31.12.2014 18.07.2016
33-2016 Jahresabschluss der Hahnenkleer Seilbahngesellschaft mbH i.L. zum 30.04.2015 18.07.2016
32-2016 Jahresabschluss der HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh zum 31.12.2014 18.07.2016
31-2016 Jahresabschluss der Kur- und Fremdenverkehrsgesellschaft Goslar mbH zum 31.12.2014 18.07.2016
30-2016 Jahresabschluss der Stadtentwässerung Goslar GmbH zum 30.09.2014 18.07.2016
29-2016 Jahresabschluss der Stadtforst Goslar zum 31.12.2014 18.07.2016
28-2016 Jahresabschluss der Stadtwerke Goslar zum 31.12.2014 18.07.2016
27-2016 Jahresabschluss der Wasser- und Abwassergesellschaft Vienenburg mbH zum 31.12.2014 18.07.2016
26-2016 Jahresabschluss der Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH für das Geschäftsjahr 2014 18.07.2016
25-2016 Jahresabschluss des Goslarer Gebäude Management zum 31.12.2014 18.07.2016
24-2016 Jahresabschluss der Stadtbus Goslar GmbH zum 31.12.2014 18.07.2016
23-2016 Bebauungsplan Nr. 131.A.3 "Jürgenohl Nord" mit örtlicher Bauvorschrift zur Gestaltung, 3. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 131.A "Jürgenohl Nord" im 3. beschleunigten Verfahren gem. §13a BauGB 10.06.2016
22-2016 Bebauungsplan Nr. Wi. 006.4 "Wiedelah Nord" mit örtlicher Bauvorschrift zur Gestaltung, 4. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 006 "Wiedelah Nord" im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB 10.06.2016
21-2016 Bebauungsplan Nr. Vbg. 001.4 "Vienenburg West II" mit örtlicher Bauvorschrift zur Ges-taltung, 4. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. Vbg. 001 "Vienenburg West II" im beschleunigten Verfahren gem. §13a BauGB 10.06.2016
20-2016 Antrag auf Erweiterung der Genehmigung des Segelfluggeländes "Bollrich" in Goslar 06.06.2016
19-2016 Bekanntmachung über die Auslegung eines Antrages auf Neufassung der wasserrechtlichen Bewilligungen für das Nordharzverbundsystem 30.05.2016
18-2016 Sondernutzungsgebührensatzung 25.05.2016
17-2016 Sondernutzungssatzung 25.05.2016
16-2016 Ausführung des Bodenordnungsplanes im Bodenordnungsverfahren Osterode, Landkreis Harz, Verfahrensnummer HZO 033 12.05.2016
15-2016 Bebauungsplan Nr. 124.2 „Energie-Forschungszentrum“, 1. textliche Änderung des Bebauungsplans Nr. 124.1 „Energie-Forschungszentrum“ 04.05.2016
14-2016 Bebauungsplan Nr. 503.2 „Langeliethstraße“, 2. teilweise Änderung des Bebauungsplans Nr. 503.2 „Langeliethstraße“ 04.05.2016
13-2016 Bebauungsplan Nr. 502.2 „Lautenthaler Straße“, 2. teilweise Änderung des Bebauungsplans Nr. 502.2 „Lautenthaler Straße“ 28.04.2016
12-2016 Planfeststellung für den Umbau einer Querungshilfe im Ortsteil Immenrode, der Stadt Goslar im Zuge der Bundesstraße 82 25.04.2016
11-2016 Online-Versteigerung von Fundsachen 20.04.2016
10-2016 Verbot von Ansammlungen von Personen zum Zwecke des Konsums von alkoholischen Getränken und des Verweilens zum Zwecke des Konsums von alkoholischen Getränken, wenn das jeweilige Verhalten geeignet ist, die Allgemeinheit erheblich zu belästigen am Himmelfahrtstag, 5. Mai 2016 im Bereich des Granestausees und der Steinbergwiesen 15.04.2016
09-2016 Genehmigung Haushaltssatzung der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2016 16.03.2016
08-2016 Bebauungsplan Nr. 113.6 „Bassgeige Mitte, Blatt 1“, 6. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 113 „Bassgeige Mitte, Bl. 1“ 16.03.2016
07-2016 Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses des Landesrechnungshofes über die außerschulische Nutzung von Schulräumen 10.03.2016
06-2016 Planfeststellungsverfahren für die Verbesserung des ökologischen Zustandes der Oker zwischen Probsteiburg und Vienenburg (Steinfeld) im Landkreis Goslar, Stadt Goslar auf den Flurstücken 30, 31, 32, 34, 35, 37, 38 und 39, Flur 4 in der Gemarkung Vienenburg. - Bekanntmachung über die Auslegung des Planfeststellungsbeschlusses und des festgestellten Plans 11.02.2016
05-2016 Bekanntmachung des Beschlusses über den Beginn der Vorbereitenden Untersuchungen für den Stadtteil Jürgenohl gemäß § 141 Abs. 3 BauGB und Hinweis auf die Auskunftspflicht gemäß § 138 BauGB 09.02.2016
04-2016 Satzung der Stadt Goslar über die Entschädigung für Ratsfrauen und Ratsherren, Ortsratsmitglieder, Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher und nicht dem Rat angehörende Ausschussmitglieder vom 01.03.2016 04.02.2016
03-2016 Gebührensatzung für die Friedhöfe der Stadt Goslar - gültig ab 01.02.2016 19.01.2016
02-2016 Friedhofs- und Bestattungsordnung für die Friedhöfe der Stadt Goslar - gültig ab 01.02.2016 19.01.2016
01-2016 Bekanntmachung des Beschlusses über den Beginn der vorbereitenden Untersuchungen für das Gebiet "Hahnenklee Rathausstraße" gemäß § 141 Abs. 3 BauGB und Hinweis auf die Auskunftspflicht gemäß § 138 BauGB 18.01.2016

Ausbildung oder duales Studium bei der Stadt Goslar

Vielseitig, zukunftssicher und praxisorientiert. Dies ist nur ein kleiner Überblick der Eigenschaften, die eine Ausbildung bei uns ausmachen.
Mit unseren rund 550 Beschäftigten sind wir als große selbstständige Stadt eine mittelgroße Verwaltung. Dies hat den Vorteil, dass wir viele verschiedene Aufgabenbereiche zu bieten haben und dennoch überschaubar sind. Durch die vielen verschiedenen Bereiche bieten sich für Dich sowohl in der Ausbildung, als auch im Anschluss an die Ausbildung zahlreiche unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Darüber hinaus erwartet Dich neben einem guten Betriebsklima und einer umfassenden Betreuung in allen Ausbildungsfragen, eine gute Chance auf die Übernahme in ein Arbeits- oder Beamtenverhältnis. Auch Beruf und Familie lassen sich bei uns durch die flexible Arbeitszeitgestaltung und mögliche Teilzeitarbeit gut vereinbaren.

Um einen Überblick über unsere Bereiche zu bekommen, findest Du hier unser Organigramm der Stadt Goslar.

Ausbildung Logo neu

Folgende Ausbildungsberufe bilden wir aus:

Für Bewerberinnen / Bewerber mit Allgemeiner Hochschulreife / Fachhochschulreife

Für Bewerberinnen / Bewerber mit Sekundarabschluss I - Realschulabschluss

Ausbildungsplätze bei der Aqua Service GmbH (Tochtergesellschaft der Stadt Goslar)

Bitte beachte, dass nicht alle Ausbildungsberufe in jedem Jahr angeboten werden. In der aktuellen Stellenausschreibung, erfährst Du, ob Dein Wunschberuf im nächsten Jahr angeboten wird. Die Bewerbungsfrist für das Einstellungsjahr 2020 endet am 30.09.2019.

Deine Bewerbung kannst Du auch das ganze Jahr über bei uns abgeben. 

Sende uns Deine Bewerbung per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder per Post an:

Stadt Goslar
Fachdienst Personal
Postfach 34 52
38634 Goslar

Bitte sende uns Deine Bewerbungsunterlagen nur in Kopie, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden.

Deine aussagekräftige Bewerbung sollte die folgenden Unterlagen beinhalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse
  • Ggf. Arbeitszeugnisse, Praktikumsnachweise oder Ähnliches

Bitte beachte auch die Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber und füge Deiner Bewerbung eine unterschriebene Ausfertigung hinzu. Solltest Du noch nicht volljährig sein, benötigen wir zusätzlich auch die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

Für weitere Fragen steht Dir
Frau Natalie Bonsack zur Verfügung.
Tel. 05321/ 704 276
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Archiv - Jahrgang 2012

Nr. der
Bekanntmachung
Betreff Datum der
Veröffentlichung
01-2012

Satzung der Stadtwerke Goslar vom 31.12.2011

13.02.2012
02-2012

1. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2011

20.02.2012
03-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - Bebauungsplan Nr. 113.4 "Baßgeige-Mitte",
4. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 113 „Baßgeige-Mitte“ (Blatt 2)
Bekannmachung gem. § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB)
 

21.02.2012
04-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - Bebauungsplan Nr. 38.3 "Kohlenwiese"
2. teilweise Änderung im beschleunigten Verfahren gem. §13a BauGB
 

23.02.2012
04a-2012

Hinweis zur Bekanntmachung 04-2012 

21.08.2012
05-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - Bebauungsplan Nr. 162 „Im Schleeke VI“,
teilweise Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 147 „Golfplatz“
Bekanntmachung gem. § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB)

23.03.2012
06-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - 85. Änderung des Flächennutzungsplanes
der Stadt Goslar für den Bereich „Im Schleeke VI“

23.03.2012
07-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - Bebauungsplan Nr. 165 „Königsberger Straße“ sowie
die teilweise Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 40 „Dauerkleingärten“

08.05.2012
08-2012

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Kindertagesstätten der Stadt Goslar
(Kindertagesstättengebührensatzung) vom 24.04.2012
 

10.05.2012
09-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - 91. Änderung des Flächennutzungsplanes für den
Bereich „Clausthaler Straße III“, Bekanntmachung gem. § 6 Abs. 5 Baugesetzbuch (BauGB)
 

04.06.2012
10-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - Bebauungsplan Nr. 166 „Clausthaler Straße III“
Bekanntmachung gem. § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB)
 

05.06.2012
11-2012

Örtliche Bauvorschrift über die Gestaltung von Werbeanlagen, Warenautomaten,
Vordächern und Markisen in der Altstadt von Goslar (Werbeanlagensatzung)
 

07.06.2012
12-2012

Eintrittspreise und Nutzungsentgelte für die kulturellen Einrichtungen der Stadt Goslar 

08.06.2012
13-2012

Verordnung über Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für die von der Stadt Goslar zugelassenen Taxen (Taxentarifordnung) vom 10.07.2012

27.07.2012
14-2012

Onlineversteigerung von Fundsachen ab dem 04.10.2012 

22.08.2012
15-2012

Kurbeitragssatzung der Stadt Goslar für den Stadtteil Hahnenklee vom 25.09.2012

26.09.2012
16-2012

2. Änderung der Vergnügungssteuersatzung der Stadt Goslar vom 04.05.2010 in der
Fassung vom 29.11.2011

26.09.2012
17-2012

2. Änderung der Zweitwohnungssteuersatzung der Stadt Goslar vom 16.10.2012

19.10.2012
18-2012

1. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2012

22.10.2012
18a-2012

Hinweis zur Bekanntmachung 18-2012

26.10.2012
19-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - Bebauungsplan Nr. 124.1 „Energieforschungszentrum“, 1. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 124 „Energieforschungszentrum“ - Bekanntmachung gem. § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB)

23.10.2012
20-2012

Haushaltssatzung/1. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2012

26.10.2012
21-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - Bebauungsplan Nr. 53 A.1 "Hokenstraße", 1. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 53 A "Hokenstraße" im beschleunigten Verfahren gem. §13a BauGBB 

03.12.2012
22-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - Bebauungsplan Nr. 77 A.1 "Gut Ohlhof", 1. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 77 A "Gut Ohlhof" im beschleunigten Verfahren gem. §13a BauGB

03.12.2012
23-2012

Bauleitplanung der Stadt Goslar - Bebauungsplan Nr. 100 A.1 "Zulässigkeit von Spielhallen und Nutzungsarten in der Altstadt", 1. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 100 A "Zulässigkeit von Spielhallen und Nutzungsarten in der Altstadt" im vereinfachten Verfahren gem. § 13 BauGB 

03.12.2012
24-2012

1. Änderung der Fremdenverkehrsbeitragssatzung der Stadt Goslar für den Stadtteil Hahnenklee vom 18.12.2012

19.12.2012
25-2012 Satzung der Stadt Goslar zur Erhebung einer Kultur- und Tourismusförderabgabe vom 18.12.2012 19.12.2012
26-2012 Satzung über die Festsetzung der Hebesätze für die Realsteuern der Stadt Goslar (Hebesatzsatzung) vom 18.12.2012 19.12.2012
27-2012 Satzung der Stadt Goslar über den Ausgleichsbetrag für nicht herzustellende Einstellplätze (Ablösesatzung für Einstellplätze) vom 18.12.2012 20.12.2012
28-2012 Satzung der Stadt Goslar über die Erhebung von Verwaltungskosten im eigenen Wirkungskreis (Verwaltungskostensatzung) vom 21.12.2012 21.12.2012

Stadt Vienenburg

Nr. der
Bekanntmachung
Betreff Datum der
Veröffentlichung
01-2012

Festsetzung der Grund- und Hundesteuer 2012

12.01.2012
02-2012

Sitzung des Finanzausschusses am 9. Februar 2012

31.01.2012
03-2012

Sitzung des Ausschusses für Steuerung und Infrastruktur am 14. Februar 2012

04.02.2012
04-2012

Widerspruch bei Datenübermittlung

06.02.2012
05-2012

Widerspruch nach §§ 30 und 34 Nds. Meldegesetz

06.02.2012
06-2012

Sitzung des Rates am 28.02.2012

18.02.2012
07-2012

Aufstellung des Vorhabenbezogenen B-Plans Quantec

02.03.2012
08-2012

Hauptsatzung der Stadt Vienenburg

02.03.2012
09-2012

Entschädigungssatzung der Stadt Vienenburg

02.03.2012
10-2012

Jahresabschluss 2010 des Stadtbetriebs

08.03.2012
11-2012

Haushalt 2012

30.03.2012
12-2012

Flurbereinigungsverfahren Vorharz Nord 1

30.03.2012
13-2012

Sitzung des Ausschusses für Jugend-, Schul- und Ordnungsangelegenheiten am 26.04.2012

16.04.2012
14-2012

Dorferneuerung Weddingen

27.04.2012
15-2012

Sitzung des Ausschusses für Steuerung und Infrastruktur

07.05.2012
16-2012

Ratssitzung am 5. Juni 2012

24.05.2012
17-2012

Stellenausschreibung

31.05.2012
18-2012

Bekanntmachung Jahresabschluss 2011 WAGV

15.06.2012
19-2012

Informationsveranstaltung des Ausschusses für Jugend-, Schul- und Ordnungsangelegenheiten

18.06.2012
20-2012

Bodennachschätzungsarbeiten in der Gemarkung Lochtum

28.06.2012
21-2012

Bekanntmachung Bodenordnungsverfahren Stötterlingen

04.07.2012
22-2012

Bodenordnungsverfahren Osterode, Stadt Osterwieck

12.07.2012
23-2012

Bebauungsplan "Quantec", Aufstellung und Auslegung

13.07.2012
24-2012

Stellenausschreibung

16.07.2012
25-2012

Einladung Bürgerversammlung am 04.09.2012

15.08.2012
26-2012

Sitzung des Finanzausschusses am 11.09.2012

03.09.2012
27-2012

Sitzung des Ausschusses für Steuerung und Infrastruktur am 17.09.2012

07.09.2012
28-2012

Ratssitzung am 27.09.2012

19.09.2012
29-2012

Sitzung des Ausschusses für Steuerung und Infrastruktur am 15.10.2012

04.10.2012
30-2012

Landtagswahl 2013: Aufforderung an die Parteien

19.10.2012
31-2012

Landtagswahl 2013: Abgrenzung der Wahlbezirke

19.10.2012
32-2012

Landtagswahl 2013: Wahlhelfer gesucht!

19.10.2012
33-2012

Bebauungsplan "Unter dem Westerberge"

19.10.2012
34-2012

Vereinbarung Vollstreckungsaussdienst

26.10.2012
35-2012

Jahresabschluss des SBV für 2011

01.11.2012
36-2012

30. Änderung des Flächennutzungsplans

15.11.2012
37-2012

Sitzung des Finanzausschusses am 04.12.2012

26.11.2012
38-2012

I. Nachtragshaushaltssatzung

03.12.2012
39-2012

Sitzung des Rates am 18.12.2012

07.12.2012
40-2012

Freiwilliger Wehrdienst; Übermittlung von Daten

13.12.2012
41-2012

Öffentliche Ausschreibung von Straßenbaumaßnahmen

14.12.2012
42-2012

Hebesatzsatzung vom 19.12.2012

20.12.2012
43-2012

Landtagswahl 2013; Einsichtnahme in das Wäherverzeichnis

20.12.2012

Archiv - Jahrgang 2013

Nr. der
Bekanntmachung
Betreff

Datum der
Veröffentlichung
01-2013

Betriebssatzung für Eigenbetrieb Stadtforst Goslar vom 21.12.2012

18.01.2013
02-2013

Gemeinsame Bekanntmachung der Stadt Vienenburg und der Stadt Goslar über die Anhörung der Einwohnerinnen und Einwohner der Städte Vienenburg und Goslar gemäß § 25 Absatz 4 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) zur geplanten Gebietsänderung

25.01.2013
03-2013

Bebauungsplan Nr. 18.A.1 "Bahnhof II" mit örtlicher Bauvorschrift zur Gestaltung, 1. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 18 A "Bahnhof II" im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB

04.02.2013
04-2013

232.A.4 "Bei der Eiche", 4. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 232.A. "Bei der Eiche" im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB

04.02.2013
05-2013

Feststellung gemäß § 6 NUVPG - Verlegung des Grumbachs im Ortsteil Hahnenklee/Bockswiese

25.02.2013
06-2013

Bebauungsplan Nr. 148.7 "Kramerswinkel I", 7. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 148 "Kramerswinkel I" sowie Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 148.3 "Kramerswinkel I" im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB

28.02.2013
07-2013

Entgeltordnung für die Überlassung von schulischen und anderen Einrichtungen der Stadt Goslar zur Benutzung durch Dritte vom 27.02.2013

05.03.2013
08-2013

Jahresabschluss Stadtwerke 2011

07.03.2013
09-2013

Jahresabschluss GOSLAR marketing gmbh 2010 

08.03.2013
10-2013

Jahresabschluss GOSLAR marketing gmbh 2011

08.03.2013
11-2013

Eintrittspreise und Nutzungsentgelte für die kulturellen Einrichtungen der Stadt Goslar vom 26.03.2013

27.03.2013
12-2013

93. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich "Bassgeige Nordwest", Bekanntmachung nach § 6 Abs. 5 Baugesetzbuch (BauGB)

08.04.2013
13-2013

Verbot von Ansammlungen zum Zwecke des Konsums von alkoholischen Getränken und des Verweilens zum Zwecke des Konsums von alkoholischen Getränken am Himmelfahrtstag, 9. Mai 2013, im Bereich des Granestausees

26.04.2013
14-2013

2. Änderung der Fremdenverkehrsbeitragssatzung der Stadt Goslar für den Stadtteil Hahnenklee
gültig ab dem 01.06.2013 

30.04.2013
15-2013

1. Änderung der Satzung der Stadt Goslar zur Erhebung einer Kultur- und Tourismusförderabgabe
gültig ab dem 01.06.2013

30.04.2013
16-2013

Jahresabschluss Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH (WERBG) 2011

31.05.2013
17-2013

Wahl der Schöffinnen und Schöffen der Stadt Goslar für die Amtszeit vom 01.01.2014 bis 31.12.2018 in den Schöffengerichten des Amtsgerichts Goslar und den Strafkammern des Landgerichts Braunschweig

06.06.2013
18-2013

Bauleitplanung der Stadt Goslar - Bebauungsplan Nr. Bebauungsplan Nr. 101.5 „Bassgeige West“ (Blatt 2); 5. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 101 „Bassgeige West“ (Blatt 2) sowie teilweise Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 101.4; teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 101 „Bassgeige West“ - Bekanntmachung gem. § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB)

18.07.2013
19-2013

Bekanntmachung über die Auslegung des Entwurfs einer Verordnung über die Festsetzung eines Überschwemmungsgebietes der Oker im Landkreis Goslar

10.07.2013
20-2013

Bekanntmachung über die Auslegung des Entwurfs einer Verordnung über die Festsetzung eines Überschwemmungsgebiets der Innerste im Landkreis Goslar

11.07.2013
21-2013

Bebauungsplan Nr. 167 "Kösliner Straße" sowie teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 151 "Kramerswinkel II"

17.07.2013
22-2013

Online-Versteigerung von Fundsachen

18.07.2013
23-2013

Bekanntmachung des Termins zur Erörterung des Entwurfs einer Verordnung über die Festsetzung eines Überschwemmungsgebiets der Oker nach § 76 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) im Landkreis Goslar (ÜSG-VO Oker)

10.09.2013
24-2013

Bekanntmachung des Termins zur Erörterung des Entwurfs einer Verordnung über die Festsetzung eines Überschwemmungsgebiets der Innerste nach § 76 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) im Landkreis Goslar (ÜSG-VO Innerste)

12.09.2013
25-2013

Sitzübergang im Rat der Stadt Goslar auf Heino Wohlert

13.09.2013
26-2013

Genehmigung Haushaltssatzung und Haushaltsplan der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2013

20.09.2013
27-2013

Bebauungsplan Nr. 308 "Wiesenweg"

24.09.2013
28-2013

94. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich „Bocksberg“ - Bekanntmachung nach § 6 Abs. 5 Baugesetzbuch (BauGB)

31.10.2013
29-2013

Bebauungsplan Nr. 511 „Bocksberg-Hahnenklee“, teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 501 „Rathausstraße“ und Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 501.3-3. Änderung des Bebauungsplanes „Rathausstraße“

20.11.2013
30-2013 Bebauungsplan Nr. 106.3 "MTV-Platz", 3. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 106 "MTV-Platz", sowie teilweise Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 106.1, erste teilweise Änderung des Bebauungsplanes "MTV-Platz" im beschleunigten Verfahren gem. §13a BauGB 20.11.2013
31-2013 Bebauungsplan Nr. 41.3 "Klubgartenstraße", 3. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 41 "Klubgartenstraße" Blatt 1, sowie teilweise Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 122 "Bahnhofsvorplatz" 20.11.2013
32-2013 Öffentlich-rechtlicher Vertrag über kommunale Zusammenarbeit zwischen Stadt und Landkreis Goslar vom 26.09.2013 26.11.2013
33-2013 Vereinbarung über die Aufgabenübertragung im Bereich der Unteren Waffenbehörde, der Unteren Immissionsschutzbehörde, der Wohnraumförderung und der Heimaufsicht zwischen Stadt und Landkreis Goslar vom 26.09.2013 26.11.2013
34-2013 Anordnung eines Abbrennverbotes für Feuerwerkskörper 28.11.2013
35-2013 Inkrafttreten der SOG-Verordnung im Bereich Vienenburg 10.12.2013
36-2013 Bebauungsplan Nr. 16.1 "Siemensstraße" 11.12.2013
37-2013 Bebauungsplan Nr. 212.2 "Oker Mitte" 2. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 212 "Oker Mitte" 11.12.2013
38-2013 1. Änderung der Hundesteuersatzung der Stadt Goslar zum 01.01.2013 19.12.2013
39-2013 3. Änderung der Zweitwohnungssteuersatzung der Stadt Goslar zum 01.01.2014 19.12.2013
40-2013 Hauptsatzung der Stadt Goslar 23.12.2013
41-2013 Satzung über die Entschädigung für Ratsfrauen und Ratsherren sowie Ortsratsmitglieder in der Interimsphase 23.12.2013

Stadt Vienenburg

Nr. der
Bekanntmachung
Betreff Datum der
Veröffentlichung
01-2013 Wahlbekanntmachung Landtagswahl 2013 11.01.2013
02-2013 Flurbereinigungsverfahren Vorharz 2 24.01.2013
03-2013 Anhörung zur geplanten Gebietsänderung 25.01.2013
04-2013 Sitzung des Finanzausschusses am 07.02.2013 28.01.2013
05-2013 Ratssitzung am 11.02.2013 01.02.2013
06-2013 Bebauungsplan "Klostergut Wöltingerode", Unterrichtung 19.02.2013
07-2013 2. Änderung der Verwaltungskostensatzung 01.03.2013
08-2013 Senkung des Trinkwasserpreises 04.03.2013
09-2013 Haushaltsplan des Stadtbetriebes Vienenburg 2013 08.04.2013
10-2013 30. Änderung des Flächennutzngsplanes 19.04.2013
11-2013 Landratswahl 2013 - Abgrenzung der Wahlbezirke 02.05.2013
12-2013 Landratswahl - Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis 06.05.2013
13-2013 Landratswahl 2013 - Briefwahl 24.05.2013
14-2013 Landratswahl 2013 - Wahlbekanntmachung 24.05.2013
15-2013 Sitzung des Ausschusses für Steuerung und Infrastruktur am 10.06.2013 31.05.2013
16-2013 Sitzung des Rates am 18.06.2013 10.06.2013
17-2013 Sitzübergang im Rat 19.06.2013
18-2013 Hinweis auf die Friedhofsordnung 20.06.2013
19-2013 Auslegung der Vorschlagslisten für die Schöffen 20.06.2013
20-2013 Vorhabenbezogenere Bebauungsplan "Quantec" 27.06.2013
21-2013 Sitzung des Rates am 16.07.2013 29.06.2013
22-2013 Gemeinsame Sitzung des Goslarer und des Vienenburger Rates 29.06.2013
23-2013 Festsetzung eines Überschwemmungsgebietes der Oker im Landkreis Goslar 11.07.2013
24-2013 Oberbürgermeisterwahl 2013 - Wahlleitung 18.07.2013
25-2013 Oberbürgermeisterwahl 2013 - Wahlvorschläge 19.07.2013
26-2013 Oberbürgermeisterwahl 2013 - Wahlausschuss 12.08.2013
27-2013 Oberbürgermeisterwahl 2013 - Wahlvorschläge 21.08.2013
28-2013 Bundestagswahl 2013 - Abgrenzung der Wahlbezirke 29.08.2013
29-2013 Oberbürgermeisterwahl 2013 - Abgrenzung der Wahlbezirke 29.08.2013
30-2013 Erörterungstermin zum Überschwemmungsgebiet Oker 10.09.2013
31-2013 Oberbürgermeisterwahl 2013 - Wahlbekanntmachung Sitzung gem. Wahlausschuss 11.09.2013
32-2013 Bundestagswahl 2013 - Aufteilung der Wahlbezirke 18.09.2013
33-2013 Sitzung des Rates am 01.10.2013 20.09.2013
34-2013 Oberbürgermeisterwahl 2013 - Bekanntmachung des Wahlergebnisses 30.09.2013
35-2013 Information der Fischereiberechtigten - Weddebach und Stimmecke 11.10.2013
36-2013 5. Änderung der Hundesteuersatzung 15.10.2013
37-2013 1. Änderung der Vergnügungssteuersatzung 15.10.2013
38-2013 Hebesatzsatzung 2014 15.10.2013
39-2013 Anhörung Planfeststellungsverfahren Stromleitung Wahle-Mecklar 16.10.2013
40-2013 Gemeinsame Sitzung des Goslarer und des Vienenburger Rates am 29.10.2013 21.10.2013
41-2013 Bebauungsplan "Unter dem Westerberge" - Auslegungsbeschluss 04.11.2013
42-2013 30. Änderung des Flächennutzungsplans 04.11.2013
43-2013 Sitzung des Ausschusses für Jugen-, Schul- und Ordnungsangelegenheiten  05.11.2013
44-2013 Auslegung Bebauungsplan "Unter dem Westerberge" 15.11.2013
45-2013 Sitzung des Rates am 26.11.2013  18.11.2013
46-2013 Jahresabschluss 2012 des Stadtbetriebes 27.11.2013
47-2013 Aufhebung der Betreibssatzung SBV  27.11.2013
48-2013 Aufhebung satzungsrechlicher Regelungen im Zuge der Fusion  27.11.2013
49-2013 Änderung der Wahlbekanntmachung vom 09.11.2013  10.12.2013

Archiv - Jahrgang 2014

Nr. der
Bekanntmachung
Betreff

Datum der
Veröffentlichung
34-2014 Widmung von Verkehrsflächen 18.12.2014
33-2014 Verordnung über die Erweiterung des Warenangebotes auf den Wochenmärkten in der Stadt Goslar vom 25.11.2014 10.12.2014
32-2014 Taxentarifordnung ab 01.01.2015 04.12.2014
31-2014 Anordnung eines Abbrennverbotes für Feuerwerkskörper 01.12.2014
30-2014 Festsetzung der angemessenen Aufwandsentschädigung für die Vertretungstätigkeit der Stadt Goslar in Unternehmen und Einrichtungen in der Rechtsform des privaten Rechts 01.12.2014
29-2014 Bestellung der Bezirksschornsteinfeger zum 01.01.2015 24.11.2014
28-2014 Prüfungsmitteilung über die überörtliche Prüfung zur Wirtschaftlichkeit von Samtgemeinden im Vergleich zu Einheitsgemeinden 31.10.2014
27-2014 Jahresabschluss der Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar Gmbh zum 31.12.2013; Beschluss über Jahresabschluss, Bestätigungsvermerk des Rechnungsprüfungsamtes sowie Auslegung 24.10.2014
26-2014 Jahresabschluss der Wasser- und Abwassergesellschaft Vienenburg mbH zum 31.12.2013; Beschluss über Jahresabschluss, Bestätigungsvermerk des Rechnungsprüfungsamtes sowie Auslegung 24.10.2014
25-2014 Jahresabschluss der HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh zum 31.12.2013; Beschluss über Jahresabschluss, Bestätigungsvermerk des Rechnungsprüfungsamtes sowie Auslegung 24.10.2014
24-2014 Jahresabschluss der GOSLAR marketing gmbh zum 31.12.2013; Beschluss über Jahresabschluss, Bestätigungsvermerk des Rechnungsprüfungsamtes sowie Auslegung 24.10.2014
23-2014 2. Nachtragshaushaltsplan 2012 10.10.2014
22-2014 2. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2012 10.10.2014
21-2014 Bebauungsplan Nr. Lo 006 "Unter dem Westerberge" im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB 08.10.2014
20-2014 Wasserschutzgebietsverordnung Gelmke-, Dörpke- und Großes Ammental (WSG-VO Gelmke-, Dörpke- und Gr. Ammental) 30.09.2014
19-2014 Wasserschutzgebietsverordnung Gosetal (WSG-VO Gosetal) 30.09.2014
18-2014 Bekanntmachung über die Auslegung von zwei Wasserschutzgebietsverordnungen (WSG Gosetal und WSG Gelmke-, Dörpke- und Gr. Ammental) 30.09.2014
17-2014 Genehmigung Haushaltssatzung der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2014 19.09.2014
16-2014 1. Änderung der Satzung über die Entschädigung der ehrenamtlich Tätigen in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goslar 15.09.2014
15-2014 Widmung von Verkehrsflächen 29.08.2014
14-2014 Bauleitplanung der Stadt Goslar, Bebauungsplan Nr. 305.1 "Am Weinberg" mit örtlicher Bauvorschrift zur Gestaltung, 1. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 305 "Am Weinberg" im beschleunigten Verfahren gem. §13a BauGB. 24.06.2014
13-2014 Bauleitplanung der Stadt Goslar, Bebauungsplan Nr. 302.1 "Im Kirchholze" mit örtlicher Bauvorschrift zur Gestaltung, 1. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 302 "Im Kirchholze" im beschleunigten Verfahren gem. §13a BauGB. 24.06.2014
12-2014 Bauleitplanung der Stadt Goslar, Bebauungsplan Nr. 38.4 "Kohlenwiese" mit örtlicher Bauvorschrift zur Gestaltung, 4. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 38.2 "Kohlenwiese" im beschleunigten Verfahren gem. §13a BauGB. 24.06.2014
11-2014 Bauleitplanung der Stadt Goslar, Bebauungsplan Nr. 1a.1 "Ohlhof Nord" 1. Abschnitt mit örtlicher Bauvorschrift, 1. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1a "Ohlhof Nord", 1. Abschnitt im beschleunigten Verfahren gem. §13a BauGB. 24.06.2014
10-2014 Neue Kindertagesstättenbenutzungsordnung tritt ab 01.08.2014 in Kraft. 17.06.2014
09-2014 Neue Kindertagesstättengebührensatzung tritt ab 01.08.2014 in Kraft. 17.06.2014
08-2014 Jahresabschluss der Stadtentwässerung Goslar GmbH zum 30.09.2013; Beschluss über Jahresabschluss, Bestätigungsvermerk des Rechnungsprüfungsamtes sowie Auslegung 16.06.2014
07-2014 Jahresabschluss der Stadtbus Goslar GmbH zum 31.12.2013; Beschluss über Jahresabschluss, Bestätigungsvermerk des Rechnungsprüfungsamtes sowie Auslegung 16.06.2014
06-2014 Online-Versteigerung von Fundsachen 28.05.2014
05-2014 Verbot von Ansammlungen von Personen zum Zwecke des Konsums von alkoholischen Getränken und des Verweilens zum Zwecke des Konsums von alkoholischen Getränken, wenn das jeweilige Verhalten geeignet ist, die Allgemeinheit erheblich zu belästigen am Himmelfahrtstag, 29. Mai 2014 im Bereich des Granestausees und der Steinbergwiesen. 16.05.2014
04-2014 Auslegung der Schlussberichte des Rechnungsprüfungsamtes der Stadt Goslar über die Prüfung der Jahresabschlüsse 2006-2010 31.03.2014
03-2014 Beschluss über die Jahresabschlüsse 2006-2010 und Beschlussfassung über die Entlastung des Oberbürgermeisters sowie Hinweis auf Auslegung 31.03.2014
02-2014 Bauleitplanung der Stadt Goslar Bebauungsplan Nr. 56.3 "Mauerstraße II", 3. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 56 "Mauerstraße II" im beschleunigten Verfahren gem. § 13a BauGB 04.02.2014
01-2014 Jahresabschluss der GOSLAR marketing gmbh 23.01.2014

Archiv - Jahrgang 2015

Nr. der
Bekanntmachung
Betreff

Datum der
Veröffentlichung
51-2015 Fremdenverkehrsbeitragssatzung der Stadt Goslar für den Stadtteil Hahnenklee (Neufassung), gültig ab 01.01.2016 23.12.2015
50-2015 3. Änderung der Vergnügungssteuersatzung der Stadt Goslar 23.12.2015
49-2015 Anordnung eines Abbrennverbotes für Feuerwerkskörper 16.12.2015
48-2015 Bekanntmachung des Erörterungstermins über das Planfeststellungsverfahren für die Verbesserung des ökologischen Zustandes der Oker zwischen Probsteiburg und Vienenburg (Steinfeld) im Landkreis Goslar, Stadt Goslar auf den Flurstücken 30, 31, 32, 34, 35, 37, 38 und 39, Flur 4 in der Gemarkung Vienenburg 10.12.2015
47-2015 Tarif für das AQUANTIC ab 01.01.2016 07.12.2015
46-2015 Satzung der Stadt Goslar über den Ausgleichsbetrag für nicht herzustellende Einstellplätze (Ablösesatzung für Einstellplätze) 30.11.2015
45-2015 Widmung von Verkehrsflächen 11.11.2015
44-2015 Planfeststellungsverfahren für die Verbesserung des ökologischen Zustandes der Oker zwischen Probsteiburg und Vienenburg (Steinfeld) im Landkreis Goslar, Stadt Goslar auf den Flurstücken 30, 31, 32, 34, 35, 37, 38 und 39, Flur 4 in der Gemarkung Vienenburg 23.10.2015
43-2015 Neufassung der Spielplatzsatzung zum 01.11.2015 16.10.2015
42-2015 Planfeststellung für den Umbau einer Querungshilfe im Zuge der Bundesstraße 82 in Immenrode, Stadt Goslar 11.09.2015
41-2015 Bebauungsplan Nr. 11.1 "Zeppelinstraße“ 06.08.2015
40-2015 Bebauungsplan Nr. 159A "Forsthaus Königsberg“ 06.08.2015
39-2015 Bebauungsplan Nr. 169 "Fliegerhorst Ost“ 06.08.2015
38-2015 Bebauungsplan Nr. 98 „Bassgeige Süd“ sowie teilweise Aufhebung des Bebauungsplans Nr. 55.2 „Bassgeige" 06.08.2015
37-2015 Bebauungsplan Nr. 112.1 „Gutenbergstraße I“, 1. teilweise Änderung des Bebauungsplans Nr. 112 „Gutenbergstraße I“ 05.08.2015
36-2015 96. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich „Stadtgebiet Goslar bis 2013“ 03.08.2015
35-2015 Jahresabschluss des Goslarer Gebäude Management zum 31.12.2013 23.07.2015
34-2015 Bebauungsplan Nr. 12.5 „Domstraße“ - Bekanntmachung gem. § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) 03.07.2015
33-2015 Bebauungsplan Nr. 52.5 „Am Hohen Brink“ mit örtlicher Bauvorschrift 01.07.2015
32-2015 Bebauungsplan Nr. 113.5 "Bassgeige Mitte, Blatt 2“, 5. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 113 "Bassgeige Mitte, Blatt 2" im beschleunigten Verfahren nach § 13 a Baugesetzbuch (BauGB) 25.06.2015
31-2015 95. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich "Fliegerhorst" 18.06.2015
30-2015 Örtliche Bauvorschrift über die Gestaltung der baulichen Anlagen im Stadteil Hahnenklee / Bockswiese" - ÖBV Hahnenklee - Neufassung § 7 11.06.2015
29-2015 Feststellung gemäß § 6 NUVPG; Verlegung des Wellenbaches an der A395 bei der Anschlussstelle Lengde 04.06.2015
28-2015 6. Änderung der Hundesteuersatzung der bisherigen Stadt Vienenburg 13.05.2015
27-2015 2. Änderung der Hundesteuersatzung der Stadt Goslar 13.05.2015
26-2015 3. Änderung der Fremdenverkehrsbeitragssatzung der Stadt Goslar für den Stadtteil Hahnenklee 13.05.2015
25a-2015 92. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich "Bassgeige Süd" - Bezeichnung der Genehmigungsbehörde 18.06.2015
25-2015 92. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich „Bassgeige Süd“ 05.05.2015
24-2015 Allgemeinverfügung Himmelfahrtstag 2015 29.04.2015
23-2015 Genehmigung Haushaltssatzung der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2015 28.04.2015
22-2015 Satzung der Stadt Goslar zur Festsetzung der Zahl der zu wählenden Ratsfrauen und Ratsherren für die Wahlperiode vom 01.11.2016 bis 31.10.2021 22.04.2015
21-2015 Online-Versteigerung von Fundsachen 16.04.2015
20-2015 Planfeststellungsverfahren für den Bau des Teilabschnittes A der 380-kV-Höchstspannungsfreileitung Wahle-Mecklar zwischen den Umspannwerken Wahle und Lamspringe 14.04.2015
19-2015 Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Beiträgen, Gebühren und Kostenerstattungen für die Abwasserbeseitigung in der Stadt Goslar Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung) 18.03.2015
18-2015 Nr. 72.4 "Verlängerte Wachtelpforte", 4. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 72 "Verlängerte Wachtelpforte" im beschleunigten Verfahren nach §13a Baugesetzbuch (BauGB) sowie gleichzeitige Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 72.3, 3. teilweise Änderung "Verlängerte Wachtelpforte" 24.02.2015
17-2015 Nr. 45.A.2 "Ginsterbusch", 2. teilweise Änderung des Bebauungsplanes Nr. 45.A "Ginsterbusch" im beschleunigten Verfahren nach §13a Baugesetzbuch (BauGB) 24.02.2015
16-2015 Feststellung gemäß § 6 NUVPG; Bau einer Regenwasserbehandlungsanlage auf dem Grundstück der Günther Metall GmbH & Co. KG, Halberstädter Str. 4 17.02.2015
15-2015 Bekanntmachung des Beschlusses über den Beginn vorbereitender Untersuchungen für das Gebiet „Altstadt – Östlicher Teil“ gemäß § 141 Abs. 3 BauGB und Hinweis auf die Auskunftsplicht gemäß § 138 BauGB 10.02.2015
14-2015 Jahresabschluss der GOSLAR marketing gmbh zum 31.12.2013 09.02.2015
13-2015 Jahresabschluss der TdN-2013 GmbH i. L. zum 31.12.2013 09.02.2015 
12-2015 Jahresabschluss der Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH für das Geschäftsjahr 2013 09.02.2015
11-2015 Jahresabschluss der HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh zum 31.12.2013 09.02.2015
10-2015 Jahresabschluss der Stadtentwässerung Goslar GmbH zum 30.09.2013 09.02.2015
09-2015 Jahresabschluss der Wasser- und Abwassergesellschaft Vienenburg mbH zum 31.12.2013 09.02.2015
08-2015 Jahresabschluss der Stadtbus Goslar GmbH zum 31.12.2013 09.02.2015
07-2015 Jahresabschluss der Stadtwerke Goslar zum 31.12.2013 09.02.2015
06-2015 Jahresabschluss der Kur- und Fremdenverkehrsgesellschaft Goslar-Hahnenklee mbH zum 31.12.2013 09.02.2015
05-2015 Jahresabschluss der Stadtforst Goslar zum 31.12.2013 09.02.2015
04-2015 Satzung für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goslar 23.01.2015
03-2015 Satzung der Stadt Goslar über die Aufhebung der Satzung der Stadt Vienenburg über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Vienenburg-Stadtkern“ 20.01.2015
02-2015 Tarif für das AQUANTIC 13.01.2015
01-2015 Bauleitplanung der Stadt Goslar, Bebauungsplan Nr. Vbg 026 "Klostergut Wöltingerode" 07.01.2015

Zukunftsvertrag

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit dem Jahr 2013 unterliegt die Bewirtschaftung des städtischen Haushalts nunmehr den Vorgaben und Rahmenbedingungen des mit dem Land Niedersachsen im Februar 2013 mit einer Laufzeit von zehn Jahren geschlossenen Zukunftsvertrags. Bereits im November 2012 konnte ich zunächst zusammen mit dem damaligen Niedersächsischen Innenminister Uwe Schünemann den Eigenentschuldungsvertrag für die Stadt Goslar unterzeichnen, der im Ergebnis eine Entschuldungshilfe in Höhe von 43.717.705 EUR zur Tilgung von 75 % der aufgelaufenen Liquiditätskredite nach sich zog. Im Februar des darauffolgenden Jahres wurde schließlich nach mehrmonatigen Verhandlungen zusammen mit der damaligen Bürgermeisterin der Stadt Vienenburg Frau Astrid Salle-Eltner der sog. Eigenentschuldungsvertrag mit Eingliederung mit dem Land Niedersachsen unterschrieben.

In dessen Folge wurde die Stadt Vienenburg zum 01.01.2014 in die Stadt Goslar eingegliedert und es flossen nochmals 975.000 EUR zur anteiligen Tilgung der Vienenburger Liquiditätskredite in die städtische Kasse.

Die Stadt Goslar musste sich aber vor dem Hintergrund dieses Vertrages zur Umsetzung einer Vielzahl von Konsolidierungsmaßnahmen, die auch unter damaliger Beteiligung der Goslarer Bürgerinnen und Bürger entwickelt und festgelegt wurden verpflichten. Hierzu zählen u. a. neben Steuererhöhungen auch die Schließung von Schulstandorten, der Verkauf von nicht mehr benötigten Immobilien oder die Reduzierung von Aufgaben wie z. B. die Rückübertragung der Schulträgerschaft für die weiterführenden Schulen an den Landkreis Goslar. Den Zukunftsvertrag und die dazugehörigen Anlagen können Sie hier einsehen.

Seit dem Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung ist es beiden Städten, bzw. der später fusionierten Stadt Goslar unter großen Anstrengungen und mit einem rigiden Sparkurs gelungen, die Liquiditätskredite bis Ende 2014 in Gänze zu tilgen und befindet sich damit auf dem Weg einer nachhaltigen Entschuldung. Mit dem wiedererlangten finanziellen Handlungsspielraum ist es im Haushaltsjahr 2016 sogar erstmals seit Jahren wieder möglich, erwirtschaftete Überschüsse für notwendige Investitionen in der Stadt zu verwenden.

Diese Meilensteine sind für Rat und Verwaltung der Stadt Goslar bereits Beweis genug, dass sich die Anstrengungen der zurückliegenden Jahre gelohnt haben und dass auch die vor uns liegenden Herausforderungen der restlichen Vertragsjahre bis 2022 – wenn auch nicht weniger anstrengend – so doch mit Blick auf die Zukunft unserer Stadt und unserer nachfolgenden Generationen lohnenswert sein werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Dr. Oliver Junk
Oberbürgermeister

Die Ausgangslage

Im Jahr 2012 machten die Kommunen in Deutschland rund drei Milliarden Euro neue Schulden. Die Finanzlage der Kommunen war damit angespannt. Die Kassenkredite hatten sich innerhalb von zehn Jahren auf 44 Milliarden Euro vervierfacht. Die Gesamtverschuldung der Kommunen lag zu diesem Zeitpunkt bei 130 Milliarden Euro. Auffällig war dabei die hohe Schuldenlast der Städte und Gemeinden in den strukturschwachen Gebieten. Es fiel auch auf, dass es eine tiefe Kluft zwischen relativ reichen Kommunen, wie München, Stuttgart, Hamburg, Düsseldorf, Wolfsburg und Frankfurt, die eine gute Wirtschaftsstruktur und große Gewerbesteuerzahler haben, und Städten mit schwacher Wirtschaftskraft gibt.

Auch Goslar musste trotz vieler Sparrunden in den vorangegangenen Jahren in diese Schuldenfalle geraten. Über die Jahre hatte das Kassenkreditvolumen rund 60 Millionen Euro erreicht. Eine Kredit- und darüber hinaus eine Zinsbelastung, von der wir allein nicht wieder herunterkommen wären, die wir aber guten Gewissens auch nicht länger vor uns herschieben konnten. Durch jährliche Zinszahlungen in Höhe von damals rund 730.000 Euro wurde der kommunalpolitische Handlungsspielraum stetig kleiner.

Der Zukunftsvertrag als Chance

Und genau hier setzte der Zukunftsvertrag an. Das Land Niedersachsen leistete für Kommunen, die sich auf einen konsequenten und nachhaltigen Konsolidierungskurs begeben haben, eine nicht zu verachtende finanzielle Unterstützung, die sog. Entschuldungshilfe. Aus einem Entschuldungsfonds des Landes Niedersachsen und niedersächsischer Kommunen konnte die Stadt Goslar und im Anschluss - unter der Prämisse der Eingliederung in die Stadt Goslar - auch die Stadt Vienenburg einen Betrag bis zur Höhe von 75 % ihrer jeweiligen Kassenkredite erhalten, dies waren rd. 44,7 Millionen Euro.

Der Zukunftsvertrag bedeutet Einschnitte in folgenden Bereichen

Die Konsolidierungsmaßnahmen, deren Umsetzung zwingender Bestandteil des Vertrages mit dem Land ist lassen sich grundsätzlich folgenden Bereichen des Verwaltungshandelns zuordnen:

  1. Die Stadt Goslar muss ihre Einnahmemöglichkeiten verbessern. Dazu gehören im Wesentlichen Steuern, Gebühren und Beiträge, die es zu erhöhen oder neu einzuführen gilt.
  2. Die Stadt Goslar muss ihre freiwilligen Leistungen erheblich reduzieren. Zu den freiwilligen Leistungen gehören alle Leistungen, zu denen eine Kommune nicht gesetzlich verpflichtet ist. Sie dürfen bis zum Jahr 2022 maximal einen Wert von 3,77 % des Haushaltsvolumens erreichen.
  3.  Die Stadt Goslar muss ihre Personal- und Sachkosten weiter beschränken. Hierzu gehören sämtliche Verwaltungsdienstleistungen, mit denen eine Kommunalverwaltung dazu beiträgt, das Leben und Zusammenleben in der Stadt zu regeln und zu gestalten, vom Personalausweis über den Kindergartenplatz bis zur Baugenehmigung. Diese Dienstleistungen müssen so wirtschaftlich wie möglich erbracht werden.

Standortübersicht - Dienststellen im Überblick

Soweit keine abweichenden Öffnungszeiten angegeben sind, gelten die allgemeinen Öffnungszeiten.

Standort: Charley-Jacob-Straße 3

Oberbürgermeister
Erster Stadtrat

Büro des Oberbürgermeisters

  • Pressereferat
  • Repräsentation
  • Ratsbüro

Fachbereich 2 - Kultur und Bürgerservice

Fachbereich 3 - Bauservice

  • Bauordnung und Denkmalschutz
    • Bauordnung
    • Denkmalschutz
    • Weltkulturerbe
  • Umwelt und Gewässerschutz
    • Gewässerschutz
    • Umwelt
    • Untere Wasserbehörde
  • Stadtplanung
    • Stadtplanung
    • Stadtentwicklung
    • Geodaten
  • Bauverwaltung
  • Tiefbau

Fachbereich 4 - Zentrale Dienste

  • Organisation
    • Poststelle
    • Beschaffungsstelle, Druckerei

Außerdem

  • Seniorenvertretung der Stadt Goslar
  • Personalvertretung
  • Gleichstellungsbeauftragte
  • Stadtbehindertenvertretung

Standort: Markt 5

Fachbereich 4 - Zentrale Dienste

  • IT-Service

Standort: Königstraße 3-4, Eingang Glockengießerstraße 

Fachbereich 2 - Kultur und Bürgerservice


Standort: Wallstraße 1B

Fachbereich 1 - Finanzen und Wirtschaft

  • Haushalt und Controlling
  • Steuern und Stadtkasse
  • Wirtschaftsförderung und strategische Entwicklung
    • Wirtschaftsförderung
    • Strategische Entwicklung
    • Grundstücksverkehr
    • Einheitlicher Ansprechpartner EU-DLR

Fachbereich 4 - Zentrale Dienste

  • Organisation
  • Personal
  • IT-Service

Standort: Kaiserbleek 6 (Kaiserpfalz)

Fachbereich 2 - Kultur und Bürgerservice

  • Bürgerbüro und Standesamt
    • Standesamt (Personenstand)

Standort: Goslarer Straße 9 (Rathaus Vienenburg)

Fachbereich 2 - Kultur und Bürgerservice  

  • Bürgerbüro und Standesamt
    • Bürgerbüro Vienenburg

Standort: Zehntstraße 24

Fachbereich 2 - Kultur und Bürgerservice


Standort: Hoher Weg 7 (Großes Heiliges Kreuz)

Fachbereich 2 - Kultur und Bürgerservice

  • Kultur

Standort: Feldstraße 52

  • Betriebshof Goslar
    • Friedhofsverwaltung
    • Grünflächenunterhaltung

Standort: Immenröder Straße 22/23

  • Betriebshof Goslar
    • Straßenunterhaltung
    • Winterdienst

Standort: Glückauf-Str. 1

  • Betriebshof Goslar
    • Bauhof Vienenburg

 

Standort: Königsberger Straße 1A

  • Stadtforst Goslar (Eigenbetrieb)

Standort: Rosentorstraße 27A

  • Goslarer Gebäude Management (Eigenbetrieb)
  • Fachbereich 2 - Kultur und Bürgerservice
    • Recht

Standort: Am Stollen 19

Fachbereich 1 - Finanzen und Wirtschaft

  • Wirtschaftsförderung und strategische Entwicklung
    • Technologie- und Gründerzentrum Goslar (TGZG)

Standort: Stapelner Straße 6

  • Rechnungsprüfungsamt - RPA
  • Stadtwerke Goslar (Eigenbetrieb)

Standort: Am Osterfeld 11

  • Stadtwerke Goslar (Eigenbetrieb)
    • Aquantic

Gesellschaften und Beteiligungen

Diese Auflistung ist ein Auszug aus den Beteiligungen der Stadt Goslar. 

 

Stadtverwaltung Goslar

Charley-Jacob-Straße 3, 38640 Goslar
Postfach 34 52, 38634 Goslar
Tel. 05321 704-0, Fax 05321 704-567
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: www.facebook.com/goslar.de

Allgemeine Öffnungszeiten der Stadtverwaltung:

Montag bis Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich: 14:00 bis 18:00 Uhr

Bitte beachten Sie die untenstehenden Öffnungszeiten des Bürgerbüros sowie abweichende besondere Öffnungszeiten einzelner Dienststellen am Ende dieser Seite.


Bürgerbüro der Stadt Goslar

Mit unserem Anlaufpunkt im Bürgerbüro im Verwaltungsgebäude Charley-Jacob-Straße 3 bieten wir Ihnen an zentraler Stelle einen fachlich qualifizierten Service und stellen neben allgemeinen Informationen auch Leistungen aus den Fachbereichen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch die Leistungsübersicht "Was erledige ich wo?"

Charley-Jacob-Straße 3, 38640 Goslar
Postfach 3452, 38634 Goslar
Tel. 05321 704-115, Fax 05321 704-445
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: www.facebook.com/goslar.de

Öffnungszeiten:

Montag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 08:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch und Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr

ACHTUNG: Das Bürgerbüro in Goslar ist derzeit am Montag von 13:00 bis 13:45 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag jeweils von 13:00 bis 14:00 Uhr geschlossen. 

Das Bürgerbüro in Goslar ist am Dienstag durchgehend bis 18 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie, dass das Bürgerbüro und die Stadtverwaltung Goslar Mittwoch nachmittags und Freitag nachmittags ab 13 Uhr nicht mehr erreichbar sind.

Tipp! Neubürgerbroschüre downloaden...


Bürgerbüro Vienenburg

Goslarer Str. 9, 38690 Goslar / OT Vienenburg
Tel. 05324 7589034, Fax 05324 7585011

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:30 bis 18:00 Uhr   

ACHTUNG: Das Bürgerbüro Vienenburg bleibt vom 29.08.2019 bis 06.09.2019 geschlossen.


Besondere Öffnungszeiten einzelner Dienststellen

Stadtarchiv, Zehntstr. 24

Dienstag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00
Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 9:00 bis 14:30 Uhr

Betriebshof Goslar, Feldstr. 52

Montag bis Freitag: 8:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich: 15:00 bis 17:00 Uhr

Stadtforst Goslar, Königsberger Str. 1A

Montag bis Freitag: 8:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich: 15:00 bis 17:00 Uhr

Stadtbibliothek, Königstraße 3-4, Eingang Glockengießerstraße 

siehe Homepage der Stadtbibliothek

Seniorenvertretung, Charley-Jacob-Str. 3

Wöchentliche Sprechstunde: jeweils montags von 10:00 bis 12:00 Uhr
(Bekanntgabe erfolgt auch in der Tagespresse)

Behindertenbeauftragter, Charley-Jacob-Str. 3

Sprechzeiten: jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
EG; Raum Nr. 00.023 (Büro Seniorenvertretung)

Formulare

Auf dieser Seite finden Sie Formulare nach Überschriften kategorisiert. Die Formulare sind im Adobe Acrobat PDF-Format gespeichert. Sie können am Bildschirm ausgefüllt und danach ausgedruckt werden. Zur Ansicht der PDF-Formulare benötigen Sie den Acrobat Reader. Sollten Sie den Acrobat Reader noch nicht installiert haben, haben Sie die Möglichkeit die Software hier herunterzuladen.

Bauen und Wohnungswesen

(Anschrift Bauaufsichtsbehörde: Stadt Goslar, Fachdienst 3.1.1, Charley-Jacob-Str. 3, 38640 Goslar)


Bauverwaltung

Erstattung von Abwassergebühren


Wohngeldanträge


Parken


Bildung und Erziehung


Bürgerservice


Heiraten - Standesamt


Kultur

Sport


Steuern und Abgaben

Vergnügungssteuererklärungen


Wirtschaft und Gewerbe

Bitte unterschrieben an Gewerbeabteilung (per Post mit Kopie bzw. persönlich gegen Vorlage des Personalausweises)

Ortsrecht / Satzungen

Zwecks besserer Lesbarkeit sind evtl. Änderungssatzungen/-verordnungen im jeweiligen Text bereits eingearbeitet. Bei Klärung von juristischen Fragen sind jedoch die Ursprungssatzungen/-verordnungen heranzuziehen.

Allgemeine Verwaltung

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Schulen

Kultur

Soziale Sicherung

Bau

Öffentliche Einrichtungen, Wirtschaftsförderung

Wirtschaftliche Unternehmen

Finanzen und Steuern

 

Stiftungssatzungen

Stadtforst

Ortsrecht der bisherigen Stadt Vienenburg

Zum 01.01.2014 ist auf der Grundlage des Gesetzes über die Vereinigung der Städte Vienenburg und Goslar, Landkreis Goslar vom 19.06.2013 die Eingliederung der Stadt Vienenburg in die Stadt Goslar erfolgt. Nach § 2 Abs. 2 des vorstehend genannten Gesetzes in Verbindung mit § 4 des Gebietsänderungsvertrages gilt in dem eingegliederten Gebiet das nachstehend aufgeführte Ortsrecht der bisherigen Stadt Vienenburg fort - längstens jedoch bis zum 31.12.2016.

Allgemeine Verwaltung

Öffentliche Sicherheit und Ordnungsverwaltung

Schulverwaltung

Wissenschaft, Forschung und Kulturpflege

Soziale Sicherung

Gesundheit, Sport, Erholung

Bau- und Wohnungswesen, Verkehr

Öffentliche Einrichtungen, Wirtschaftsförderung

Wirtschaftliche Unternehmen, Verwaltung des Grund- und Sondervermögens

Allgemeine Finanzwirtschaft

Bekanntmachungen der Stadt Goslar

Die Stadt Goslar stellt die Bekanntmachungen auf der Grundlage der Neufassung ihrer Hauptsatzung  seit dem 01.01.2012 im Internet zur Verfügung.

Informationen zu öffentlichen Sitzungen des Rates der Stadt Goslar und seiner Ausschüsse finden Sie unter Rat und Politik in der Rubrik Bürgerinformationssystem

Jahrgang 2019

Nr. der
Bekanntmachung
Betreff

Datum der
Veröffentlichung
51-2019 Einziehung von Verkehrsflächen 15.10.2019
50-2019 Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Straßenreinigung in der Stadt Goslar (Straßenreinigungsgebührensatzung) 07.10.2019
49-2019

Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen in der Stadt Goslar (Straßenreinigungssatzung)

- Anlage zur Straßenreinigungssatzung - Straßenverzeichnis -

07.10.2019
48-2019 Verordnung über Art, Maß und Umfang der Straßenreinigung in der Stadt Goslar (Straßenreinigungsverordnung) vom 01.10.2019 07.10.2019
47-2019 3. Satzung zur Änderung der Satzung über die Erhebung von Beiträgen, Gebühren und Kostenerstattungen für die Abwasserbeseitigung in der Stadt Goslar (Abgabensatzung für die Abwasserbeseitigung) 07.10.2019
46-2019 Widmung von Verkehrsflächen 07.10.2019
45-2019

Bekanntmachung der Rechtsverbindlichkeit des Bebauungsplanes Nr. 143.6 „Marienbad-Schieferweg“ nebst dazugehörigen Unterlagen. 

Begründung zum Bebauungsplan der Stadt Goslar Nr. 143.6 "Marienbad-Schieferweg" 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr.143 "Marienbad-Schieferweg" im beschleunigten Verfahren gem. § 13 a BauGB

Bebauungsplan Nr. 143.6 "Marienbad-Schieferweg" im beschleunigten Verfahren gem. § 13 a BauGB

27.09.2019
44-2019 Öffentliche Auslegung: Bebauungsplan Nr. 52.7 "Am Hohen Brink", 7. Änderung, 102. Än-derung des Flächennutzungsplanes der Stadt Goslar für den Bereich "Am Försterberg" und Bebauungsplan Nr. 309 "Am Försterberg" 26.09.2019
43-2019 Bebauungsplan Nr. 172.1 „Fliegerhorst“, 1. Änderung, öffentliche Auslage 06.09.2019
42-2019 Betriebssatzung Betriebshof Goslar 15.08.2019
41-2019 Auslegung der Prüfungsmitteilung des Niedersächsischen Landesrechnungshofes zur „Bewirtschaftung des Kommunalwalds" 15.08.2019
40-2019 Auslegung der Prüfungsmitteilung des Niedersächsischen Landesrechnungshofes zu „Jahresabschlussprüfungen bei Eigenbetrieben und privatrechtlichen Unternehmen“ 15.08.2019
39-2019 Auslegung der Prüfungsmitteilung des Niedersächsischen Landesrechnungshofes zu „Betrauungsakte“ 15.08.2019
38-2019 Jahresabschluss der HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh zum 31.12.2016 15.08.2019
37-2019 Jahresabschluss der Goslar Marketing GmbH zum 31.12.2016 15.08.2019
36-2019 Jahresabschluss der AquaService GmbH zum 31.12.2017 15.08.2019
35-2019 Jahresabschluss des Goslarer Gebäude Management zum 31.12.2017 15.08.2019
34-2019 Jahresabschluss der Goslar Marketing GmbH zum 31.12.2017 15.08.2019
33-2019 Jahresabschluss der HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh zum 31.12.2017 15.08.2019
32-2019 Jahresabschluss der Kur- und Fremdenverkehrsgesellschaft Goslar mbH zum 31.12.2017 15.08.2019
31-2019 Jahresabschluss der Odeon-Theater GmbH zum 30.06.2017 15.08.2019
30-2019 Jahresabschluss der Stadtentwässerung Goslar GmbH zum 30.09.2017 15.08.2019
29-2019 Jahresabschluss der Stadtbus Goslar GmbH zum 31.12.2017 15.08.2019
28-2019 Jahresabschluss der Stadtforst Goslar zum 31.12.2017 15.08.2019
27-2019 Jahresabschluss der Stadtwerke Goslar zum 31.12.2017 15.08.2019
26-2019 Jahresabschluss der Wasser- und Abwassergesellschaft Vienenburg mbH zum 31.12.2017 15.08.2019
25-2019 Jahresabschluss der Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH zum 31.12.2017 15.08.2019
24-2019 Sanierung von Bergbaualtlast im Granetal 08.08.2019
23-2019 Planfeststellung für das Bauvorhaben „Änderung der Eisenbahnüberführung über die Oker“, Bahn-km 31,293 bis 31,379 der Strecke 1901 Braunschweig – Bad Harzburg 01.08.2019
22-2019 Nutzer- und Entgeltordnung für die Überlassung der Tagungsräumlichkeiten im GoTEC zur Benutzung durch Dritte 10.07.2019
21-2019 Bebauungsplan Nr. 20 A "Nussanger", 3. teilweise Änd. - Inkrafttreten gem. § 10 BauGB 05.07.2019
20-2019 Verordnung über die Erweiterung des Warenangebotes auf den Wochenmärkten in der Stadt Goslar vom 25.06.2019 04.07.2019
19-2019 Planfeststellung für den Bau des Teilabschnittes A der 380-kV-Höchstspannungsfreileitung Wahle-Mecklar zwischen den Umspannwerken Wahle und Lamspringe.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier
25.06.2019
18-2019 Bebauungspläne Nr. 52.7 „Am Hohen Brink“, 7. teilweise Änderung, Nr. 67.6 „Hildes-heimer Str.“, 6. teilweise Änderung und Nr. 172.1 „Fliegerhorst“, 1. Änderung – Früh-zeitige Beteiligung der Öffentlichkeit 24.06.2019
17-2019 Öffentliche Auslage: Bebauungsplan Nr.67-5 "Hildesheimer Str.", 5. Änderung 19.06.2019
16-2019 2. Änderungssatzung zur Fremdenverkersbeitragssatzung der Stadt Goslar für den Stadtteil Hahnenklee  
01.06.2019
15-2019

Satzung über die Erhebung eines Gästebeitrages in der Stadt Goslar (ohne Stadtteil Hahnenklee)

01.06.2019
14-2019 Allgemeinverfügung zum Alkoholverbot am Himmelfahrtstag - Lageplan 13.05.2019
13-2019 2. Anordnung zur Veränderung des Flurbereinigungsgebietes der Vereinfachten Flurbereinigung Lüttgenrode, Landkreis Harz, Verfahren Nr: 26 HZ0091 04.04.2019
12-2019 Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3(1) BauGB: 67.5 "Hildesheimer Str.", 5. Änderung und 309 "Am Försterkamp" mit Änderung FNP 25.03.2019
11-2019 Genehmigung Haushaltssatzung der Stadt Goslar für das Haushaltsjahr 2019 07.03.2019
10-2019 Satzung des Wasser- und Bodenverbandes „Lochtum“ 11.02.2019
09-2019 Schlussbericht des Rechnungsprüfungsamtes über die Prüfung des Jahresabschlusses 2012
der ehemaligen Stadt Vienenburg
08.02.2019
08-2019 Jahresabschluss 2012 der ehemaligen Stadt Vienenburg 08.02.2019
07-2019 Richtlinien zur Förderung des Sportes in der Stadt Goslar 25.01.2019
06-2019 Bebauungsplan Nr. 172 "Fliegerhorst" mit ÖBV 15.01.2019
05-2019 Entschädigungssatzung für sonstige ehrenamtliche Personen der Stadt Goslar  11.01.2019
04-2019 Nebentätigkeiten des Oberbürgermeisters 09.01.2019
03-2019 Satzung des Beregnungsverbandes Lengde 07.01.2019
02-2019 Satzung des Beregnungsverbandes Wiedelah 07.01.2019
01-2019 Satzung des Dränverbandes Immenrode 07.01.2019

 

Archiv-Jahrgänge

Bis zum 31.12.2011 wurden Satzungen, Verordnungen sowie die Genehmigung von Flächennutzungsplänen der Stadt Goslar im Amtsblatt für den Landkreis Goslar bekannt gemacht. 

Weitere Informationen

Stadt Goslar - Bürgerbüro -
Postanschrift: Charley-Jacob-Straße 3, 38640 Goslar
Postfachanschrift: Postfach 3452, 38634 Goslar
Tel. 05321 704-115, Fax 05321 704-445
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Haushaltspläne der Stadt Goslar

In dieser Rubrik finden Sie die Haushaltspläne und Nachtragshaushaltspläne der Stadt Goslar. Für jedes Haushaltsjahr (= Kalenderjahr) wird eine Haushaltssatzung und ein Haushaltsplan erstellt, welcher im Laufe des Haushaltsjahres bewirtschaftet wird. Die Haushaltssatzung befindet sich nachfolgend jeweils bei den entsprechenden Haushaltsplänen.

Der Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans 2020 wurde zur Beratung eingebracht. Die Beschlussfassung durch den Rat der Stadt Goslar ist für den 17.12.2019 vorgesehen. Anschließend bedarf es der Genehmigung des Nds. Ministeriums für Inneres und Sport.

Download Haushaltsplan Entwurf 2020

 

Die hier veröffentlichten Haushaltspläne wurden vom Rat der Stadt Goslar verabschiedet:

Der Haushaltsplan 2019 wurde am 18.12.2018 vom Rat der Stadt Goslar verabschiedet. Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport hat die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan mit Erlass vom 27.02.2019 genehmigt.

Download Haushaltsplan 2019

 

Haushaltspläne der Vorjahre:

Download Haushaltsplan 2018

Download Haushaltsplan 2017

Download Haushaltsplan 2016

Download Haushaltsplan 2015

 

Weitere Informationen

Stadtverwaltung Goslar - Finanzmanagement
Ansprechpartnerin: Frau Petra Jahns,
Tel. 05321 704-600, Fax 05321 704-1600
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sehr geehrte Gäste unserer Stadt, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der Stadt Goslar. Ein Kennenlernen unserer Stadt lohnt sich immer – Die UNESCO-Welterbestadt Goslar ist eine moderne und weltoffene Stadt, deren historische Wurzeln ins 10. Jahrhundert zurückreichen. Mit seinen rund 51.000 Einwohnern und einem Einzugsgebiet für 250.000 Menschen ist Goslar heute ein wirtschaftliches und touristisches Zentrum der Harzregion, das von der Vielfalt seines mittelständischen Gewerbes, dem Groß- und Einzelhandel sowie einem sich immer weiter entwickelnden Tagungsgeschäft profitiert.

Diskutieren Sie mit mir aktuelle Themen auf Facebook.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen