Veranstaltungen 

Prospekte, Broschüren und mehr...

Alle Termine im Blick!

Nutzen Sie unseren umfassenden Terminkalender, um sich regelmäßig über alle Termine in unserer Stadt zu informieren - von der Stadtführung bis zum mehrtägigen Event haben Sie immer alles im Blick. Dieser Terminkalender steht Ihnen auch als Android-App zur Verfügung.

Goslarsche Höfe "kunst, kultur & märkte" Januar - März 2019

Goslarsche Höfe

Die Goslarschen Höfe stellen ihr Veranstaltungsprogramm von Januar bis März vor. Die aufgeführten Monate bieten abwechslungsreiche Termine rund um das Thema "kunst, kultur & märkte" an. Alle weiteren Informationen können Sie dem nachfolgendem Programmflyer entnehmen.

Den vollständigen Programmflyer als pdf-Dokument downloaden - Vorderseite
Den vollständigen Programmflyer als pdf-Dokument downloaden - Rückseite

Frankenberger Winterabend am 27. März

Kleines Heiliges Kreuz

Nun schon zum 22. Mal laden die Organisatoren der Frankenberger Winterabende ihre Gäste zwischen Oktober und März zu gleichermaßen spannenden und informativen Vorträgen aus fast allen Wissensgebieten in das Kleine Heilige Kreuz ein. Die neue Saisaon 2018/2019 umfasst sieben Auftritte, die eine Mischung aus höchst aktuellen Fragestellungen und der ewigen Liebe zur Weisheit, der Philosophie, darstellen. Die Winterabende beginnen um 20 Uhr.

Weiterlesen ...

In Concert: Jimi Faulkner am 28. März

Konzert mit Jimi Faulkner

Der Australier Jaimi Faulkner ist ein Riesentalent! Als versierter Gitarist, der gleichermaßen mit der elektrischen und der akustischen -Gitarre bestens vertraut ist und als ausdrucksstarker Sänger, der mit warmer, souliger Stimme seine Fans begeistert.

Weiterlesen ...

15. Komische Nacht am 28. März

Cueneyt Akan - Komische Nacht

Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In den schönsten Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben die Gäste und ihre Freunde bei dieser einzigartigen Show einen ausgelassenen Abend - mit bester Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer und andere Komiker. Dabei ist keine Komische Nacht wie die Andere. Der Comedy-Marathon findet bereits seit mehreren Jahren überaus erfolgreich in mittlerweile über 30 deutschen Städten (u.a. Bielefeld, Frankfurt, Hannover, Münster,  Oldenburg und Würzburg) statt.

Weiterlesen ...

Stadtführung "Tausend Schritte durch die Altstadt"

Marktplatz Goslar

Der klassische Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern.

Ganzjährig täglich um 10:00 Uhr Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz

  • Erwachsene EUR 7,00
  • Kurkarteninhaber Hahnenklee EUR 6,00
  • Kinder 6 bis 17 Jahre EUR 5,00

Tel. 05321-780621, Fax 05321-780644
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Uli Steins "Tierwelt" als Ausstellung im Goslarer Museum

Uli Steins Tierwelt

Deutschlands erfolgreichster Cartoonist kommt nach fast vier Jahren wieder ins Goslarer Museum. Im Gepäck hat er Zeichnungen und Porträts aller möglichen Tierarten. Zu jedem Foto gibt es eine kleine Beschreibung – zur Bildidee oder welche Gedanken der Fotograf hatte.

Weiterlesen ...

Konzerte und Veranstaltungen der Kreismusikschule Goslar e.V.

musikschule

Die Kreismusikschule Goslar e.V. feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Begleitend dazu finden Sie nachfolgend eine Veranstaltungübersicht der Highlights in diesem Jahr.

Download der Veranstaltungsübersicht 2019

Ausstellung "StadtMenschen-BergMenschen"

StadtMenschen BergMenschen

Was macht ein Bäcker mit seinem Stollen im Stollen? Diese und andere bergbauliche Anekdoten zeigen 20 großformatige Portraits Goslarer Bürgerinnen und Bürgern. Unter dem Motto „StadtMenschen-BergMenschen“  setzte die Goslarer Fotografin Heike Göttert an verschiedenen Orten des ehemaligen Bergwerks Rammelsberg – sowohl über als auch unter Tage – diese und ihren beruflichen Kontext humorvoll in Szene. Zu sehen ist die Ausstellung ab dem 10. März in der Mannschaftskaue des Erzbergwerks Rammelsberg und natürlich in den Arztpraxen, Werkstätten, Verkaufsräumen, Gaststuben oder Büros der abgebildeten Personen.

Download des Flyers

Ausstellung "Kunstpreis Kaiserring 1975 - 2019" im Mönchehaus Museum

Longo goslar wave

Von Henry Moore bis Barbara Kruger. Seit 44 Jahren wird in Goslar der renommierte Kunstpreis Kaiserring an international bedeutende Ge-genwartskünstler vergeben. Die Liste der Preisträger liest sich wie ein Who is who der zeitgenössischen Kunst. Alle ausgezeichneten Künstler bestimmen das Kunstgeschehen bis heute, von Joseph Beuys über Gerhard Richter oder Christo bis zu Wolfgang Tillmans. Die Ausstellung stellt die beeindruckende Reihe anhand ausgewählter Werke aus der Sammlung des Mönchehaus Museums, der Tessner-Stiftung Goslar und weiterer Leihgeber vor.

Weiterlesen ...

Ein Blick hinter die Kulissen - Führungen durch Rathaus und Kulturmarktplatz

Baustelle Rathaus

Allen interessierten Bürgern wird die Möglichkeit geboten, unter fachkundiger Führung des Goslarer Gebäudemanagement (GGM) einen Blick hinter die Kulissen durch das derzeit gesperrte historische Rathaus und die Baustelle Kulturmarktplatz zu werfen. Aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm (ZIP) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit wird mit dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ die Umnutzung der ehemaligen Hauptschule Kaiserpfalz in einen Kulturmarktplatz mit Stadtbibliothek, Stadtarchiv, Museum und Hort gefördert.

Weiterlesen ...

Museumsverein Goslar e. V. - Veranstaltungsprogramm 2019

Goslarer Museum

Der Museumsverein Goslar ist neben der Stadt Goslar und dem Naturwissenschaftlichen Verein Goslar e.V. Träger des Goslarer Museums. Er wurde im Jahre 1905 gegründet und ist seitdem bestrebt, Zeugnisse der Geschichte, der Kunst und der Volkskunde für die Nachwelt zu erhalten. Seine umfangreichen Sammlungen und Gegenstände werden im Goslarer Museum verwahrt und betreut. Jedes Jahr stellt der Museumsverein ein interessantes Programm aus Vorträgen, Kulturfahrten und Ausstellungen für seine Mitglieder zusammen, zu dem Gäste immer herzlich willkommen sind.

Weiterlesen ...

Music meets Art 2019 - klassische Konzerte in künstlerischem Ambiente

Music meets Art

Etwa gleichzeitig mit dem Musikfest wurde die Reihe Music Meets Art aus der Taufe gehoben; inzwischen hat sich die Kooperation mit dem Mönchehaus Museum in der Stadt etabliert und ist zu einem wichtigen Bestandteil des Musiklebens in Goslar geworden. Was als „Podium der Jungen“ begann für Nachwuchskünstler, die den Konzertarbeitswochen entwachsen waren und sich im kleineren Rahmen für das „große“ Musikfest vorbereiten konnten, hat sich heute zu einer hochkarätigen Kammermusik-Reihe entwickelt, die mit hervorragenden Künstlern und abwechslungsreichem Programm im Jahreslauf ein kontinuierliches Musikangebot in der Stadt sichert.

Weiterlesen ...

30. Goslarer Altstadtlauf - jetzt anmelden

30. Altstadtlauf

Auch 2019 findet am Sonntag, 19. Mai, wieder der Goslarer Altstadtlauf des MTV Goslar e. V. statt. Es gibt wieder Läufe für alle Altersklassen - von den Jüngsten bis zu Senioren - mit Strecken von 500 bis 10.000 Meter. Zentraler Ort wird erneut der Goslarer Marktplatz mit seinem wunderbaren Ambiente sein, wo Start, Ziel und ein kleines Rahmenprogramm organisiert sind.

Weiterlesen ...

"Kopf ab zum Gebet"? Heute über Glauben sprechen

Kopf ab zum Gebet?

Über das ganz Andere zu sprechen, war niemals leicht - in der Liebe wissen wir das -, in jedem Fall dann nicht, wenn der Andere nicht schon allein darum weiß. Im Reden über den Glauben scheint uns heute aber auch eine Sprache, die nicht alles schon immer voraussetzt oder aber zur Unkenntlichkeit verflacht, irgendwie abhandengekommen. Das Seminar findet am 2. April zwischen 18 und 20 Uhr im St. Jakobushaus statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen ...

Bühne frei: "Open Stage" am 4. April

Open Stage

Unsere Open-Stage geht in die dritte Runde. Nach den tollen Abenden im August und November setzen wir das Veranstaltungsformat im April fort. Unter den Schlagwörtern „#meingoslar #meinebühne“ bietet die offene Bühne eine Plattform für Songs, Poetry, Comedy, Tanz und vieles mehr. Jeder, der sich ausprobieren will und mitmachen möchte, bekommt 10 Minuten Auftrittszeit.

Weitere Informationen..

Suchtpotenzial - ESKALATIOOON! am 5. April

Suchtpotenzial

Laut, lustig und natürlich laktosefrei geht es weiter mit Suchtpotenzial, dem Musik-Comedy Duo um die beiden eskalationsfreudigen Vollblutmusikerinnen Julia Gámez Martín und Ariane Müller. Nach ihrem preisgekrönten Debüt-Programm „100 Vol% Alko Pop" (u.a. Prix Pantheon, Hamburger Comedy Pokal) legt die weibliche Spaß-Guerilla knallhart nach. Alles eskaliert: heftige Konflikte zwischen Veganern und Fleisch-Fanatikern, fastende Frauen im Fitnesswahn, Politiker mit Größenwahn, Smartphone-Süchtige ohne Netz, paranoide Verschwörungstheoretiker aber auch ganz normale Berliner und Schwaben beim gemeinsamen Feiern. 

Weiterlesen ...

Zirkus Charles Knie vom 9. bis 11. April

Zirkus Charles Knie

Unter dem Motto „Europas-Top-Zirkus“ präsentiert der Zirkus Charles Knie auf dem Oster-feld in Goslar vom 9. bis 11. April ein komplett neues und spektakuläres Programm mit internationalen Spitzenartisten, lustigen Entertainern und Tieren aus aller Welt. Vergessen Sie den Alltag und genießen Sie eine Zirkusshow der Superlative.

Weiterlesen ...

Country Days vom 12. bis 14. April

Klosterhotel Wöltingerode

Zum zweiten Mal öffnet das Kloster Wöltingerode seine Pforten für die Country Days. Wir laden Sie herzlich ein, dieses exklusive Gartenevent vom 12. bis 14. April mitzuerleben. Das wunderschöne Kloster Wöltingerode liegt in unmittelbarer Nähe von Vienenburg am Fuße des Harzes, unweit von Goslar. Die fast einen Kilometer lange Klostermauer, alte Baumbestände, die liebevoll gepflegten Grünanlagen und Blumenbeete sowie die gut erhaltenen Gebäude vermitteln Ihnen das Gefühl, wie das Klosterleben in den vergangenen Jahrhunderten gewesen sein muss.

Weiterlesen ...

Wunde(r)-Punkte vom 14. bis 20. April

Wande(r)-Punkte

Von Sonntag, 14. April bis Samstag, 20. April laden Experten vor Ort, die Evangelische Kirchengemeinde St. Georg sowie verschiedene Musiker ein. Jeweils zwischen 18:00 und 18:30 Uhr können Sie an einer vorösterlichen Entdeckungs- und Erfahrungsreise in das vielfältige Leben und Leiden an verschiedenen Orten in den Stadtteilen sowie in die Passion Jesu Christi teilnehmen.

Das Programm als pdf-Dokument downloaden.

Diego Paqué - Flamenco Fusion am 26. April

Diego Paque

Der spanische Autor, Musiker und Komponist Diego Paqué wird begleitet von Pedro Soriano (Dom. Rep., Bongo) und dem Brasilianer Rui Reis am Pandeiro. Der Barcelonaer Paqué begeisterte schon 2008 mit seiner Gruppe das Publikum auf dem Kasseler Weltmusikfestival. Er lässt in seinen melodisch eingängigen Kompositionen authentischen Flamenco und Weltmusik zusammenfließen. Seit 1995 tourt der Künstler mit seinem Programm durch Europa und Lateinamerika.

Weiterlesen ...

Frühlings- und Fahrradflohmarkt am 27. April

Frühlings- und Fahrradflohmarkt

Ende April starten die Goslarschen Höfe in die „Outdoor-Saison“ mit dem ersten Flohmarkt. Wie jedes Jahr im Frühling, gibt es dann neben dem üblichen bunten Angebot auch wieder einen Fahrradflohmarkt. Weil Stöbern hungrig macht, ist wie üblich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Im Angebot sind Kaffee, Kuchen, Waffeln, Bratwurst und Kaltgetränke. Aufbau ab 9 Uhr möglich. Die Standmiete beträgt 5 Euro je laufenden Meter + 10 Euro Kaution. Der Standplatz für ein Fahrrad kostet 2,50 Euro. Anmeldungen unter 05321/3450163. Besucher können kostenlos auf dem Osterfeld parken (4 Gehminuten). Nur für Privatanbieter – keine gewerblichen Aussteller zugelassen!

40. Goslarer Tage der Kleinkunst, Vorverkaufsstart am 7. März

40. Goslarer Tage der Kleinkunst

Als dienstältestes Kleinkunst-Festival deutschland- und vermutlich sogar europaweit steht den Goslarer Tagen der Kleinkunst (GTdK) in diesem Jahr ein runder Geburtstag bevor. Bereits zum 40. Mal findet das außergewöhnliche Festival in der Welterbestadt statt, diesmal vom 14. bis 23. Juni. Grund genug, dem Jubiläum ein besonderes Programm zu widmen und das Engagement der vergangenen Jahre wertzuschätzen. Am 7. März beginnt der Vorverkauf für die begehrten Veranstaltungen.

Weiterlesen ...

Walpurgis - ganz verhext am 30. April

Walpurgis in Goslar

In der Walpurgisnacht vom 30. April zum 1. Mai verwandelt sich der Goslarer Marktplatz in einen schaurig schönen Hexenkessel. Mit Hexen und Teufeln wird auf dem Marktplatz bei freiem Eintritt zu Live-Musik getanzt, gefeiert und ab Mitternacht in Gedenken an die Heilige Walburga der Frühling begrüßt.

Weiterlesen ...

Walpurgis in Hahnenklee

Walpurgis

In fast allen Harzorten feiern und tanzen Einwohner und Gäste ein rauschendes Fest, die Walpurgisnacht. Am 30. April jeden Jahres fliegen Hexen auf Besen und Mistgabeln aus allen Richtungen in den Harz, um sich mit dem Teufel zu verbünden. Jeder Ort feiert das traditionelle Fest anders – aber eines haben alle gemeinsam: Es wird bis in den Morgengrauen gelacht, getanzt und gefeiert. In Hahnenklee-Bockswiese im Oberharz legt man besonderen Wert auf eine traditionell ausgerichtete Veranstaltung. Der Kurpark erstrahlt im Lichterglanz, skurrile Gestalten tummeln sich und über der atemberaubenden Kulisse des Kranicher Teiches erstrahlt ein prächtiges Höhenfeuerwerk.

Weitere Informationen

 

SYMPHONISCHE WALPURGISNACHT am 30. April

symphonische walpurgis

Ungarische und deutsche Musik bestimmen am 30. April das Programm der diesjährigen Symphonischen Walpurgisnacht in der Kaiserpfalz Goslar. „Es lacht der Mai…“ – so jubeln Solist, Chor und Orchester gleich zu Beginn der romantischen Kantate „Die erste Walpurgisnacht“ von F. Mendelssohn-Bartholdy. Das Werk steht am 30. April im Mittelpunkt der diesjährigen Symphonischen Walpurgisnacht in der Kaiserpfalz Goslar. Die Rolle der alten weisen Frau singt die wunderbare Wiener Mezzo-Sopranistin Katrin Auzinger. Sie präsentiert außerdem drei Frühlingslieder von Mendelssohn in der Fassung für Gesang und Orchester. Den Wächter und Priester verkörpert der Bassist Markus Volpert.

Weiterlesen ...

Gartenmarkt am 5. Mai: Starten Sie mit uns in den Frühling

Gartenmarkt in Goslar

Am ersten Mai-Sonntag – gleichzeitig erster verkaufsoffener Sonntag in der gesamten Innenstadt – läuten wir rund um den Goslarer Marktbrunnen den Frühling ein: der erstmals stattfindende Gartenmarkt lädt von 11 bis 18 Uhr zum Bummeln und Genießen ein. An zahlreichen Ständen können sich Gartenfreunde Inspirationen und Tipps für die Gartensaison 2019 holen und natürlich auch direkt vor Ort shoppen. Von Gartengeräten über Dekoration und Gartentextilien bis hin zu Pflanzen oder Literatur rund um Heim und Garten gibt es alles, was das Gärtnerherz begehrt.

Weiterlesen ...