Städtebauförderungsprogramm Rathausstraße Hahnenklee

Die Rathausstraße Hahnenklee weist als Zentrum von Hahnenklee- Bockswiese funktionale und gestalterische Defizite auf. Weiterhin bestehen auf den Verbindungswegen von der Rathausstraße zum Kurhaus sowie zum Kurpark Erneuerungsbedarfe. Der Ortskern soll als „Aushängeschild“ sowohl für die ca. 100.000 BesucherInnen als auch die 1.240 BewohnerInnen ein attraktives Ziel sein. Dafür sind insbesondere Investitionen in die Gestaltung / Sanierung und das Einzelhandelsangebot inklusive Angebotspräsentation erforderlich.

Der Rat der Stadt Goslar hat am 10.05.2016 beschlossen einen Förderantrag für das Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ zu stellen. Für den Förderantrag wurden Vorbereitende Untersuchungen durchgeführt.

Folgendes wird unter Anderem mit dem Förderprogramm für das Ortszentrum Hahnenklee angestrebt:

  • Sanierung ortsbildprägender Gebäude
  • Verbesserung der Aufenthaltsqualität in der „mittleren“ Rathausstraße

Download der Vorbereitenden Untersuchungen für die Rathausstraße Hahnenklee.

Wenn Sie Ideen und Anregung für die Verbesserung des Ortszentrums von Hahnenklee haben, können Sie diese gerne an folgende Email-Adresse versenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Folgende Dokumente stehen Ihnen zum Download zur Verfügung:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner:

BauBeCon
Anne-Conway-Str. 1, 28359 Bremen
Matthias Gunnemann: Tel. 0421 32901-44 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Svenja Voll: Tel. 0421 32901-42 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadt Goslar
Vanessa Breitfeld
Tel. 05321 704-376
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!