Jubiläum: 25-Jahre Welterbe

Vor 25 Jahren ernannte die UNESCO das ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg und die Altstadt von Goslar zum Weltkulturerbe der Menschheit, das 2010 um die Oberharzer Wasserwirtschaft erweitert wurde. So vielfältig wie sich das Welterbe-Trio zeigt, sind auch die zahlreichen Veranstaltungen rund um das Jubiläumsjahr, die Sie dem beigefügten Programmflyer entnehmen können.

Download des Flyers

Ergänzend dazu bietet die Webseite www.viewfinder-harz.de den Blog "Hinter den Kulissen des UNESCO Welterbe im Harz" an. Tolle Geschichten und eindrucksvolle Bilder rund um das Thema Welterbe.

Veranstaltungen:

Freitag 7. April, 12 Uhr
Eröffnung der Sonderausstellung
„Hier ist Welterbe!“ 25 Jahre Welterbe Berg und Stadt
Sonderausstellung in den Schaufenstern der Stadt. Gehen Sie auf die Suche nach den „Spuren“ des Welterbes und gewinnen Sie tolle Preise durch die Teilnahme an einer Rallye (April bis September)
Ort: Jakobikirchhof Goslar

Donnerstag 13. April, 10 – 18 Uhr
Sonderpostamt auf dem Marktplatz von Goslar
Anlässlich der Ausgabe des Sonderpostwertzeichens „Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ mit Sonderstempel „Altstadt von Goslar“

Mittwoch 19. April, 9 – 17 Uhr
Sonderpostamt am Rammelsberg
Anlässlich der Ausgabe des Sonderpostwertzeichens „Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ mit Sonderstempel „Bergwerk Rammelsberg“
Ort: Weltkulturerbe Rammelsberg, Bergtal 19, 38640 Goslar

Mittwoch 19. April, 11 Uhr
Präsentation des Sonderpostwertzeichens durch das Bundesministerium der Finanzen
Ort: Weltkulturerbe Rammelsberg, Bergtal 19, 38640 Goslar | Eintritt: frei

Samstag 6. Mai, 20 Uhr
Eröffnungskonzert Walkenrieder Kreuzgangkonzerte 2017 | Gitanes Blondes
Konzert anlässlich des 25. Jubiläums der Welterbe-Ernennung
Ort: ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried, Steinweg 4a, Walkenried
Weitere Informationen unter: www.walkenrieder-kreuzgangkonzerte.de

Sonntag 21. Mai, 11 Uhr
Eröffnung der Sonderausstellung
Ein Vierteljahrhundert Weltkulturerbe – 25 Jahre Denkmalvermittlung | Gefördert mit Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur
Ort: Weltkulturerbe Rammelsberg, Bergtal 19, 38640 Goslar | Eintritt: frei, Führungen ermäßigt

Sonntag 4. Juni, 11 Uhr | Welterbetag
Führungen durch die Sonderausstellung
Ein Vierteljahrhundert Weltkulturerbe – 25 Jahre Denkmalvermittlung
Ort: Weltkulturerbe Rammelsberg, Bergtal 19, 38640 Goslar | Museumseintritt: frei, Führungen ermäßigt

Sonntag 4. Juni, 11 Uhr | Welterbetag
125 Jahre Oberharzer Bergwerksmuseum Clausthal-Zellerfeld
Sonderpostamt zur Ausgabe des Sonderpostwertzeichens „Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer
Wasserwirtschaft“ mit Sonderstempel „Oberharzer Wasserwirtschaft“ | www.oberharzerbergwerksmuseum.de
Ort: Oberharzer Bergwerksmuseum, Bornhardtstraße 16, 38678 Clausthal-Zellerfeld

7. bis 16. Juni
Rammelsberger Jugendakademie | Welterbe entdecken!
Aktionsführungen und Workshops für Schulklassen. Führungen unter und über Tage
Ort: Weltkulturerbe Rammelsberg, Bergtal 19, 38640 Goslar | Eintritt: 7 € pro Schüler; nach vorheriger Anmeldung

Samstag 22. Juli, 15 – 24 Uhr
MINER’S ROCK | Openair Festival
Es treten auf: Silly, Texas Lightning, Die Schröders, Jupiter Jones und Ich kann fliegen
Ort: Weltkulturerbe Rammelsberg, Bergtal 19, 38640 Goslar | Vorverkauf: 63 € Abendkasse: 75 € 
Tickets unter: www.miners-rock.de