Städtische Ausschreibungen 

In dieser Rubrik finden Sie alle aktuellen Ausschreibungen der Stadt Goslar (aus den Bereichen Bürgerservice, Bauservice und Zentrale Dienste und Finanzen), der Stadtwerke und des Goslarer Gebäude Managements. Ansprechpartner zu den jeweiligen Projekten finden Sie in den entsprechenden Ausschreibungsunterlagen.

Sanierung historischen Rathaus Goslar, Hüllensanierung (BKM) Fassungsrestaurierung Fachwerkgiebel

Art und Umfang der Leistung:

Fassungsrestaurierung Fachwerkgiebel
Restaurierung gefasster Holzoberflächen am Fachwerkgiebel des Nordflügels:

  • Farbabnahme und Neufassung polychromer Fachwerkoberflächen am Nordflügel (Nordseite, 1.OG), Holz mit Ölanstrich grundieren, Randbereiche mit Standöl grundieren, Zwischen- und Schlussanstrich mit diffusionsfähiger Naturharzöllasur (modifiziertes Leinöl), Maßnahmen in enger Abstimmung mit Bauleitung und Denkmalpflege
  • Erneuerung des Anstrichs auf Gefachen (Mauerwerk), Entfernen bzw. Ausdünnung des Altanstrichs, Fassadenanstrich mit mineralischer, wasserabweisender und diffusionsoffener Fassung

Datum der Veröffentlichung:

13.04.2018 bis 25.04.2018

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Sanierung hist. Rathaus, Hüllensanierung (BKM) Dachdeckungsarbeiten

Art und Umfang der Leistung:

Dachdeckungsarbeiten

Dachdeckerarbeiten an Dach D (über Nordwestflügel) und Dach E (über Nordflügel, Lichthof und Mittelbau) aus Goslarer Schiefer (altdeutsche Deckung):

  • bauseitige Reparatur der Dacheindeckungen unter größtmöglichem Erhalt des Bestandes (nicht mehr als Ersatzmaterial vorhanden)
  • Abnahme und Wiederanbau der senkrechten Schieferdeckung nach Zimmererarbeiten am (Nordwestflügel (Hofseite)
  • Überarbeitung/Abdichtung ggf. Erneuerung der Kehlen/ Anschluss- und Übergangsbereiche in den Dachflächen
  • Erneuerung der Dachentwässerung, Schneefangsysteme, Leiterhaken
  • Eingriffe so gering wie möglich

Restaurierung von Natursteinmauerwerk, Fenster- und Türlaibungen sowie Treppenstufen an Nordflügel

Datum der Veröffentlichung:

12.04.2018 bis 25.04.2018

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Jugendzentrum B6 Flachdachsanierung

Art und Umfang der Leistung:

  • Erneuerung der Flachdachabdichtung incl. Dämmung in 2-3 Teilbauabschnitten
  • ca. 500 m² Schutzgerüst
  • ca. 650 m² Rückbau und Entsorgung vorh. bituminöser Abdichtung mit ca. 10 cm dicker Styropordämmung
  • ca. 650 m² Grund- und Gefälledämmung mit neuer bituminöser Flachdachabdichtung
  • ca. 8 Stk Lichtkuppeln
  • ca. 120 m Dachrinne und 20 m Fallrohre
  • ca. 30 m² Doppel-Stehfalzdeckung

Datum der Veröffentlichung:

11.04.2018 bis 03.05.2018

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Kulturmarktplatz Goslar Estricharbeiten

Kurze Beschreibung:

Kulturmarktplatz GoslarEstricharbeiten

Bei den ausgeschriebenen Leistungen handelt es sich um Estricharbeiten aus Zementestrich auf PE-Folientrennschicht auf Betonuntergrund oder Schüttung mitzweilagiger Wärmedämmung aus expandierten Polystyrolhartschaumplatten. Teilweise Herstellen von Flächenausgleich sowie Gefälle für Rampen, in Teilen Estrichbewehrung aus Kunststofffasern oder Bewehrung mit verzinktem Stahl. In einem Gebäudeteil hat der Einbau mit sehr hoher Maßgenauigkeit in der Einbauhöhe und zwischen Rollregalschienen zu erfolgen.

Datum der Veröffentlichung:

08.04.2018 bis 09.05.2018

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Erweiterte Rohbauarbeiten hist. Rathaus Süd

Kurze Beschreibung:

LV09 Erweiterte Rohbauarbeiten hist. Rathaus Süd

Inhalt dieser Ausschreibung sind erweiterte Rohbauarbeiten, hauptsächlich in den südlichen Gebäudeteilen des denkmalgeschützten (UNESCO Weltkulturerbe) historischen Rathauses in Goslar. Vorhandene, aus jüngerer Zeit stammende Bodenplatten, Decken, Treppen und Wände im Bereich Südflügel und Lichthof werden abgebrochen und durch neue Stahlbetonkonstruktionen (Bodenplatten teils auch als Stahlfaserbeton) ersetzt.

Datum der Veröffentlichung:

31.03.2018 bis 02.05.2018

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

 

Kulturmarktplatz Innenputzarbeiten

Kurze Beschreibung:

Kulturmarktplatz Goslar Innenputz

Bei den ausgeschriebenen Leistungen handelt es sich um Putzbauarbeiten, größtenteils um Wandputze im Rahmen der Sanierung der Gebäudeflügel Nord und Ost am Bauvorhaben Kulturmarktplatz Goslar. Die Putzarbeiten sind überwiegend in Kalkzementputz in verschiedenen Stärken, inklusive der dazugehörigen Vor- und Nebenarbeiten auszuführen. Teilweise müssen vorher alte Putzflächen, Fliesen und Tapeten entferntwerden.

Datum der Veröffentlichung:

26.03.2018 bis 26.04.2018

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Teilnahmewettbewerb: Sanierungsmanager/-in für das Gebiet „östliche Altstadt“

Im Rahmen eines von der KfW auf drei Jahre geförderten Projektes zur energetischen Stadterneuerung wird ein Sanierungsmanager / eine Sanierungsmanagerin mit spezifischen beruflichen Erfahrungen in der energetischen Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden und Quartieren gesucht.

Datum der Veröffentlichung:

21.09.2017

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Sanierungsträgerleistungen

Kurzbeschreibung des Auftrags:

Das geplante Sanierungsgebiet „Altstadt Östlicher Teil“ liegt im Osten der Unesco-Welterbestätte „Altstadt Goslar“. Es handelt sich um eine ca. 16 ha große Fläche mit hoher Denkmaldichte. Anlass für die geplante Festlegung eines Sanierungsgebietes im Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ sind die zunehmenden baulichen, städte-baulichen und funktionalen Mängel und Missstände in diesem Bereich. Es ist abzusehen, dass der östliche Teil langfristig von der Entwicklung der gesamten Altstadt abzufallen droht und künftig seinen Funktionen nicht mehr gerecht wird. Auch die verkehrlichen Belastungen und die eingeschränkte touristische Attraktivität bedingen Handlungsbedarfe. Die Dauer der Sanierungsmaßnahme ist auf 10 Jahre angelegt. Der Schwerpunkt des Maßnahmenkataloges der Vorbereitenden Untersuchungen (VU) liegt bei dem Erhalt und der Modernisierung von privaten Einzelvorhaben. Für das vorgeschlagene Sanierungsgebiet wird in den VU ein flächendeckender Handlungsbedarf in zwei Prioritäten definiert. In der Kosten- und Finanzierungsübersicht werden ca. 29 Mio. Gesamtkosten veranschlagt. Der Kostenanteil für private Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen liegt bei 27 Mio., der Kostenanteil der Städtebauförderung liegt bei ca. 9 Mio. In den VU wird empfohlen, die Sanierung im Vereinfachten Verfahren durchzuführen.

Datum der Veröffentlichung:

15.07.2016

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Berichtigung als pdf-Dokument downloaden.

Einführung der elektronischen Vergabe (E-Vergabe)

Mit Inkrafttreten der neuen europäischen Vergaberichtlinien werden die öffentlichen Auftraggeber verpflichtet, die elektronische Vergabe (E-Vergabe) einzuführen. Die Umsetzung in nationales Recht soll bis zum 18.04.2016 erfolgen. Mit der Umstellung auf die elektronische Vergabe soll eine komplett digitale und rechtssichere Abwicklung von Vergabeverfahren erreicht werden.

Weiterlesen ...

Veröffentlichung von Ergebnissen (ex-post) gem. § 19 Abs. 2 VOL/A

Veröffentlichung von Ergebnissen (ex-post) gem. § 20 Abs. 3 VOB/A

Ergebnisse beschränkter Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) und Ergebnisse freihändiger Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 Euro (ohne Umsatzsteuer)