Goslar ist eine Stadt, die stark vom Tourismus profitiert. Nachdem auch in Goslar die Auswirkungen der Corona-Pandemie stark zu spüren waren, startete die GOSLAR marketing gmbh mit Öffnung der Unterkünfte mit einer Wiedereinstiegskampagne, die Lust auf Urlaub in Goslar machen soll und zugleich die lokalen Akteure stärkt.

Goslar ist gut!

Und nicht nur das: Goslar ist geschichtsträchtig, gesegnet, geschützt, geehrt, gechillt, gewitzt, glücklich, großherzig, grün, genial, grenzenlos, gastfreundlich und geliebt. Und so fiel es uns nicht schwer die guten Seiten Goslars in den Mittelpunkt unserer Kampagne zu stellen. 

Goslar ist grenzenlos!

Mit dem Paradies direkt vor der Haustür lässt Goslar die Herzen von Outdoor- und Naturliebhabern höher schlagen. Grenzenlose Möglichkeiten warten darauf von Euch entdeckt zu werden.

Goslar ist gastfreundlich!

Goslar bietet eine vielseitige Gastronomie von exklusiven Restaurants, gemütlichen Kneipen und Bistros sowie lauschige Cafés mit großen Sonnenterrassen, die alle nur eines wollen: die Gäste verwöhnen.

 

Sehnsucht wecken und inspirieren

Goslar ist als dreifaches Weltkulturerbe nicht nur eine Stadt voller Geschichte, sondern auch voller Geschichten, die erzählt werden wollen. Die unmittelbare Nähe zur Natur, mit dem Harz direkt vor der Haustür, machen Goslar gerade in der aktuellen Zeit zu einem Urlaubsziel, das zahlreiche Möglichkeiten bietet. Die Kampagne ist so konzipiert, dass sich die Partner und touristischen Leistungspartner vor Ort darin wiederfinden.

Mit emotionalen Bildern werden die Facetten der Stadt gespielt.

Goslar ist gekrönt Goslar ist gechillt Goslar ist grenzenlos Goslar ist gesegnet Goslar ist gesellig Goslar ist glücklich

 

Die Marketing-Kampagne besteht aus drei Säulen:

  • Contentproduktion (Videoserie sowie Kampagnen-Motive)
  • Online-Werbung
  • Radiowerbung

Ansprechpartner:

GOSLAR marketing gmbh
Marina Vetter & Nina Sturde
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321-780660 und 780654
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.