Veranstaltungen 

Prospekte, Broschüren und mehr...

Alle Termine im Blick!

Nutzen Sie unseren umfassenden Terminkalender, um sich regelmäßig über alle Termine in unserer Stadt zu informieren - von der Stadtführung bis zum mehrtägigen Event haben Sie immer alles im Blick. Dieser Terminkalender steht Ihnen auch als Android-App zur Verfügung.

Grundschulwettbewerb: Neuer Name und neues Maskottchen

Ausbildung

Findet einen neuen Namen und das dazugehörige Maskottchen für unsere Müllsammelaktion. In jedem Jahr führt die Stadt Goslar die Müllsammelaktion „Bürger säubern ihre Stadt“ in Goslar durch. Bestimmt haben Sie schon öfter mit einer Ihrer Klassen daran teilgenommen und dadurch mitgeholfen, dass unsere Stadt sauberer wird. In jedem Jahr beteiligen sich die Grundschulen mit rund 700 SchülerInnen an der Müllsammelaktion und stellen die größte Sammelgruppe.

Weiterlesen ...

Goslarsche Höfe "kunst, kultur & märkte"

Goslarsche Höfe - Herbst/Winter

Die Goslarschen Höfe stellen ihr Herbst/Winter Veranstaltungsprogramm vor. Die aufgeführten Monate, September bis Dezember, bieten abwechslungsreiche Termine rund um das Thema "kunst, kultur & märkte" an. Alle weiteren Informationen können Sie dem nachfolgendem Programm entnehmen.

Den vollständigen Programmflyer als pdf-Dokument downloaden.

MINERS'S ROCK: Mono Inc. am 16. März - jetzt Ticket sichern

mono inc

Wenn Mono Inc. am 16. März 2019 die Bühne des MINER’S ROCK betreten, komplettiert die deutsche Dark-Rock-Band aus Hamburg schon die inzwischen fünfte Doppelschicht am Berg. Mit Mono Inc. setzt MINER’S ROCK dabei einen absoluten Publikumswunsch um. Während der Pause haben wir mehrfach das Publikum befragt, wer im Jahr 2019 am Berg auftreten soll. Mono Inc. waren dabei eine der Bands, die die meisten Nennungen hatte.

 

Weiterlesen ...

Kaiserringträger Wolfgang Tillmans stellt im Mönchehaus Museum aus

Wolfgang Tillmans wird in diesem Jahr mit dem Kaiserring der Stadt Goslar ausgezeichnet, einem der renommiertesten Preise für Gegenwartskunst. Das zentrale künstlerische Medium ist für ihn die Fotografie. Deren Bedingungen hat er analytisch untersucht und deren Möglichkeiten ausgeschöpft bis hin zu den Fotogrammen der Freischwimmer«-Serie, bei denen er ohne Einbezug der Kamera selbst mit der Emulsion malt, oder den perfekten, aus Fotopapier geformten Objekten der »paper drops«. Die Kamera war ihm daneben auf seinen zahlreichen Reisen Instrument, um die Vielfalt der Erscheinungen unserer globalisierten Welt wie auch die Einzigartigkeit der Orte festzuhalten. Die Ausstellung im Mönchehaus Museum kann bis zum 27. Januar besichtigt werden.

Weiterlesen ...

Stadtführung "Tausend Schritte durch die Altstadt"

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern.

Ganzjährig täglich um 10:00 Uhr Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz

  • Erwachsene EUR 6,50
  • Kurkarteninhaber Hahnenklee EUR 5,50
  • Kinder 6 bis 17 Jahre EUR 4,50

Tel. 05321-780621, Fax 05321-780644
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Uli Steins "Tierwelt" als Ausstellung im Goslarer Museum

Uli Steins Tierwelt

Deutschlands erfolgreichster Cartoonist kommt nach fast vier Jahren wieder ins Goslarer Museum. Im Gepäck hat er Zeichnungen und Porträts aller möglichen Tierarten. Die Ausstellung „Uli Steins Tierwelt – Cartoons und Fotografien“ eröffnet am Sonntag, 28. Oktober, um 16 Uhr. Zu jedem Foto gibt es eine kleine Beschreibung – zur Bildidee oder welche Gedanken der Fotograf hatte.

 

Weiterlesen ...

Matt Copson – Kaiserringstipendiat 2018

Matt Copson, geb. 1992, lebt und arbeitet in London. 2014 hat er sein Diplom an der Slade School of Art in London gemacht. Sein multimediales Werk umfasst Video- und Laserprojektionen ebenso wie Installationen. In verschiedenen Medien kreiert er eine nächtliche Traumwelt voll von schwarzem Humor und burlesker Ironie. Sie wird von phantastischen Figuren und anthropomorphen Gestalten bevölkert. Dabei nehmen legendäre Tiere wie der Wolf oder verschiedene Vogelarten eine dominante Rolle ein. Anspielungen auf mittelalterliche Fabeln und überlieferte Mythen finden sich ebenso wie Zitate aus der Comic- und Alltagswelt.

Weiterlesen ...

Museumsverein Goslar e. V. - Veranstaltungsprogramm 2018

Goslarer Museum

Der Museumsverein Goslar ist neben der Stadt Goslar und dem Naturwissenschaftlichen Verein Goslar e.V. Träger des Goslarer Museums. Er wurde im Jahre 1905 gegründet und ist seitdem bestrebt, Zeugnisse der Geschichte, der Kunst und der Volkskunde für die Nachwelt zu erhalten. Seine umfangreichen Sammlungen und Gegenstände werden im Goslarer Museum verwahrt und betreut. Jedes Jahr stellt der Museumsverein ein interessantes Programm aus Vorträgen, Kulturfahrten und Ausstellungen für seine Mitglieder zusammen, zu dem Gäste immer herzlich willkommen sind.

Weiterlesen ...

Ein Blick hinter die Kulissen - Führungen durch Rathaus und Kulturmarktplatz

Baustelle Rathaus

Allen interessierten Bürgern wird die Möglichkeit geboten, unter fachkundiger Führung des Goslarer Gebäudemanagement (GGM) einen Blick hinter die Kulissen durch das derzeit gesperrte historische Rathaus und die Baustelle Kulturmarktplatz zu werfen. Aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm (ZIP) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit wird mit dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ die Umnutzung der ehemaligen Hauptschule Kaiserpfalz in einen Kulturmarktplatz mit Stadtbibliothek, Stadtarchiv, Museum und Hort gefördert.

Weiterlesen ...

Sonderausstellung "Historische Wappenbretter"

Wappenbretter

Vom 06. November bis 23. Dezember findet im Bäckergildehaus eine Sonderausstellung zum Thema "Historische Wappenbretter" statt. Die aufwendige Restaurierung der Wappen wurde u.a. durch den Regionalverband Harz e.V. (also auch durch das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kunst) sowie private Förderer finanziell möglich gemacht.

 

Weiterlesen ...

Deutscher Alpenverein Sektion Goslar e. V. - Veranstaltungen 2018/2019

Die Sektion Goslar des Deutschen Alpenvereins ist einer der ältesten Vereine in Goslar, wurde 1890 gegründet und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Im Winterhalbjahr finden monatlich Sektionsabende statt mit interessanten Vorträgen und Bildern. Ebenfalls im Winterhalbjahr veranstaltet die Sektion öffentliche Vorträge zu alpinen Themen im großen Saal des Landkreises Goslar in der Klubgartenstraße.

Weiterlesen ...

Kabarett-Theater DISTEL am 17. November im Kulturkraftwerk

DISTEL

Kabarett-Theater DISTEL - Wenn Deutsche über Grenzen gehen Oder: Das Ziel ist im Weg. Die Welt in Aufruhr: Trump twittert, Erdogan beleidigt, Putin spielt Klavier. Die SPD zerlegt sich wie immer selbst und Sankt Angela wird Adenauers Amtszeit knacken. Der Klimawandel? Schneller als gedacht. Die Flüchtlingskrise? Größer als erwartet. Der Demokratieverlust? Tiefgreifender als vorhersehbar. Dirk, Lars und Marion haben den Ausstieg beschlossen auf der Suche nach Sinn, Kraft und Zeit.

Weiterlesen ...

Theatrium Steinau am 29. November im Kulturkraftwerk

Theatrium

Theatrium Steinau - Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand. Ein Figurentheater mit Musik, nach Jonas Jonasson für Erwachsene. Zwei Beamte im Ruhestand, der Staatsanwalt Conny und der Kommissar Göran, treffen sich allmorgendlich beim Angeln. Anhand der Akten, die Conny aus dem Archiv schmuggelt, gehen sie ihre interessantesten Kriminalfälle noch einmal durch.

 

Weiterlesen ...

Lady Sunshine & Mister Moon am 16. Dezember

lady sunshine

Als der Weihnachtsmann noch nicht der Handlanger eines Limonadenkonzerns war, als das Christkind noch für gute Werte stand, als Kinder sich noch Äpfel und Nüsse wünschten … Dass Weihnachten mehr ist als die Summe aller Geschenke, beweisen Lady Sunshine & Mister Moon mit ihrer nostalgisch modernen Weihnachts-Revue.

 

Weiterlesen ...

Kinderoper - Die verflixte Sache mit der Liebe am 14. Dezember

Cherubino

Seitdem sein Freund Figaro mit Susanna zusammen ist, ist er ständig mit Händchenhalten und Knutschen beschäftigt. Wer soll das Liebesgequatsche aushalten! Gut, dass Cherubino ein wenig zaubern kann. Um das junge Glück zu stören, verzaubert er den Grafen Almaviva, der sich nun in Susanna verliebt. Schon steckt Cherubino mittendrin im Chaos. Kinderoper ab 6 - 99 Jahren!

Weiterlesen ...

Russische Weihnacht - traditionelles Weihnachtskonzert der Zarewitsch Don Kosaken

donkosaken 1800x1200

Mit dem Zauber der Russischen Weihnacht sind die Zarewitsch Don Kosaken am 16. Dezember um 17 Uhr auch in diesem Jahr in der Neuwerkkirche zu Gast. Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat.

Weiterlesen ...

Silvesterveranstaltungen in der Kaiserstadt

Genießen Sie den letzten Tag des alten Jahres und starten Sie entspannt und feierlich in das Jahr 2019. Von der Silvestergala bis zur Silvester-Party erwarten Sie in Goslar zahlreiche Locations und Möglichkeiten, das neue Jahr zu begrüßen. Informationen rund um die Silvesterveranstaltungen erhalten Sie in der Tourist-Information. Das Team der GOSLAR marketing gmbh wünscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Silvesterveranstaltungen zum Download

Frankenberger Winterabend am 15. Januar

Kleines Heiliges Kreuz

Nun schon zum 22. Mal laden die Organisatoren der Frankenberger Winterabende ihre Gäste zwischen Oktober und März zu gleichermaßen spannenden und informativen Vorträgen aus fast allen Wissensgebieten in das Kleine Heilige Kreuz ein. Die neue Saisaon 2018/2019 umfasst sieben Auftritte, die eine Mischung aus höchst aktuellen Fragestellungen und der ewigen Liebe zur Weisheit, der Philosophie, darstellen. Die Winterabende beginnen um 20 Uhr.

Weiterlesen ...

3. Kaiserpfalz-Konzert am 2. Februar 2019

Kaiserpfalzkonzert Foto: Johannna Baschke

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Salieri und Timo Jouko Herrmann werden am 2. Februar um 19.30 Uhr in der Kaiserpfalz präsentiert. Mozart und Salieri – im kollektiven Gedächtnis verfeindete Rivalen, der Realität entspricht es aber nicht. Erst mit Alexander Puschkins Drama „Mozart und Salieri“ nach dem Tod der beiden Komponisten, kommt diese Legende auf und wird weitergesponnen bis zu Milos Formans Film „Amadeus“, der 1983 in die Kinos kam.

Weiterlesen ...

4. Kaiserpfalz-Konzert am 16. März 2019

Kaiserpfalzkonzert Foto: Johannna Baschke

Werke von Jacques Offenbach, Fabien Lévy, Claude Debussy und Hector Berlioz werden am 16. März um 19.30 Uhr in der Kaiserpfalz präsentiert. 2019 feiert Jacques Offenbach, der „Mozart der Champs- Elysée“, seinen 200. Geburtstag. Grund genug, sowohl diesem für das Musiktheater so prägenden Komponisten als auch dem musikalischen Frankreich ein eigenes Sinfoniekonzert zu widmen.

Weiterlesen ...