1100 Jahre Goslar - wo Kaiser ihr Herz verlieren

 

Livestream zur Kaiserringverleihung 2020 und 2021 | 09. Oktober, 11 Uhr

Bildtitel

Am 9. Oktober 2021 werden Hans Haacke, der Kaiserringträger 2020, und Adrian Piper, die Kaiserringträgerin 2021, gemeinsam in einer Doppelverleihung im Rahmen einer Sondersitzung des Rates der Stadt Goslar geehrt. Der Festakt findet als hybride Veranstaltung vor einem kleinen Präsenzpublikum im Kaisersaal statt und wird live ins Internet übertragen. Ab 11 Uhr haben Sie hier die Gelegenheit, per Livestream an der Verleihung teilzunehmen.

Weiterlesen ...

Kaisermeile | 16. / 17. Oktober, ab 11 Uhr | Verkaufsoffener Sonntag | Goslarer Innenstadt

Kaisermeile 2021 | 16.+17. Oktober, ab 11 Uhr | Goslarer Innenstadt

Am dritten Wochenende im Oktober können sich Gäste und Goslarer auf die Kaisermeile freuen, die auf dem Marktplatz und dem Jakobikirchhof für mittelalterliche Stimmung sorgen wird und die Goslarer Altstadt in ihrem besonderen, historischen Charme erstrahlen lässt.

 

Weiterlesen ...

Märchenwochen im Harz | 18. - 29. Oktober | Hahnenklee

Märchenwochen im Harz | 18. - 29. Oktober | Hahnenklee

Jedes Jahr, wenn sich die Wälder bunt färben und die Nebelschwaden morgens über die Felder ziehen, erwachen in Hahnenklee die Märchen wieder zum Leben. Es geht auf große Entdeckertouren abseits der Wege bei denen Kinder und Erwachsene die gleichen Abenteuer wie die Märchenhelden absolvieren. Dies geschieht nicht nur am Tage sondern auch bei Nacht - ein absolutes MUSS für alle Familienmitglieder.

Neben den Erlebnistouren gibt es für Urlaubskinder auch Puppentheater und vieles mehr.

Lassen Sie sich noch einmal mitreißen und in die Welt der Märchenhelden entführen.

 

Weiterlesen ...

Symphonische Walpurgisnacht | 23. Oktober, 20 Uhr | Kaiserpfalz Goslar

Symphonische Walpurgisnacht | 23. Oktober, 20 Uhr | Kaiserpfalz Goslar

Frühling im Oktober
Goslar. „Tänzerische Frühlingsklänge“ sollte es am 30. April bei der traditionellen „Symphonischen Walpurgisnacht in der Kaiserpfalz Goslar geben. Aus bekannten Gründen konnte das Konzert im April nicht stattfinden. Aber die Singakademie Niedersachsen, die dieses Programm geplant hatte, nahm einfach die Frühlingsklänge mit und lässt sie nun am 23. Oktober um 20.00 Uhr frei. Partner bleibt das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode. Zwar noch ohne Chor aber mit einem gleichwohl abwechslungsreichen Programm wehen bewegte tänzerische Klänge durch den Kaisersaal. Klänge der Renaissance hat der italienische Komponist Ottorino Respighi klangvoll für Kammerorchester bearbeitet. Von Franz Schubert erklingen die romantisch intonierten „Deutsche Tänze“. Und Bela Bartok hat folkloristische Melodien seiner ungarischen Heimat zu einer schwungvollen Kammerorchester-Suite zusammengefasst.

 

Weiterlesen ...

Sonderausstellung Uli Stein | ab 26. September | Goslarer Museum

Sonderausstellung Uli Stein | 26. September | Goslarer Museum

Goslarer Museum zeigt Sonderausstellung mit Werken von Uli Stein
„Die große Schau“ mit Cartoons und Fotografien beginnt am Sonntag.

Das Goslarer Museum zeigt ab Sonntag, 26. September, wieder Werke des bekanntesten deutschen Cartoonisten Uli Stein; „Die große Schau“ ist die mittlerweile fünfte Sonderausstellung mit Werken des Künstlers im Goslarer Museum. Uli Stein, der im August 2020 starb, hatte eine besonders enge Verbindung zu Goslar aufgebaut. Nach der ersten, sehr erfolgreichen Uli-Stein-Ausstellung „Viel Spaß!“ im Jahr 2011 begab sich Uli Stein nur ein Jahr später auf Foto-Streifzug durch die Stadt in Vorbereitung der Foto-Ausstellung „Goslar – fotografiert von Uli Stein“ – ein weiterer Publikumsmagnet. Auch die Hundecartoons und Hundefotos in 2014 sowie „Uli Steins Tierwelt“ 2018 wurden nicht nur unter Goslarern rasch zu Publikumsrennern.

Weiterlesen ...

Zandile Tshabalala | 03. Oktober - 30. Januar | Mönchehaus Goslar

Zandile Tshabalala Lounging I: G fabulous, 2021,  Acryl und Mischtechnik auf Leinwand,  120 x 200 cm, © Zandile Tshabalala / courtesy:  Nagel und Draxler Gallery, Berlin / Köln / München

Kaiserringstipendiatin 2021

Ich habe eine Gegenerzählung erstellt, befreit von einer Beurteilung und Klassifizierung junger schwarzer Frauen, die Überwachung, Verhaftung, Bestrafung und Einsperrung unterworfen waren. Ich biete eine Erzählung an, die sich auf schöne Experimente konzentriert — um das Leben zur Kunst zu machen…“

Saidiya Hartmann

In diesem Jahr erhält die junge südafrikanische Künstlerin Zandile Tshabalala (geb. 1999 in Soweto, lebt und arbeitet in Johannesburg) das Kaiserringstipendium. Der Verein zur Förderung moderner Kunst vergibt es seit 1984 an einen_e jungen_e Nachwuchskünstler_in. Es beinhaltet eine Ausstellung im Mönchehaus Museum parallel zu der Kaiserringausstellung, einen Katalog sowie einen Ankauf.

Weiterlesen ...

Hans Haacke | 09. Oktober - 30. Januar | Mönchehaus Goslar

Wir (alle) sind das Volk, 2003/2017  Banner und Poster, Maße varabel  (Auswahl der Sprachen abhängig vom Ort der Präsentation)  © Hans Haacke / VG Bild-Kunst

Kaiserringträger der Stadt 2020

Das Mönchehaus Museum zeigt vom 9. Oktober 2021 bis zum 30. Januar 2022 eine umfassende Ausstellung von Hans Haacke, Kaiserringträger der Stadt Goslar 2020.

Der Konzeptkünstler Hans Haacke (*1936 in Köln), der seit 1965 in New York lebt und arbeitet, ist bekannt für seine institutionskritischen Arbeiten, in denen er soziopolitische Verflechtungen des Kunstsystems aufdeckt. Haacke verbindet seine multimediale künstlerische Praxis stets mit einer kritischen, investigativen Arbeit in den Bereichen Kunst, Ökonomie, Politik und Gesellschaft. Immer wieder setzt er sich für eine demokratische Gesellschaft ein, indem er mit seinen Werken politische und soziale Strukturen, Vorgänge und Haltungen untersucht. Seine Installationen beziehen sich auf ihr konkretes Umfeld und fordern so den Dialog mit den Betrachter_innen heraus.

 

Weiterlesen ...

Frankenberger Winterabend 2021/22

Frankenberger Kirche

Kennen Sie das? Man trifft sich und wenn es gut geht, dann kommt man in der Runde auf wichtige Themen, interessante Persönlichkeiten, auf Fragen die uns unter den Nägeln brennen. Seit 1996/1997 wird regelmäßig zu den Fankenberg Winterabenden eingeladen: zu Gesprächen, zum Nachdenken, zum Hören.

Ein Journalist und Buchautor bestreitet den nächsten Frankenberger Winterabend: An dem für Deutschland so geschichtsträchtigen 9. November ist Michael Kraske ein gefragter Mann in der Frankenberger Kirche. Er beschäftigt sich mit „Angriffen auf die Demokratie in Ost und West“. Und er legt sich fest: „Die Gefahr kommt von rechts.“

Weiterlesen ...

Aktuelle Ausstellungen in der Stubengalerie

Josef Werner - Poesie des Augenblicks

Josef Werner
Poesie des Augenblicks
Grafik, Malerei, Zeichnung, Skulptur

Josef Werner wurde 1945 in Graslitz geboren. 1970 - 1975 studierte er an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Prof. K.F. Dahmen. Bereits Anfang seines Studiums entdeckte er die grafische Technik des Radierens als sein Hauptmedium und richtete sich 1972 in München eine eigene Radierwerkstatt ein.

Weiterlesen ...

Ural-Kosaken-Chor | 18. Oktober, 19:30 Uhr | Kirche St. Georg

Ural Kosaken Chor | 18. Oktober, 19:30 Uhr | Kirche St. Georg

Konzert der Ural-Kosaken
„Erinnerungen an das alte Russland" Kirche St. Georg am 18. Oktober um 19.30 Uhr
„Erinnerungen an das alte Russland - eine musikalische Reise in das vergangene Jahrhundert“

Unter diesem Motto gastiert der Ural-Kosaken-Chor am 18. Oktober in der Kirche St. Georg (Graudenzer Str./Ecke Danziger Str.) um 19.30 Uhr mit seinem Konzert.




Weiterlesen ...

Sarah Straub | 23. Oktober, 20 Uhr | Kulturkraftwerk HarzEnergie

Sarah Straub | 23. Oktober, 20 Uhr | Kulturkraftwerk

Sarah Straub: Alles das und mehr (Gesang und Piano)
(Ersatztermin für die Juni-Veranstaltung, Tickets behalten ihre Gültigkeit)

Sie kann den „Junimond“ das ganze Jahr aufgehen lassen. Denn Rio Reisers Song ist fester Bestandteil des neuen Programms von Sarah Straub, für die schon lange gilt: „Genug ist nicht genug“. Und das schon gar nicht auf einer Bühne. Wenn die Liedermacherin auf einem ihrer Konzerten „Heute hier, morgen dort“ spielt, dann wird schnell klar, wo sie Zuhause ist. In der Musik, die so unglaublich „inwendig warm“ sein kann. Diese Leidenschaft teilt die Psychologin mit Doktortitel in ihrem nunmehr dritten Programm „Alles das und mehr“ mit dem Publikum. Denn für sie gehört der Rhythmus der Musik zum Hier und Jetzt wie der Pulsschlag zum Herzen.


Weiterlesen ...

17. Komische Nacht Goslar | 04. November, Einlass an ca. 18:00 Uhr

Kaisermeile 2021 | 16.+17. Oktober, ab 11 Uhr | Goslarer Innenstadt

Verschobener Termin vom 26.03.2020/29.04.2021. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.
Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In den schönsten Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben die Gäste und ihre Freunde bei dieser einzigartigen Show einen ausgelassenen Abend - mit bester Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer*innen und andere Komiker*innen. Dabei ist keine Komische Nacht wie die Andere.

Der Comedy-Marathon findet bereits seit mehreren Jahren überaus erfolgreich in mittlerweile über 30 deutschen Städten (u.a. Bielefeld, Frankfurt, Hannover, Münster, Oldenburg und Lüneburg) statt.

Weiterlesen ...

Rammelsberger Sonderausstellung

Rammelsberger Sonderausstellung

Die diesjährige Sonderausstellung des Weltkulturerbes Rammelsberg „Reisen in den Schoß der Mutter Erde – Montantourismus im Harz“ widmet sich dem Thema historischer Reisebeschreibungen über die Harzer Montanregion aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Neben den bekannten Harzreisenden, wie Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine oder Hans Christian Andersen kommen auch weniger bekannte Reisende zu Wort.

Weiterlesen ...

Festumzug zum 1100-jährigen Jubiläum | 02. Juli 2022

Goslar feiert 2022 seinen 1.100 Geburtstag

Im nächsten Jahr feiert Goslar vom 1. Januar bis 31. Dezember 2022 das Jubiläum der 1100-jährigen Stadtgeschichte und das will gebührend mit zahlreichen Highlights zelebriert werden! Eine Highlight-Veranstaltung wird der große Jubiläumsumzug sein, den die GOSLAR marketing gmbh gemeinsam mit der Stadt Goslar, der Priviligierten Schützengesellschaft Goslar von 1220 e.V. und dem Volksfest Goslar e.V. durchführen wird.

Weiterlesen ...

Entdecken Sie Goslar bei einer unserer Stadtführungen

Stadtführungen

Täglich um 10 Uhr startet die Stadtführung "Tausend Schritte durch die Altstadt". Erleben Sie einen klassischen Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern. Lassen Sie sich von Fachwerkromantik und kaiserlichen Bauten, inmitten der UNESCO-Welterbestätte, verzaubern. Zudem wird in den Monaten April bis Oktober und Dezember immer montags bis samstags um 13.30 Uhr ein geführter "Spaziergang am Nachmittag" durch die schönsten Gassen und Plätze der historischen Stadt angeboten. Zu regelmäßigen Terminen finden thematische Stadtführungen von unterhaltsam bis fachlich anspruchsvoll statt.

Hier gelangen Sie zu den Tickets

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.