Jerstedt

Landwirtschaftliches Dorf (ca. 2.100 Einwohner) in Goslars Norden, gelegen an der B6 zwischen Goslar und Salzgitter, Fläche ca. 1000 ha = 10 km2.

Sehenswürdigkeiten / Besonderheiten

  • Kirche (Propstei Goslar)
  • Wasserträgerin, antike Brunnenpumpe
  • Fachwerkhäuser
  • Sonnenuhr
  • verschiedene Gedächtnisdenkmäler
  • Dorfbach in ursprünglicher Form mit Blumenschmuck, Ruhebänke in der Feldmark
  • Jerstedter Wappen im alten, sowie im neuen Dorf aus besonderem Material
  • Biogas- und die Photovoltaik-Anlage

Tradition / Feste

  • immer im Mai Volks- und Schützenfest
  • Löschparty der Freiwilligen Feuerwehr in der Mehrzweckhalle

Was viele sicher nicht wissen: Jerstedt hat eine eigene Fahne. Zu besonderen Anlässen können Jerstedter Vereine (und in besonderen Fällen auch Privatpersonen) die Fahne nutzen.

Informationen / Kontakt

Vorsitzender der Stadtteilgemeinschaft Jerstedt e. V.
Christian Rehse
Bielsteinstraße 2, 38644 Goslar
Tel. 05321 83102
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen im Internet: www.jerstedt.com (externer Link)

Stadtplan


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.