Bauleitplanung Stadt Goslar - Übersicht der Bebauungspläne im Stadtgebiet

Mit einem Klick auf den Stadtteil Ihrer Wahl in der nachstehenden Karte können Sie die Bebauungspläne der Stadt Goslar einsehen. Sie erhalten Auskunft über die Art der Nutzung (z. B. Wohnen oder Gewerbe) und über das Maß der Nutzung (z. B. die maximal zulässigen Geschosse). Zusätzlich bestehen in einigen Bebauungsplänen Örtliche Bauvorschriften (ÖBV), in denen die Gestaltung näher geregelt wird. Umfasst die ÖBV mehr als einen Bebauungsplan, ist dieser unter dem jeweiligen Ortsteil zu finden.

Mit diesem Service geben wir den Bürgern der Stadt sowie Investoren und Neubürgern die Möglichkeit, sich über die Nutzung und Bebaubarkeit von Grundstücken in der Stadt Goslar zu informieren.

 

Wenn Sie sich für ein konkretes Bauvorhaben entscheiden wollen, empfehlen wir aber die direkte Kontaktaufnahme mit der Stadtverwaltung. Die im Internet dargestellten Plänen können ggf. geringfügig von den originalen und rechtsverbindlichen Plänen abweichen.

In Bereichen ohne rechtkräftigen Bebauungsplan werden Bauvorhaben nach § 34 BauGB beurteilt (unbeplanter Innenbereich) oder nach § 35 BauGB (Außenbereich). In manchen Ortsteilen bestimmen Innenbereichssatzungen die Abgrenzung zum Außenbereich und treffen einzelne Festsetzungen. Diese sind beim jeweiligen Ortsteil zu finden.

Weitere Bebauungspläne ohne Stadtteilzuordnung

Hinweis: Die Bebauungpläne für den Bereich Gutenberg- und Okerstraße finden Sie unter dem Stadtteil Georgenberg.

Zu den Bebauungsplänen, die sich in der Aufstellung und/oder Öffentlichkeitsbeteiligung befinden...

Weddingen Immenrode Jerstedt Lengde Wiedelah Hahndorf Lochtum Vienenburg Oker Sudmerberg Grauhof Georgenberg Jürgenohl Baßgeige Ohlhof Steinberg Rammelsberg Goslar-Altstadt Hahnenklee-Bockswiese