Aktuelle Stellenangebote der Stadt Goslar 

Auf dieser Seite finden Sie - soweit vorhanden - aktuelle Stellenausschreibungen und Ausbildungsangebote der Stadt Goslar.

Wichtiger Datenschutzhinweis für Bewerberinnen und Bewerber:
Für die ordnungsgemäße Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten erforderlich. Konkrete Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten sowie eine Einverständniserklärung finden Sie in unserem Datenschutzhinweis für Beweberinnen und Bewerber.

Stellenausschreibung: Leitung Straßenbauunterhaltung / stellv. Leitung Betriebshof

Die niedersächsische Stadt Goslar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Leitung des Bereichs Straßenbauunterhaltung und stellvertretende Leitung des städtischen Betriebshof eine / einen

Bachelor of Engineering m/w
Diplom-Bauingenieurin / Diplom-Bauingenieur (FH)
(Fachrichtung Straßenbau)

Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, sämtliche Arbeitsbedingun-gen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt bei Vor-liegen der entsprechenden Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11 TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Leitung des Bereiches Straßenbauunterhaltung insb. der personellen und materiellen Einsatzplanung
  • (ständige) Stellvertretung des Betriebsleiters
  • Durchführung von Ausschreibungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen
  • Vergabe von Aufträgen / Abschluss von Verträgen und Vereinbarungen
  • qualitative und kostenrechnerische Prüfung nach Fertigstellung

Erwartet werden:

  • ein Abschluss mit Bachelorgrad oder ein gleichwertiges abgeschlossenes Studium als Diplom-Bauingenieurin / Diplom-Bauingenieur mit dem Schwerpunkt Straßen- und Verkehrsbau oder ver-gleichbarer Studiengänge
  • fundierte Fachkenntnisse im Bereich des Straßenbaus und des Straßenbegleitgrüns
  • eine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • eine gute Auffassungsgabe und eine selbstständige Arbeitsweise
  • ein kooperativer Arbeitsstil

Eine einschlägige Berufserfahrung in der Straßenbauunterhaltung sowie Erfahrungen in Leitungsfunktion sind erforderlich. Gewünscht werden Kenntnisse im Bereich der Grünflächenpflege bzw. des Freiflächenmanagements. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Gilbert Rese, unter Tel.: 05321 704 469, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Die komplette Stellenausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 06.08.2018 an die Stadt Goslar, Fachdienst Personal, Postfach 3452, 38634 Goslar. Bitte verwenden Sie keine Bewerbungsmappen und fügen Sie Anlagen nur als Kopien bei, da diese aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber (diese finden Sie auf https://www.goslar.de/images/stadt-buerger/stadtverwaltung/stellenangebote/datenschutzhinweis_bewerbung.pdf) und fügen Sie Ihrer Bewerbung eine unterschriebene Ausfertigung hinzu. Gerne können Sie sich auch per E-Mail unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bewerben.

Stellenausschreibung: Bibliothekar(in)

Die niedersächsische Stadt Goslar mit ca. 51.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Bürgerservice und Kultur - Fachdienst Kultur, Bereich Stadtbibliothek

eine Bibliothekarin / einen Bibliothekar.

Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E 9 b TVöD (VKA). Sämtliche Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Informationsdienste
  • Beschwerdemanagement
  • Lektorat
  • Auskunft und Beratung
  • Homepagepflege
  • Digitalisierung

Weiterhin soll die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber bei der Leseförderung mitarbeiten, an Veranstaltungen der Stadtbibliothek teilnehmen sowie Werbung für die Stadtbibliothek durchführen.

Erwartet wird ein abgeschlossenes Bachelorstudium der Studiengänge Bibliotheks- und Informationswissenschaft / Bibliotheks- und Informationsmanagement oder ein vergleichbares Studium mit der Qualifizierung als Bibliothekarin / Bibliothekar sowie ein ausgeprägtes Fachwissen und einschlägige Berufserfahrung.

Die komplette Stellenausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 04.08.2018 an die Stadt Goslar, Fachdienst Personal, Postfach 3452, 38634 Goslar. Bitte verwenden Sie keine Bewerbungsmappen und fügen Sie Anlagen nur als Kopien bei, da diese aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber (diese finden Sie auf https://www.goslar.de/images/stadt-buerger/stadtverwaltung/stellenangebote/ datenschutzhinweis_bewerbung.pdf) und fügen Sie Ihrer Bewerbung eine unterschriebene Ausfertigung hinzu.

Gerne können Sie sich auch per E-Mail unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bewerben.

Stellenausschreibung: Staatl. anerkannte ErzieherInnen

Die Stadt Goslar sucht zum nächstmöglichen Termin für den Fachdienst Kindertagesstätten

staatlich anerkannte Erzieherinnen bzw. Erzieher in Teilzeit oder Vollzeit.

Der Einsatz erfolgt im Rahmen eines Dienstplanes in einer der sieben Kindertagesstätten der Stadt Goslar. Entsprechend der Öffnungszeiten der jeweiligen Kindertagesstätte sollte ein flexibler Einsatz zwischen 7:00 Uhr und 17:00 Uhr gewährleistet sein. Es handelt sich um befristete und/oder unbefristete Voll- oder Teilzeitstellen. Sämtliche Arbeitsbedingungen richten sich nach dem TVöD.

Wir erwarten von Ihnen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Staatlich anerkannte Erzieherin bzw. als Staatlich anerkannter Erzieher. Ein liebevoller Umgang mit Kindern, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Berufserfahrung im Kindergarten- oder Krippenbereich ist vorteilhaft.

Weitere Informationen erteilt Ihnen der Fachdienst Personal unter Tel.: 05321 704267 (Frau Ostermann). Ihre Initiativbewerbung richten Sie bitte schriftlich an die Stadt Goslar, Fachdienst 4.1.2., Frau Ostermann, Wallstr. 1b, 38640 Goslar. Bitte teilen Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben mit, ob Sie flexibel einsetzbar oder auf bestimmte feste Arbeitszeiten angewiesen sind und ab wann Sie zur Verfügung stehen könnten.

Die kompletten Stellenausschreibungen als pdf-Dokument downloaden.

Stellenausschreibung: Bundesfreiwilligendienst

Die niedersächsische Stadt Goslar sucht dauerhaft Bewerberinnen und Bewerber mit Interesse am Bundesfreiwilligendienst im Bereich der Kindertagesstätten der Stadt Goslar. Zu den Aufgaben gehört im Wesentlichen die Unterstützung bei der Betreuung der Kinder.

Die vollständige Stellenausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Marcel Weißenborn unter Tel.: 05321/704-403 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über die Stadt Goslar finden Sie auf www.goslar.de.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte an die Stadt Goslar, Fachdienst Personal, Postfach 3452, 38634 Goslar.