Regionale Wirtschaftsnews 

Jetzt bewerben: Niedersächsischer Wirtschaftspreis für Mittelstand und Handwerk 2018

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung teilt mit, dass auch in diesem Jahr der „Niedersächsische Wirtschaftspreis für Mittelstand und Handwerk“ verliehen wird. Gesucht werden Unternehmen, die neue Wege bei der Ansprache von Fachpersonal gehen oder besondere Maßnahmen und innovative Modelle bei der Fachkräftegewinnung erfolgreich eingesetzt haben. Kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern sowie Handwerksbetriebe können sich für den Niedersächsischen Wirtschaftspreis 2018 bewerben.

Weiterlesen ...

Deutscher Vorentscheid des Europäischen Unternehmensförderpreis 2018

Der deutsche Vorentscheid des Europäischen Unternehmensförderpreises ist gestartet! Der Unternehmensförderpreis präsentiert die besten Unternehmensstrategien und –praktiken der erfolgreichsten Förderer von Unternehmensgeist und Unternehmertum in Europa. Bis zum 4. Mai 2018 können sich „innovative und inspirierende Unterstützer von Unternehmergeist und Unternehmertum“ für den Förderpreis bewerben.

Weiterlesen ...

Kostenlose Veranstaltungsreihe für Existenzgründer und Gründungsinteressierte

Veranstaltungskalender der WiReGo für das 1. Halbjahr 2018 veröffentlicht

Auf dem Weg in die Selbständigkeit gibt es viele Fragen zu klären. Die Erstellung eines Business-Plans, die Auswahl der Geschäftsform, der Finanzierungsbedarf und Informationen zu Steuerabgaben sind nur einige Themen, die in der Gründungsphase bedacht werden wollen.

Weiterlesen ...

pdv-software GmbH erhält Förderbescheid von Wirtschaftsminister Olaf Lies

Mit positiven Nachrichten reiste Olaf Lies, niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, am 18. August zum neuen Geschäftssitz der pdv-software GmbH in Goslar-Oker. Im Gepäck hatte der Minister einen Förderbescheid über 333.000 Euro, den er im Beisein von Landrat Thomas Brych und dem Geschäftsführer der pdv-software GmbH, Tristan Niewisch, überreichte.

Weiterlesen ...

Recycling: Elektroschrott - NDR berichtet aus Goslar

In alten Fernsehern, Handys und Toastern stecken seltene Technologie-Metalle, die dringend recycelt werden müssten. Der NDR hat sich in Goslar zum Thema "Recycling von Elektroschrott" umgehört und u.a. das Unternehmen Electrocycling GmbH besucht. Das Video finden Sie unter www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Recycling-Elektroschrott,hallonds40246.html.

NBank Innovationsförderung für Industrie 4.0 Projekt von pdv-software mit Albemarle als ersten Pilotanwender

Antragstellung mit Unterstützung der WiReGo-Technologieberatung und des ChemieNetzwerks Harz

Für ein innovatives Projekt im Bereich der Digitalisierung und Industrie 4.0 wurde eine Förderung seitens der NBank ausgesprochen. Das Land Niedersachsen unterstützt die Entwicklung eines Energiedaten-Erfassung-Systems E²S (EES) der Goslarer Firma pdv-software. Pilotanwender des Systems ist die Albemarle Germany GmbH (ehemals Rockwood Lithium GmbH) in Langelsheim. Darüber hinaus gibt es bereits weitere interessierte Anwenderunternehmen.

Weiterlesen ...

Sekundärrohstoffzentrum: Wirtschaftsministerium gibt 4,2 Millionen Euro für Harzer Recyclingwirtschaft

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies hat Anfang Februar in Goslar einen Förderbescheid für den Aufbau eines Sekundärrohstoffzentrums (SRZ) der Harzer Recyclingwirtschaft in Höhe von 4,2 Millionen Euro überreicht. Wissenschaftlich wird das SRZ von Clausthaler Forschern begleitet.

Weiterlesen ...

"Schatz im Bergeteich": Forschungsprojekt REWITA soll wertvolle Rohstoffe fördern

In den alten Bergeteichen des Rammelsbergs in Goslar schlummern wertvolle Rohstoffe. Das Projekt „REWITA“ des Recyclingclusters REWIMET e.V. verfolgt das Ziel, diese heute hochinteressanten Stoffe, die früher als wertloser Abraum galten, für die Industrie zu erschließen. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Weiterlesen ...