• Wahl der Abgeordneten des Goslarer Stadtrates
  • Wahl der Abgeordneten des Kreistages des Landkreises Goslar
  • Wahl der Oberbürgermeisterin bzw. des Oberbürgermeisters
  • Wahl der Landrätin bzw. des Landrates

Die Abgeordneten des Goslarer Stadtrates werden alle fünf Jahre durch die wahlberechtigten Goslarer Bürgerinnen und Bürger gewählt.
Die Abgeordneten des Goslarer Kreistages werden alle fünf Jahre durch die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Kommunen des Landkreis Goslar gewählt.

Wahlberechtigt sind alle Menschen, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen – oder eine Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union sowie am Wahltag seit mindestens 3 Monaten mit Hauptwohnung in Goslar gemeldet sind.

Die Nds. Landesregierung hat als Wahltermin für die Kommunalwahl im Land Niedersachsen den 12. September 2021 bestimmt.
Die Wahlzeit ist gesetzlich auf die Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr festgelegt.
Die Urnenwahl ist in Goslar in 54 Wahllokalen möglich.

Alternativ ist die Beantragung der Briefwahl auf drei Wegen möglich:

  • Rücksendung des auf der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsbriefes ausgefüllten Briefwahlantrages – die Verteilung der Briefe hat begonnen.
  • ab dem 16. August persönlich im Briefwahlbüro der Stadtverwaltung Goslar im Rammelsberghaus (Rammelsberger Str. 2, 38640 Goslar, 3. OG, geöffnet von montags bis freitags 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags zusätzlich von 14 bis 17 Uhr)
  • oder ab sofort online von zu Hause aus unter OpenR@thaus (service.goslar.de).

Der Gemeindewahlausschuss hat am 15.09.2021 beschlossen, dass eine Stichwahl für die Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters stattfindet. Für diese Stichwahl werden keine neuen Wahlbenachrichtigungen versandt. Briefwahl: Beim Briefwahlantrag für die Kommunalwahl vom 12.09. konnte zusätzlich auch die Stichwahl mit beantragt werden. Das haben 9.000 von 10.700 Briefwählern genutzt. Wer sich unsicher ist, wendet sich bitte an das Wahlamt der Stadt Goslar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (mit Angabe des Geburtsdatums) oder unter Tel. 05321-704-300 oder persönlich im Rammelsberghaus (mo-fr 9-12 Uhr, do zusätzlich 14-17 Uhr). Selbstverständlich ist die persönliche Wahlhandlung im Wahllokal mit Personalausweis oder Reisepass auch möglich.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.landeswahlleiter.niedersachsen.de
http://www.landkreis-goslar.de

Nachfolgende Informationen als pdf-Dokument downloaden:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.