In dieser Rubrik finden Sie alle aktuellen Ausschreibungen der Stadt Goslar (aus den Bereichen Bürgerservice, Bauservice und Zentrale Dienste und Finanzen), der Stadtwerke und des Goslarer Gebäude Managements. Ansprechpartner zu den jeweiligen Projekten finden Sie in den entsprechenden Ausschreibungsunterlagen.

Asbestsanierung Fußböden an 2 Grundschulen, Bodenbelagsarbeiten

Datum der Veröffentlichung:

Asbestsanierung Fußböden

Bodenbelagsarbeiten

  • Spachteln von Zementestrichflächen, ca. 675m²
  • Liefern und Einbauen von Zementestrich, ca. 50m²
  • Liefern und Verlegen von beschichtungs- und lackfreiem Bodenbelag aus Kautschuk, ca. 675m²

Datum der Veröffentlichung:

23.03.2020 bis 07.04.2020

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

 

 

Grundschule Oker, Asbestsanierung Fußböden, Malerarbeiten

Art und Umfang der Leistung:

Asbestsanierung Fußböden

Malerarbeiten

  • Entfernen von Wandbekleidungen, ca. 90m²
  • Streichen von Wandflächen mit Dispersionsfarbe, ca. 560m²
  • Beschichtung der Sockelfläche mit Floc-System, ca. 570m²
  • Überholungsanstrich der Decken, ca. 230m²
  • Reparatur von Rissen im Putz, ca. 50m
  • Beschichtung von Metallzargen und Holz-Türblättern, ca. 15 Stk.
  • Anstrich Flach-Heizkörper, ca. 60m²

Datum der Veröffentlichung:

23.03.2020 bis 07.04.2020

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Kulturmarktplatz Goslar, Mobile Trennwand

Art und Umfang der Leistung:

Kulturmarktplatz Goslar

Mobile Trennwand
Bei den Arbeiten handelt es sich um Leistungen im Inneren des Nordflü-gels des zukünftigen Kulturmarktplatzes in Goslar. Die ausgeschriebe-nen Leistungen umfassen die Lieferung und den Einbau einer Mobilen Trennwand im Rahmen der Sanierung.

Folgende Leistungen sind unter anderem dabei geplant:

  • Liefern und Montieren einer Mobilen Trennwand (ca. 6,50 x 2,45 m) mit doppelflügeliger Schlupftür, 1 Stück
  • Liefern und Montieren der dazugehörigen Abschottung in Trockenbau, ca. 15m²

Datum der Veröffentlichung:

19.03.2020 bis 07.04.2020

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Einführung der elektronischen Vergabe (E-Vergabe)

Mit Inkrafttreten der neuen europäischen Vergaberichtlinien werden die öffentlichen Auftraggeber verpflichtet, die elektronische Vergabe (E-Vergabe) einzuführen. Die Umsetzung in nationales Recht soll bis zum 18.04.2016 erfolgen. Mit der Umstellung auf die elektronische Vergabe soll eine komplett digitale und rechtssichere Abwicklung von Vergabeverfahren erreicht werden.

Weiterlesen ...

Vorankündigung (ex-ante) Veröffentlichung gem. § 20 Abs. 4 VOB/A

Vorankündigung von beabsichtigten Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und Beschränkten Ausschreibungen für den Bereich der Ausbauge-werke gem. § 3 a (2) Nr. 1 VOB/A sind auf der Internetseite der Stadt zu veröffentlichen.

Veröffentlichung von Ergebnissen (ex-post) gem. § 20 Abs. 3 VOB/A

Ergebnisse beschränkter Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb sind nach Zuschlagserteilung und ab einem Auftragswert von 25.000,- € (ohne Umsatzsteuer) für 6 Monate auf der Internetseite der Stadt Goslar zu veröffentlichen.              

Ergebnisse freihändiger Vergaben sind nach Zuschlagserteilung und ab einem Auftragswert von 15.000,- € (ohne Umsatzsteuer) für 6 Monate auf der Internetseite der Stadt Goslar zu veröffentlichen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.