Städtische Ausschreibungen 

In dieser Rubrik finden Sie alle aktuellen Ausschreibungen der Stadt Goslar (aus den Bereichen Bürgerservice, Bauservice und Zentrale Dienste und Finanzen), der Stadtwerke und des Goslarer Gebäude Managements. Ansprechpartner zu den jeweiligen Projekten finden Sie in den entsprechenden Ausschreibungsunterlagen.

Umnutzung z. Welterbe-Info-Zentrum, Hist.Rathaus Goslar, NPS_LV 12 Estricharbeiten

Art und Umfang der Leistung:

NPS_LV12 Estricharbeiten

Inhalt dieser Ausschreibung sind Zementestricharbeiten in allen Etagen und Bauwerksteilen innerhalb des denkmalgeschützten (UNESCO Weltkulturerbe) historischen Rathauses in Goslar, bereichsweise mit Sichtanforderung, Ausführung mit hohen Gestaltungsanforderungen: 

  • Ca. 300m2 Heizestrich in Keller-Ausstellungsräumen
  • Ca. 350m2 Schwimmender Estrich in unterschiedlichen Stärken
  • Ca. 40m2 Verbundestrich
  • Ca. 135m2 Estrich auf Trennlage
  • Ca. 100 Stück Estrich auf Treppenstufen unterschiedlicher Breite als Sichtestrich (Schleifen bzw. mit Nivelliermasse belegen)
  • Anarbeiten an Einbauteile
  • Ca. 125m2 Sichtestrich mit Nivelliermasse
  • Ca. 110 m2 Sichtestrich durch Anschleifen
  • Ca. 240m2 Versiegelung Sichtestrich
  • 2 Stück Aufzugfahrkörbe mit Sichtestrich belegen
  • 2 Stück Belegen von Bodenklappen
  • Fugenanordnung abgestimmt auf Fliesenverlegeplan

Datum der Veröffentlichung:

15.01.2019 bis 29.01.2019

Die komplette Ausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Einführung der elektronischen Vergabe (E-Vergabe)

Mit Inkrafttreten der neuen europäischen Vergaberichtlinien werden die öffentlichen Auftraggeber verpflichtet, die elektronische Vergabe (E-Vergabe) einzuführen. Die Umsetzung in nationales Recht soll bis zum 18.04.2016 erfolgen. Mit der Umstellung auf die elektronische Vergabe soll eine komplett digitale und rechtssichere Abwicklung von Vergabeverfahren erreicht werden.

Weiterlesen ...

Vorankündigung (ex-ante) Veröffentlichung gem. § 19 Abs. 5 VOB/A

Vorankündigungen von beschränkten Ausschreibungen nach § 3 Abs. 3 Nummer 1 ab einem Auftragswert von 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer)

Veröffentlichung von Ergebnissen (ex-post) gem. § 19 Abs. 2 VOL/A