Ausbildung oder duales Studium bei der Stadt Goslar

Vielseitig, zukunftssicher und praxisorientiert. Dies ist nur ein kleiner Überblick der Eigenschaften, die eine Ausbildung bei uns ausmachen.
Mit unseren rund 550 Beschäftigten sind wir als große selbstständige Stadt eine mittelgroße Verwaltung. Dies hat den Vorteil, dass wir viele verschiedene Aufgabenbereiche zu bieten haben und dennoch überschaubar sind. Durch die vielen verschiedenen Bereiche bieten sich für Dich sowohl in der Ausbildung, als auch im Anschluss an die Ausbildung zahlreiche unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Darüber hinaus erwartet Dich neben einem guten Betriebsklima und einer umfassenden Betreuung in allen Ausbildungsfragen, eine gute Chance auf die Übernahme in ein Arbeits- oder Beamtenverhältnis. Auch Beruf und Familie lassen sich bei uns durch die flexible Arbeitszeitgestaltung und mögliche Teilzeitarbeit gut vereinbaren.

Um einen Überblick über unsere Bereiche zu bekommen, findest Du hier unser Organigramm der Stadt Goslar.

Ausbildung Logo neu

Folgende Ausbildungsberufe bilden wir aus:

Für Bewerberinnen / Bewerber mit Allgemeiner Hochschulreife / Fachhochschulreife

Für Bewerberinnen / Bewerber mit Sekundarabschluss I - Realschulabschluss

Ausbildungsplätze bei der Aqua Service GmbH (Tochtergesellschaft der Stadt Goslar)

Bitte beachte, dass nicht alle Ausbildungsberufe in jedem Jahr angeboten werden. In der aktuellen Stellenausschreibung, die Du hier kurz nach den Sommerferien finden kannst, erfährst Du, ob Dein Wunschberuf im nächsten Jahr angeboten wird.

Die aktuelle Stellenausschreibung als pdf-Dokument downloaden.

Deine Bewerbung kannst Du auch das ganze Jahr über bei uns abgeben. Bewerbungsschluss für das Einstellungsjahr 2018 ist der 30.09.2017.

Sende uns Deine Bewerbung per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder per Post an:

Stadt Goslar
Fachdienst Personal
Postfach 34 52
38634 Goslar

Bitte sende uns Deine Bewerbungsunterlagen nur in Kopie, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden.

Deine aussagekräftige Bewerbung sollte die folgenden Unterlagen beinhalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse
  • Ggf. Arbeitszeugnisse, Praktikumsnachweise oder Ähnliches

Für weitere Fragen steht Dir
Frau Natalie Bonsack zur Verfügung.
Tel. 05321/ 704 276
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!