Kultur & Freizeit

Übder den Dächern Goslars

Kulturelle Vielfalt und Freizeitspaß

Ob Urlauber, Geschäftsleute, Tagesgäste oder Bürger der Stadt – Goslar fasziniert! Begeben Sie sich einfach auf eine Zeitreise: imposante Kirchen, historische Fachwerkhäuser oder verwinkelte Gassen und Plätze prägen das UNESCO Weltkulturerbe. Das vielfältige Veranstaltungsangebot mit Konzerten, Theater, Kleinkunst, und Ausstellungen sorgt das ganze Jahr über für Abwechslung. Highlights wie das Goslarer Schützenfest, der Kunsthandwerkermarkt, die internationalen Konzertarbeitswochen, das Altstadtfest, der Weihnachtswald und der Weihnachtsmarkt locken jährlich tausende Besucher aus aller Welt in die Kaiserstadt. Direkt am Harzrand gelegen ist Goslar idealer Ausgangsort für Ihr individuelles Harz-Erlebnis.

Tipp: wenn Sie stets aktuell informiert sein möchten, was sich in und um Goslar tut, dann abonnieren Sie einfach einen unserer Social-Media-Kanäle! So verpassen Sie garantiert kein Highlight mehr.

 

Aktuelle Veranstaltungstipps

26. Internationale Goslarer Klaviertage vom 11. bis 21. September

26. Internationale Goslarer Klaviertage Am diesjährigen Meisterkurs der Goslarer Klaviertage vom 11. bis 21. September 2014 nehmen wieder junge talentierte Pianistinnen und Pianisten aus aller Welt teil. Sie erhalten künstlerisch hochwertigen Unterricht und stellen in den Abschlusskonzerten ihr Können unter Beweis. Seit der ersten Auflage im Jahr 1989 haben die Klaviertage nichts von ihrem Reiz verloren und bieten Klassikfreunden wieder einen Musikgenuss von höchster Qualität.

Weiterlesen...

Uli-Stein-Ausstellung "WOW, WAU!" im Goslarer Museum

Uli-Stein-AusstellungUli Stein, Deutschlands erfolgreichster Cartoonist und passionierter Hundefan, schenkt allen Besuchern seiner neuen Ausstellung humor- und detailreiche Einblicke in das tägliche Leben mit unseren besten vierpfotigen Freunden, in denen sich Hundebesitzer als Gassigeher, Sofateiler, Leckerli-Lieferanten und in unzähligen anderen Rollen wiedererkennen. Und garantiert, dass auch Nichthundebesitzer erst recht über Situationskomik und verrückte, schräge Momente im Hunde-Mensch-Alltag lachen können.

Weiterlesen...

Kabarett-Bundes:Liga 2014/2015: Vorverkauf gestartet

Kabarett-Bundes:Liga in GoslarWenn Unterhaltung und Niveau, Sprache und Musik, Performance und Humor Hand in Hand, von der Hand in den Mund und von dort direkt ins Ohr gehen, bis das das Publikum mit demselben schlackert – dann herrscht Kabarett-Bundes:Liga-Zeit in Goslar! In der Saison 2014/2015 finden die spannenden Begegnungen im Theater 3 statt; Karten gibt es ab sofort bei der Tourist-Information Goslar.

Weiterlesen...

Interkulturelle Woche 2014 "Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern"

Interkulturelle Woche Die Interkulturelle Woche steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern“. Dieses Motto weist darauf hin, dass in unserer Migrationsgesellschaft Gemeinsamkeiten nicht vorausgesetzt werden können; sie müssen gesucht und sie können gefunden werden. All das kann und darf durchaus Spaß machen.

Weiterlesen...

Michael Seubert - Solo Guitar 'Crystal Silence' am 20. September im Mönchehaus Museum

Michael SeubertMichael Seubert hat an der Musikhochschule Hannover studiert und beherrscht sämtliche Techniken der klassischen Gitarre. Mit seiner Archtop-Gitarre hat er den Sprung zu einer offeneren Musik gewagt und verbindet nun die perfekte Spieltechnik der Klassik mit der Spontaneität, der Kreativität und der Spielfreude des Jazz und der Worldmusic. Am 20. September ist Michael Seubert um 17.00 Uhr im Mönchehaus Museum zu Gast.

Weiterlesen...

Literaturfestival Mordsharz am 20. September in Goslar

MordsharzLiebe Krimifreunde, es ist wieder "Mordsharz"! Das LiteraturFestivalHarz geht mit seinem Krimifest in die nächste Runde und kann erneut mit namhaften regionalen und überregionalen Autoren aufwarten, die aus ihren Werken lesen werden. Erleben und genießen Sie vom 19. bis 21. September die außergewöhnliche Atmosphäre der unterschiedlichen "Tatorte" und freuen Sie sich auf spannende Unterhaltung.

Weiterlesen...

Baßgeigenfest am 20. September

BaßgeigenfestDas Baßgeigenfest am 20. September von 10 bis  18 Uhr verspricht auch in diesem Jahr wieder ein Publikumsmagnet und Familienfest zu werden. Ein buntes und abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher bei allen teilnehmenden Betrieben.

Weiterlesen...

1. Oktoberfest Goslar wird verschoben auf den 25. Oktober

1. Oktoberfest in der BaßgeigeDas erste große Goslarer Oktoberfst wird vom 20. September (Baßgeige) auf den 25. Oktober verschoben und findet dann auf dem Parkplatz der Kaiserpfalz statt. An diesem Termin steht den Besuchern ein noch größeres Zelt mitten im Herzen der Stadt zur Verfügung. Alle bereits gekauften Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Weiterlesen...

Familiensonntag mit dem "Zauberlehrling" im Kulturkraftwerk Harz Energie

Der ZauberlehrlingZum Familiensonntag hat der Kleinkunst-Förderverein das bekannte und in der Region geschätzte Dornerei-Theater mit Puppen eingeladen. Am Sonntag, 21. September um 15 Uhr, präsentiert das Theater seine Fassung des „Zauberlehrlings“, ein Figurentheaterspektakel frei nach der Ballade von Goethe. Es ist die alte Geschichte von Alt und Jung: Kaum ist der Zaubermeister außer Haus, versucht sich der Junior im Metier – das geht natürlich schief, er ist nicht mehr Herr der Geister, die er rief.

Weiterlesen...

Friedgund Göttsche-Niessner am 21. September im Kaisersaal Vienenburg

Friedgund Göttsche-NiessnerUnter dem Titel "Facetten der Liebe oder Ich wünsch mir (k)einen Mann" stellt die Flötistin und Musikpädagogin Friedgund Göttsche-Niessner am 21. September um 17 Uhr im Kaisersaal Vienenburg ihr neues Programm mit Gedichten und Musik vor, das sie in den zwei letzten Jahren dafür geschrieben und komponiert hat.

Weiterlesen...

"Vienenburg frühstückt" am 3. Oktober auf der Vienenburg

Vienenburg frühstücktBereits zum achten Mal heißt es am 3. Oktober "Vienenburg frühstückt". Hierbei treffen sich auf der Vienenburger Burg, bei schlechtem Wetter in der Sporthalle der Grundschule, nicht nur Vienenburger Bürgerinnen und Bürger, sondern Menschen aus der gesamten Region zum gemeinsamen Frühstück.

Weiterlesen...

Kneipen- und Musikfestival Honky Tonk am 4. Oktober

Honky Tonk Anfangs (1993) war es eine leicht verrückte Idee, verschiedene Livebands in verschiedenen Kneipen, Clubs, Restaurants und Hotels an einem Abend auftreten zu lassen und den Besuchern dieses Spektakel für einen einmaligen Eintrittspreis anzubieten – nach über 20 Jahren ist daraus ein Markenzeichen der Extraklasse geworden. Die Rede ist von den Honky Tonk® Kneipenfestivals. Der Exportschlager Honky Tonk® begeistert mittlerweile Jahr für Jahr viele tausend Besucher auf mehr als 40 Festivals.

Weiterlesen...

Helen Feifel - Kaiserringstipendiatin 2014

Helen Feifel2014 erhält Helen Feifel (*1983) das Kaiserringstipendium. In ihren Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien übersetzt die in Karlsruhe lebende Künstlerin gefundene, teils bestehende Materialien und Formen in neue Zusammenhänge. Sie hinterfragt die Eigenschaft der Dinge: Das Begreifbare wird unerklärbar, das Funktionale unbenutzbar wie bei ihren Glas- und Vasen-objekten, die aus von ihr selbst zerschlagenen Vasen unterschiedlicher Stilrichtungen bestehen.

Weiterlesen...

Wiebke Siem - Kaiserringträger der Stadt Goslar 2014

Fotograf Stefan Arber; courtesy / © Wiebke SiemWiebke Siem (geboren 1954 in Kiel), ist die Preisträgerin des Goslarer Kaiserrings 2014. Nach John Baldessari und Olafur Eliasson wählte die Jury mit der in Berlin lebenden Künstlerin eine Bildhauerin aus, „...deren Werk noch lange nicht die Aufmerksamkeit hat, die ihr angemessen ist“, so Wulf Herzogenrath, Vorsitzender der Kaiserring-Jury.

Weiterlesen...

Ausstellung "Martin Luther 1483 - 1546" in Zinnfiguren Dioramen

Lutherausstellung in GoslarVom 22. August bis 31. Oktober ist in der Marktkirche eine ganz besonderen Ausstellung mit Goslar-Bezug zum Leben und Wirken von Martin Luther zu sehen. Vor dem Hintergrund des Jubiläums 500 Jahre Reformation geht es um "Martin Luther 1483-1546". Die in Halberstadt entstandene Ausstellung der Lebens- und Reformationsgeschichte mit Zinnfiguren-Dioramen wurde auf Initiative von Helmut Liersch um einen eigenen Goslar-Bereich erweitert.

Weiterlesen...

'Anselm Kiefer - Johannis-Nacht' - Ausstellung im Mönchehaus Museum

Anselm KieferDie „Johannis-Nacht“ entsteht, als Anselm Kiefer 1990 für sein künstlerisches Werk den renommierten Goslarer Kaiserring erhält. Der Künstler gestaltet sie in einem ehemaligen Stall und drei Kellergewölben des mittelalterlichen Museumskomplexes. Es ist die erste dauerhafte Installation Kiefers in einem Museum außerhalb seines Ateliers und eine Arbeit, welcher der Künstler bis heute eine hohe Bedeutung in seinem Schaffen zumisst. Im Zuge der Sanierung des Mönchehaus Museums wurde auch die Installation neu zugänglich.

Weiterlesen...

'Eine Hommage an Loriot' - Sonderausstellung im Heimatmuseum Vienenburg

Ausstellung LoriotEin einstiger Vienenburger kehrt ins Heimatmuseum zurück – mit Bildern, auf Fotos, in Erinnerungsstücken und Werken. Vor fünf Jahren hatte Ortsheimatpfleger Herbert Müller anlässlich des 85. Geburtstags des Humoristen mit Vienenburger Vergangenheit schon einmal eine Ausstellung als Hommage an Loriot (1923-2011) zusammengestellt.

Weiterlesen...