×

Besichtigung Weltkulturerbe Rammelsberg

Einzigartiges über und unter Tage: Das Museum und Besucherbergwerk bietet ein spannendes Abenteuer am Original-Schauplatz 1000-jähriger Bergbaugeschichte mit vier Museumshäusern, Führungen durch den historischen Roeder-Stollen, Fahrten mit der Grubenbahn und vielem mehr.

Feuer und Wasser: Der Roeder-Stollen (Dauer 1 1/4 Stunde)

Folgen Sie dem Weg des Wassers durch ein altes Stollensystem und erleben Sie dort gewaltige Wasserräder, mit denen einst die Grube entwässert und Erze gefördert wurden: eine technische Meisterleistung - mehr als 200 Jahre alt

Roeder-Stollen für Senioren (Dauer 1 Stunde)

Was jüngere Besucher des Roederstollens erleben, soll älteren nicht vorenthalten bleiben. Vom tiefsten Punkt des Stollens geht es eigentlich über eine Treppe (25 Meter) wieder nach oben. Die Seniorentour vermittelt interessante Eindrücke auf bequemeren Wegen, ohne auf das Wesentliche zu verzichten.

Mit der Grubenbahn vor Ort: Bergbau im 20. Jahrhundert (Dauer 1 Stunde)

Auf der Tagesförderstrecke fahren Sie mit der Grubenbahn 500 m in den Berg hinein. Am Richtschacht erläutert Ihnen Ihr Grubenführer, unterstützt von originalen Bergbaumaschinen, die wichtigsten Tätigkeiten des Bergmanns. Diese Tour ist für Rollstuhlfahrer geeignet.

Vom Erzbrocken zum Konzentrat (Dauer 1,5 Std.)

Der Schrägaufzug bringt Sie 40 Meter hoch in eine der letzten erhaltenen Erzaufbereitungsanalagen Deutschlands. Ihr Weg durch das imposante Industriegelände wird begleitet vom Lärm der Maschinen. Sie spüren, welche gewaltige
Kraft notwendig ist, um das Erz zu zermahlen und zu hochwertigen Konzentraten anzureichern.

  • Tageskarte für das Museum inkl. Führung unter Tage EUR 16,00
  • für Gruppen ab 15 Personen EUR 13,00
  • Schülergruppen EUR 7,00

Die Gruppengröße ist auf max. 25 Teilnehmer beschränkt. Ab 26 Teilnehmern wird eine weitere Führungszeit bestätigt.

Verbindlich reservieren

Anfragen

GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 780621, Fax 05321 780644
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach Ihrer Reise: Wir hoffen Sie nehmen viele schöne Eindrücke mit nach Hause und würden uns sehr freuen, wenn Sie sich nach Ihrer Rückkehr kurz Zeit nehmen und unseren Feedback-Fragenbogen zur Qualitätssicherung ausfüllen. Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe und hoffen sehr, Sie wieder einmal als Gäste bei uns begrüßen zu dürfen!