In dieser Rubrik finden Sie alle aktuellen Ausschreibungen der Stadt Goslar (aus den Bereichen Bürgerservice, Bauservice und Zentrale Dienste und Finanzen), der Stadtwerke und des Goslarer Gebäude Managements. Ansprechpartner zu den jeweiligen Projekten finden Sie in den entsprechenden Ausschreibungsunterlagen.

Planungsleistungen Sanierung MZH Oker

Kurze Beschreibung:

Der Eigenbetrieb "Goslarer Gebäude Management (GGM)" der Stadt Goslar beabsichtigt die Sporthalle Oker zu sanieren und mit einem Anbau zu einer Mehrzweckhalle umzunutzen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf circa 3,7 Mio. EUR (brutto). Die Sporthalle Oker aus dem Jahr 1971 ist die zentrale Trainingsstätte des Goslarer Stadtteils Oker. Sie wird vorrangig für den Schul- und Vereinssport genutzt. Für den Betrieb als Mehrzweckhalle wird eine bauliche Erweiterung erforderlich. Hierfür soll der Bestandssporthallenbau an der östlichen Seite um einen Anbau mit Räumen für Mehrzweck, Lager, Umkleidebereiche, barrierefreier Erschließung und Freizeitbereichen erweitert werden. BGF Bestandsbau: 1077m², BGF Erweiterungsbau: ca. 350 bis 450m². Für die notwendigen Flächen soll der östliche Teilbereich der Halle mit dem nicht genutzten Lehrschwimmbecken zurückgebaut werden. Der Rückbau des Teilbereichs der Halle ist Projektbestandteil, ebenso der Rückbau des auf dem Grundstück liegenden ehemaligen Wohnhauses des Hausmeisters.

Datum der Veröffentlichung:
17.01.2021 bis 15.02.2021

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Beschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugs (HLF 10) für die Feuerwehr

Kurze Beschreibung:

Beschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugs (HLF 10) für die Feuerwehr

  • Los 1 - Fahrgestell und feuerwehrtechnischer Aufbau
  • Los 2 - feuerwehrtechnische Beladung
  • Los 3 - feuerwehrtechnische Beladung - hydraulische Rettungsgeräte

Datum der Veröffentlichung:

22.12.2020 bis 15.02.2021

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Einführung der elektronischen Vergabe (E-Vergabe)

Mit Inkrafttreten der neuen europäischen Vergaberichtlinien werden die öffentlichen Auftraggeber verpflichtet, die elektronische Vergabe (E-Vergabe) einzuführen. Die Umsetzung in nationales Recht soll bis zum 18.04.2016 erfolgen. Mit der Umstellung auf die elektronische Vergabe soll eine komplett digitale und rechtssichere Abwicklung von Vergabeverfahren erreicht werden.

Weiterlesen ...

Vorankündigung/Ex-ante-Veröffentlichungen gem. § 20 (4) VOB/A

Vorankündigung von beabsichtigten Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnehmerwettbewerb und Beschränkten Ausschreibungen für den Bereich der Ausbaugewerke gem. § 3a (2) Nr.1 VOB/A sind auf der Internetseite der Stadt zu veröffentlichen.

Ex-post-Veröffentlichung gem. §20 (3) VOB/A

Ergebnisse Beschränkter Ausschreibungen ohne Teilnehmerwettbewerb sind nach Zuschlagserteilung und ab einem Auftragswert von 25.000,- Euro (ohne Umsatzsteuer) für 6 Monate auf der Internetseite der Stadt Goslar zu veröffentlichen.

Ergebnisse Freihändiger Vergaben sind nach Zuschlagserteilung und ab einem Auftragswert von 15.000,- Euro (ohne Umsatzsteuer) für 6 Monate auf der Internetseite der Stadt Goslar zu veröffentlichen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.