Veranstaltungen 

Prospekte, Broschüren und mehr...

Alle Termine im Blick!

Nutzen Sie unseren umfassenden Terminkalender, um sich regelmäßig über alle Termine in unserer Stadt zu informieren - von der Stadtführung bis zum mehrtägigen Event haben Sie immer alles im Blick. Dieser Terminkalender steht Ihnen auch als Android-App zur Verfügung.

Bühne frei: "Open Stage" am 22. August

Open Stage

Unsere Open-Stage geht in die vierte Runde. Nach den tollen Abenden setzen wir das Veranstaltungsformat im August fort. Unter den Schlagwörtern „#meingoslar #meinebühne“ bietet die offene Bühne eine Plattform für Songs, Poetry, Comedy, Tanz und vieles mehr. Jeder, der sich ausprobieren will und mitmachen möchte, bekommt 10 Minuten Auftrittszeit.

Weitere Informationen..

Weinfest am 23. und 24. August in der Alten Münze

Weinfest im Münzgarten Goslar

Am 23. und 24. August findet im Münzgarten ein Weinfest statt. Probieren Sie sich durch ausgewählte, deutsche Weine direkt beim Winzer und finden Sie Ihren neuen Favoriten. Genießen Sie Leckereien aus der Küche des Restaurants in einer entspannten Atmosphäre und lauschen der Musik. Entdecken Sie die Alte Münze aus einem anderen Blickwinkel: Ein Treffpunkt für Genuss und Kultur mitten der Altstadt.

Weiterlesen ...

Eisblockwette am Jakobikirchhof - mitmachen und gewinnen

Eisblockwette am Jakobikirchhof Goslar

Nicht erst seitdem viele junge Menschen im Rahmen der „Fridays-for-Future“- Bewegung europaweit auf die Straßen gehen und für ein massives Umdenken in der Klimapolitik eintreten, ist der Klima-schutz in Gesellschaft und Politik das alles beherrschende Thema. Aber was kann man, neben dem Verzicht auf Flugreisen und Plastiktüten oder dem Anschaffen eines E-Autos in den eigenen vier Wänden tun, um dem Klimawandel entgegenzutreten? Bringt es tatsächlich so viel, das Eigenheim mit einem relativ hohen finanziellen Aufwand energetisch zu sanieren? Dieser Frage möchte der Landkreis Goslar jetzt ganz plastisch mit der sogenannten „Eisblockwette“ auf den Grund gehen.

Weiterlesen ...

Internationales Musikfest "Klingendes Welterbe - HarzReiseKonzerte"

Musikfest Goslar-Harz

Große Musik in großartigem Rahmen – Das Internationale Musikfest Goslar-Harz 2019. Besondere Konzerte an besonderen Orten – so lässt sich die Grundidee des Goslarer Musikfestes zusammenfassen, die vom 16. August bis 08. September in achtzehn Veranstaltungen ausgeführt wird. Die spektakulären Spielstätten reichen von den großen Stätten im UNESCO-Weltkulturerbe bis hin zu kleinen Dorfkirchen und anderen historischen Orten.

Weiterlesen ...

Kostümführung mit Mönch Wilfried: Ganz schön gruselig! am 23. August

Mönch Wilfried

Folgen Sie Mönch Wilfried auf seinem unheimlichen Gang durch die Altstadt. Hören Sie wie Recht und Ordnung für die Bürger, Gilden und die Stadt durchgesetzt wurden. Beisskatze, Schandpfahl, Folter und Hexen gehörten zum Leben und sorgen noch heute für Gruselstimmung.

Termin: 23. August um 20:30 Uhr Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)
Treffpunkt: vor der Domvorhalle - Wallstraße
Preise:

  • Erwachsene EUR 7,00
  • Kurkarteninhaber Hahnenklee EUR 6,00
  • Kinder 10 bis 17 Jahre EUR 5,00

Anmeldung erforderlich!
Tel. 05321-780621, Fax 05321-780644
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grauhofer Orgelsommer - Konzertreihe bis 25. August

Für die Fans der Orgelmusik in Goslar und im weiteren Umkreis ist sie inzwischen ein Begriff: Die Treutmann-Orgel von 1737 in der Stiftskirche St. Georg in Goslar. Dass sie aber nicht nur ein besonders schön anzusehendes großes Barockinstrument ist (immerhin 42 Register auf drei Manualen hat dieses Instrument aufzuweisen), sondern vor allem eines, dass wegen seines außerordentlich guten Klangs besticht, das wissen auch Organisten aus aller Welt. Auch in diesem Jahr wird die Grauhofer Orgel wieder bei acht Konzerten erklingen. Der Verein der Förderer der Treutmann Orgel hat für acht Sonntage im Juli und August, beginnend am 7. Juli, wieder namhafte Organisten aus dem In-und Ausland eingeladen. Jeweils um 17 Uhr werden die Konzerte stattfinden.

Weiterlesen ...

Die Große Verdi-Gala am 29. August

Die Große Verdi-Gala

„Die Große Verdi-Gala – Klassik Open Air“ mit einer faszinierenden Auswahl der bekanntesten Stücke aus Verdis Opern, darunter Nabucco, Aida, Rigoletto, La Traviata. Mit ihren brillanten Stimmen entführen Solisten und Chor in die zauberhafte Welt der Romantik. Ein besonderer szenischer und musikalischer Hochgenuss zur Ehre des genialen Komponisten Giuseppe Verdi wird präsentiert: in einem erfrischenden, völlig ungewohnten und originellen Opernabend treten bekannte und beliebte Gestalten aus den berühmtesten Verdi-Opern in völlig neuer Konstellation auf.

Weiterlesen ...

Stadtführung "Tausend Schritte durch die Altstadt"

Marktplatz Goslar

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern.

Ganzjährig täglich um 10:00 Uhr Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz

  • Erwachsene EUR 7,00
  • Inhaber Gästekarte Goslar/Kurkarteninhaber Hahnenklee EUR 6,00
  • Kinder 6 bis 17 Jahre EUR 5,00

Tel. 05321-780621, Fax 05321-780644
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausstellung "Nevin Aladag" im Mönchehaus Museum

Nevin Aladag

Ausgangspunkt ihrer Arbeiten sind Gegenstände des täglichen Gebrauchs ebenso wie alltägliche Situa-tionen und Handlungen. Ihr Interesse gilt den kulturellen und politischen Bedeutungen, die sich mit ihrer Herkunft und Geschichte verbinden. Indem die Künstlerin Gegenstände aus ihrem ursprünglichen Zusammenhang löst, umdeutet und dysfunktional macht, ändert sie ihre Lesart und verweist auf die vielfältigen Aspekte ihrer Funktion und Nutzung. Über ihre Ästhetik hinaus werden so ideologische, politische und kulturelle Konnotationen sichtbar.

Weiterlesen ...

Mit dem Ferienpass jede Menge Spaß in den Sommerferien erleben

Ferienpass Goslar

Die Sommerferien nahen. Ab Freitag, 7. Juni, ist der Ferienpass wieder erhältlich und wartet mit 131 Aktionen von 37 Veranstaltern auf. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren können sich zum Beispiel im Klettern und Abseilen an der St. Georg Kirche beweisen, Virtual-Reality-Brillen selbst basteln, ihren Ponyführerschein machen oder sich handwerklich betätigen. Auch ein Sommerzeltlager an der Ostsee und ein Mitmach-Zirkus stehen auf dem Programm. Ob sportlich, naturnah oder technikaffin – jede und jeder findet die passende Aktion. Hinzu kommen elf Sonderangebote, etwa mit ermäßigtem Eintritt für das Aquantic oder das Besucherbergwerk Rammelsberg.

Weiterlesen ...

Wochenmarkt in Goslar: jetzt mit langem Freitag

Wochenmarkt Goslar

Besonders berufstätige Goslarer dürfen sich freuen, denn der Wochenmarkt auf dem Jakobikirchhof findet an jedem ersten Freitag im Monat von 8 bis 17 Uhr statt. So können nun auch nach Feierabend noch frische, regionale Produkte für einen guten Start ins Wochenende eingekauft werden.

Weiterlesen ...

Music meets Art - klassische Konzerte in künstlerischem Ambiente

Music meets Art

Etwa gleichzeitig mit dem Musikfest wurde die Reihe Music Meets Art aus der Taufe gehoben; inzwischen hat sich die Kooperation mit dem Mönchehaus Museum in der Stadt etabliert und ist zu einem wichtigen Bestandteil des Musiklebens in Goslar geworden. Was als „Podium der Jungen“ begann für Nachwuchskünstler, die den Konzertarbeitswochen entwachsen waren und sich im kleineren Rahmen für das „große“ Musikfest vorbereiten konnten, hat sich heute zu einer hochkarätigen Kammermusik-Reihe entwickelt, die mit hervorragenden Künstlern und abwechslungsreichem Programm im Jahreslauf ein kontinuierliches Musikangebot in der Stadt sichert.

Weiterlesen ...

Museumsverein Goslar e. V. - Veranstaltungsprogramm 2019

Goslarer Museum

Der Museumsverein Goslar ist neben der Stadt Goslar und dem Naturwissenschaftlichen Verein Goslar e.V. Träger des Goslarer Museums. Er wurde im Jahre 1905 gegründet und ist seitdem bestrebt, Zeugnisse der Geschichte, der Kunst und der Volkskunde für die Nachwelt zu erhalten. Seine umfangreichen Sammlungen und Gegenstände werden im Goslarer Museum verwahrt und betreut. Jedes Jahr stellt der Museumsverein ein interessantes Programm aus Vorträgen, Kulturfahrten und Ausstellungen für seine Mitglieder zusammen, zu dem Gäste immer herzlich willkommen sind.

Weiterlesen ...

Ausstellung "Monsterfreunde" in der Stubengalerie

Monsterfreunde

Den Sommer über präsentiert die Galerie im Garten und im Kunstschuppen farbenfrohe Skulpturen des Stahlbildhauers Patrick Preller. Die vom Künstler entwickelten sympathischen Figuren, gern „Monster” genannt, zaubern uns durch ihr farbenfrohes und unerwartetes Auftreten ein Lächeln ins Gesicht. Sie sind fröhlich und rund und schauen mit großen Augen auf unseren Alltag, an dem sie fleißig teilnehmen.

Weiterlesen ...

Ein Blick hinter die Kulissen - Führungen durch Rathaus und Kulturmarktplatz

Baustelle Rathaus

Allen interessierten Bürgern wird die Möglichkeit geboten, unter fachkundiger Führung des Goslarer Gebäudemanagement (GGM) einen Blick hinter die Kulissen durch das derzeit gesperrte historische Rathaus und die Baustelle Kulturmarktplatz zu werfen. Aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm (ZIP) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit wird mit dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ die Umnutzung der ehemaligen Hauptschule Kaiserpfalz in einen Kulturmarktplatz mit Stadtbibliothek, Stadtarchiv, Museum und Hort gefördert.

Weiterlesen ...

Harzer WanderWochen in Hahnenklee vom 14. bis 22. September

WanderWochen

9 Tage Wanderspaß mit über 450 Kilometern kreuz und quer durch den Harz, verteilt auf 35 Touren – das sind die HarzerWanderWochen!Lernen Sie in den HarzerWanderWochen die Vielfältigkeit des Harzes kennen und nehmen Sie an verschiedenen Veranstaltungen rund um das Thema Wandern teil. Es warten täglich mehrere spannende, in Streckenlänge und Schwierigkeit variierende Touren auf Sie. Das abwechslungsreiche Programm hält für jeden die passende Tour bereit – egal ob Sportwanderer, gemütlicher Spaziergänger oder Familien.

Weitere Informationen ..

LiteraturFestivalHarz - Mordsharz vom 11. bis 14. September

Mordsharz

Liebe Krimifreunde, es ist wieder "Mordsharz"! Das LiteraturFestivalHarz geht mit seinem Krimifest in die nächste Runde und kann erneut mit namhaften regionalen und überregionalen Autoren aufwarten, die aus ihren Werken lesen werden. Erleben und genießen Sie vom 11. bis 14. September die außergewöhnliche Atmosphäre der unterschiedlichen "Tatorte" und freuen Sie sich auf spannende Unterhaltung.

Weiterlesen ...

Kneipenwanderung zum Honky Tonk® Festival am 28. September

Schluss mit Langeweile, denn bald ist es wieder Zeit für eine Kneipenwanderung mit einigen musikalischen Höhepunkten, die es zu entdecken gibt. Am 28. September laden die Veranstalter zum Honky Tonk® Festival in Goslar ein. Von ca. 20 bis 02 Uhr hat man genug Zeit, um von Location zu Location zu wandern, zu verweilen und die Livemusik sowie die fantastische Stimmung zu genießen. Mit nur einem Eintrittsbändchen und der damit verbundenen Möglichkeit alle teilnehmenden Locations zu besuchen, kann die Wanderung losgehen.

Weiterlesen ...

Konzerte und Veranstaltungen der Kreismusikschule Goslar e.V.

musikschule

Die Kreismusikschule Goslar e.V. feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Begleitend dazu finden Sie nachfolgend eine Veranstaltungübersicht der Highlights in diesem Jahr.

Download der Veranstaltungsübersicht 2019

Ausstellung "Impressionen" in der Stubengalerie

Ines Ramm

Frische Malerei aus dem Norden verspricht die Schleswig-Holsteiner Malerin Ines Ramm, und ihre Bilder halten dieses Versprechen. Das Licht an den Küsten ist besonders und die Künstlerin fängt es in ihren farbenfrohen Malereien auf das Wunderbarste ein. Sie nimmt uns mit in bunte, wilde Blumenwiesen und an den Rand von Klatschmohnfeldern. Dabei sind ihre Blumendarstellungen abstrahiert, die Farbe spielt beim Erkennen eine ausschlaggebende Rolle. Es sind keine arrangierten Pflanzen, der Wildwuchs scheint sich in den Bildern Bahn zu brechen. Sie atmen Freiheit.

Weiterlesen ...

Ausstellung "Welterbebilder aus dem Harz"

Alexander Calvell Rammelsberg

Vom dem 31. März bis 27. Oktober 2019 werden sowohl am Rammelsberg als auch im Zisterzienser-Museum Walkenried Bilder des Kölner Malers Alexander Calvelli zu sehen. Unter dem Titel „WeltErbeBilder aus dem Harz“ zeigt die Ausstellung die facettenreichen Motive des Welterbes im Harz. Ausgehend vom Rammelsberg über die Goslarer Altstadt, den Oberharzer Bergstädten, den Relikten der Oberharzer Wasserwirtschaft bis zum Kloster Walkenried  zeigen die Bilder, was den Harz zu einer Region mit Welterbestatus gemacht hat.

Weiterlesen ...

MINER'S ROCK - Bergmannsgeschichten mit Heinz Strunk am 31. Oktober - jetzt Tickets sichern

Heinz Strunk

Vor Beginn der Herbstschichten lösen wir zunächst unser Versprechen ein, die Fördersumme des Rotary- Clubs Goslar Nordharz für eine neue Idee, unsere erste Lesung am Berg, zu nutzen. Unter der Überschrift „Bergmannsgeschichten“ möchten wir ab sofort und in loser Reihenfolge auch Schriftsteller an den Berg locken und Lesungen an diesem besonderen Ort anbieten, in den wir uns mehr und mehr verlieben. Erster Gast der Bergmannsgeschichten wird der Musiker, Schauspieler und Schriftsteller Heinz Strunk sein.

Weiterlesen ...

MINER'S ROCK! - Schicht XIII mit ELIF und BENNE - jetzt Tickets sichern

ELIF l BENNE

Nach der Schicht ist vor der Schicht! Getreu diesem Motto laden die Bergleute vom MINER’S ROCK auch für den Herbst 2019 wieder an den Rammelsberg ein. Die Schicht XIII wird am Freitag, 01. November, gefahren und hält gleich zwei musikalische Gäste bereit. Auf der Bühne werden sich BENNE und ELIF abwechseln, wobei der Herr den Anfang macht und an ELIF übergibt. Beide Künstler schwimmen momentan auf einer Erfolgswelle und werden - nach den gitarrenlastigen Frühjahrsschichten - viel Pop an den Berg bringen.

Weiterlesen ...

Tag des offenen Denkmals "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur" am 8. September

offenes denkmal2019

Seit 1993 wird der Tag des offenen Denkmals bundesweit durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz koordiniert. Am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen und laden Architektur- und Geschichtsliebhaber zu Streifzügen in die Vergangenheit ein. „Geschichte zum Anfassen”, das bietet der Tag des offenen Denkmals dem Besucher dabei in wohl einmaliger Weise. Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. Das Thema in diesem Jahr: „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen