Handbuch für energetische Sanierung in der Welterbe-Altstadt

Wer ein Gebäude in der als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannten Altstadt von Goslar besitzt und es energetisch ertüchtigen möchte, bekommt nun das „Handbuch für die energetische Sanierung“ an die Hand. Es ist im Rahmen des Förderprojektes zur „Energetischen Quartiersentwicklung in der östlichen Altstadt von Goslar“ unter Leitung der Goslarer Welterbe-Beauftragten Dr. Christine Bauer entstanden und steht zum Download bereit.

Weiterlesen ...

Informationen und Services für Goslarer Bürger

Serviceportal OpenR@thaus – hier gelangen Sie zum Online-Dienstleistungsangebot der Stadt Goslar

Goslarer Stadtverwaltung bleibt für Ihre Bürgerschaft geöffnet

Mit Blick auf die weiterhin steigende Infektionskurve und nach Abwägung aller Faktoren passt die Stadtverwaltung Goslar ab Dienstag ihren Dienstbetrieb an und stellt auf 3G um. Das heißt ein Besuch ist dann nur noch für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete möglich. Benötigt wird ein maximal 24 Stunden alter zertifizierter Schnelltest.

Die Stadt Goslar bittet Ihre Bürgerschaft eindringlich, ihre Anliegen möglichst online, telefonisch oder per E-Mail zu klären.
Auf https://service.goslar.de werden bereits Onlinedienstleistungen angeboten. Persönlich sollte die Stadtverwaltung hingegen nur in wirklich nötigen Fällen aufgesucht werden.

 

 

Sehr geehrte Gäste unserer Stadt, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der Stadt Goslar.

Ein Kennenlernen unserer Stadt lohnt sich immer – Die UNESCO-Welterbestadt Goslar ist eine moderne und weltoffene Stadt, deren historische Wurzeln ins 10. Jahrhundert zurückreichen.

Mit seinen rund 51.000 Einwohnern und einem Einzugsgebiet für 250.000 Menschen ist Goslar heute ein wirtschaftliches und touristisches Zentrum der Harzregion, das von der Vielfalt seines mittelständischen Gewerbes, dem Groß- und Einzelhandel sowie einem sich immer weiter entwickelnden Tagungsgeschäft profitiert.

Goslar ist ein gut gerüsteter Wirtschaftsstandort. Dafür sorgen die günstige geographische Lage, vielfältige infrastrukturelle Einrichtungen und ein gutes Bildungsangebot.

Im Bereich Wissenschaft und Forschung beschreiten wir mit dem Technologie- und Gründerzentrum sowie dem Energie-Forschungszentrum und einer Außenstelle der Fraunhofer-Gesellschaft auf dem Energie-Campus neue Wege auf dem Gebiet der Energie und schaffen Arbeitsplätze.

Mein Ziel ist es, die Attraktivität Goslars und die der gesamten Region gemeinsam mit unseren Nachbarn zu steigern.

Ich hoffe, Ihr Interesse für unsere schöne Stadt geweckt zu haben.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Dr. Oliver Junk
Oberbürgermeister

 

  • Kontakt per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diskutieren Sie mit mir aktuelle Themen auf Facebook
  • Lebenslauf Dr. Oliver Junk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.