Wirtschaftsförderung mit persönlicher Note

Für die Wirtschaftsförderung der Stadt Goslar steht Kundenorientierung an erster Stelle. Jedes größere Unternehmen hat seinen persönlichen Ansprechpartner in leitender Verwaltungsposition. Ganzheitliche Betreuung ist Daueraufgabe.

Als Industriestandort hat Goslar einen gewichtigen Vorteil. Durch die Nähe und die enge Zusammenarbeit der Behörden ist Flexibilität in der Antragsbearbeitung selbstverständlich. Die Entscheider kennen sich untereinander. In „Antragskonferenzen“ werden alle Formalien, die mit einer Firmengründung zusammenhängen, systematisch vorbereitet und perfekt koordiniert. Es wird ein „Rundum-Sorglos-Paket“ geschnürt, das für die schnelle Bewilligung von Bauanträgen und Genehmigungen steht. Die Goslarer Wirtschaftsförderung unterstützt Unternehmen, wo sie nur kann. Investitionen, Innovationen, Finanzierungen, Fördermittel oder Grundstücksvermittlung sind Aufgabenfelder, auf denen sich die städtischen Berater tummeln und nach Lösungen suchen. Sie sind Kontaktpersonen, wenn es darum geht, neue Unternehmen mit zukunftssicheren Arbeitsplätzen anzusiedeln. Mit dem Projekt Öko-Profit hat die Stadt ein Projekt auf den Weg gebracht, das den Unternehmen hilft, ihre Energiekosten zu senken. Erklärtes Ziel der Wirtschaftsförderung ist es, das Entwicklungspotenzial der regionalen Wirtschaft zu entfalten sowie Existenzgründer zu fördern. Auf einen Nenner gebracht: Die Stadt Goslar schafft ein wirtschaftsfreundliches Klima.

An den Standorten Baßgeige und Jerstedt sind für neue Firmen Grundstücke jeder Größe vorhanden – als Industriegebiet ausgewiesen, für den Verkehr erschlossen und sofort baureif. Der Bebauungsplan ist unter www.goslar.de einzusehen. Dort kann jeder sein Wunschgrundstück nach seinen Vorstellungen beplanen. Das Team der Wirtschaftsförderung steht bei dieser Aufgabe natürlich gern mit Rat und Tat zur Seite.

Stadt Goslar Wirtschaftsförderung

Stadt Goslar - Wirtschaftsförderung
Rosemarie Walter
Wallstr. 1 B, 38640 Goslar
Tel. 05321 704-343
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadt Goslar - Wirtschaftsförderung
Claudia Marx
Wallstr. 1 B, 38640 Goslar
Tel. 05321 704-500
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!