57. Deutscher Verkehrsgerichtstag in Goslar

Seit 56 Jahren steht der Deutsche Verkehrsgerichtstag nun als der bedeutendste Kongress seiner Art im Dienste des Verkehrs und des Verkehrsrechts. Seit seinen bescheidenen Anfängen findet er in der alten Kaiserstadt Goslar statt. Goslar ist zum Inbegriff verkehrsrechtlicher Entwicklungen geworden.

Der nächste Deutsche Verkehrsgerichtstag findet vom 23. bis 25. Januar 2019 statt.

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag hat sich zu einem über die Grenzen Deutschlands hinaus anerkannten und international beachteten Forum für einen alljährlichen Erfahrungsaustausch über Fragen des Verkehrsrechts - einschließlich der polizeilichen Praxis -, der Verkehrspolitik, der Verkehrstechnik und angrenzender Bereiche der Verkehrswissenschaft entwickelt.

Für den 57. Deutschen Verkehrsgerichtstag können Sie sich über die Deutsche Akademie für Verkehrswissenschaft online anmelden.

Gern stehen wir Ihnen wie gewohnt bei der Unterkunftssuche zur Verfügung. Nutzen Sie unserer Reservierungsformular oder kontaktieren Sie uns gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ihre Reservierung für den Verkehrsgerichtstag 2019...

Rahmenprogramm 2019

Die Gäste des Deutschen Verkehrsgerichtstages können sich auch im Jahr 2019 wieder auf ein interessantes Rahmenprogramm freuen. Ein Highlight wird der beliebte "Dämmershoppen" mit Live-Musik im Goslarer Museum sein. Genießen Sie Jazzmusik, entspannte Gespräche und die aktuelle Ausstellung "Uli Steins Tierwelt - Cartoons und Fotografien".

Programmflyer 2019 downloaden...

 

Empfehlungen der einzelnen Arbeitskreise vom 56. Deutschen Verkehrsgerichtstag:

 

Kontakt:

Die Geschäftsstelle des Vereins erreichen Sie in Hamburg unter:

Deutscher Verkehrsgerichtstag
-Deutsche Akademie für Verkehrswissenschaft- e.V.
Baron-Voght-Straße 106 a, 22607 Hamburg
Geschäftszeiten: montags bis freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr
Tel. 040 893889, Fax 040 893292
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.deutscher-verkehrsgerichtstag.de

Ihre Ansprechpartnerin ist dort:

Jutta Köster, Leiterin der Geschäftsstelle
Tel. 040 893889, Fax 040 893292
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!