Großes Heiliges Kreuz

Das Große Heilige Kreuz hat von Mittwoch bis Samstag für Sie geöffnet.

Im Jahr 1254 wurde das Große Heilige Kreuz als Einrichtung der städtischen Armenfürsorge gegründet. Hier fanden Bedürftige, Gebrechliche und Waisen, aber auch Pilger und andere Durchreisende ein Nachtlager und Versorgung mit Nahrung. In ganz Deutschland einzigartig: mit modernen Altenwohnungen in einem Seitenflügel erfüllt die Einrichtung noch heute, 750 Jahre nach der Gründung, ihre soziale Aufgabe.
In den kleinen "Pfründnerstübchen", die in der Barockzeit von der Däle abgetrennt wurden, haben heute Kunsthandwerker ihre Verkaufswerkstätten eingerichtet und machen aus dem bedeutenden Denkmal einen Ort lebendiger Kultur.

Jäger-Erinnerungsstätte im Seitenflügel des Großen Heiligen Kreuz

Seit 1989 werden in der Kemenate militärhistorischen Exponate ausgestellt, die von der Kameradschaft ehemaliger Goslarer Jäger gesammelt und der Stadt Goslar zur Verfügung gestellt wurden.

Mehr Informationen zur Jäger-Erinnerungsstätte...

Kunsthandwerk im Großen Heiligen Kreuz

Im Großen Heiligen Kreuz lernen Sie lebendige Werkstattatmosphäre in historischer Umgebung kennen:

  • Sieben kleine Türen führen von der mittelalterlichen Däle in kleine Stübchen, in denen einheimische Kunsthandwerker wie Glas- und Papierkünstler, Töpfer und Goldschmiede sowie Textilgestalter ihre selbst gefertigten Waren anbieten.

Öffnungszeiten:

Das Große Heilige Kreuz für Sie geöffnet:

Mittwoch bis Samstag: 11.00 bis 17.00 Uhr

Schließungen bei Sonderveranstaltungen sind vorbehalten. Hinweise finden Sie im Terminkalender.

Kontakt:

Kunsthandwerk im Großen Heiligen Kreuz
Hoher Weg 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 21800
EMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mehr Informationen unter: www.kunsthandwerk-ghk-goslar.de (externer Link)

Geschäfte im Hof des Großen Heiligen Kreuzes

  • Glas-Studio mit Glasgalerie & Holz-Studio
    Unikate bekannter Künstler, Glasschmuck, Glastiere, Glas zur Dekoration und zum Gebrauch. Kunsthandwerklich angefertigte Dekorations- und Gebrauchsgegenstände. Taschen, Uhren, Schreibgeräte und vieles mehr.
    Kontakt: Tel. 05321 26829
  • "Max Horte" - das liebevolle Fachgeschäft für Geschenkideen
    mit folgenden Kollektionen: "Willow Tree" von Susan Lordi, "Heartwood Creek" und "Disney Traditions" von Jim Shore, "Uhren Kollektion" von Allen Designs, "Sculpturen der Francis Collection" und "Frühstücksbretter" von GILDE Handwerk und vieles mehr.
    Kontakt: E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 05321 306006

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.